Ratiopharm Nora-Ratiopharm Testberichte

No-product-image
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • schwache Regel, keine Kinder :-)

Nachteile / Kritik

  • Übelkeit

Tests und Erfahrungsberichte

  • Allgemein Info Antibabypille und Nora ist am günstigsten

    5
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  fast keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    Günstig und Qualitativ gut

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die Antibabypille schützt preiswert und sicher vor einer Schwangerschaft. Die günstigste Pille kostet nur 3,27 Euro pro Monat. Das teuerste Präparat ist fast 5 mal so teuer. Medizinisch gesehen sind beide Pillen empfehlenswert. "Stiftung Warentest " online zeigt die besten und billigsten Pillen und interessante Alternativen.

    Die Pille ist eine der sichersten Verhütungsmethoden: 40% aller Frauen zwischen 14 und 44 setzen auf die Hormondosis zur Verhütung. Zwei verschiedene Pillenarten stehen zur Wahl: Mini- und Mikropillen.

    Mikropillen enthalten Östrogen und Gestagen. Minipillen enthalten nur Gestagen. Beides sind künstlich hergestellte Hormone, die den natürlichen

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 10.12.2007, 03:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh. LG Just86

  • Verhütung kann so einfach sein

    Pro:

    schwache Regel, keine Kinder :-)

    Kontra:

    Übelkeit

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr da draußen!

    Seit 2 Jahren(seit ich 16 bin ) nehme ich jetzt ein und die selbe Pille. Nun wollte ich mal einen Bericht dazu abgeben.

    °°°°Name des Produktes

    Nora – ratiopharm Mikropille zur Empfängnisverhütung
    3x21 Filmtabletten für 9,80 Euro

    °°°°Hersteller

    ratiopharm GmbH
    Graf – Arco – Str. 3
    89079 Ulm

    Merckle GmbH
    Ludwig – Merckle – Str. 3
    89143 Blaubeuren

    °°°° Verpackung
    Die Tabletten befinden sich in einer Pappschachtel. In der Packung, die 3 Monate reicht findet man nach dem Öffnen 3 „Tablettenhalter“, auf denen jeweils 21 Filmtabletten in kleinen Kunststoffbehältern

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 10.12.2007, 03:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh. LG Just86