Queen Games Alhambra Testberichte

Queen-games-alhambra
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Präsentation:  sehr gut
  • Spaßfaktor:  durchschnittlich
  • Spielanleitung:  sehr gut
  • Wird langweilig:  nie

Pro & Kontra

Vorteile

  • schönes Design, mittlere Spieldauer, für 2 Spieler geeignet
  • einfache Spielregeln, auch für Gelegenheitsspieler, gutes Spielmaterial
  • abwechslungsreich und gut ausgeklügelt; aber gleichzeitig leicht verständlich und schnell spielbar !!
  • immer wieder spannend, verlangt Konzentration

Nachteile / Kritik

  • ungünstig aufgeteilter Kasten, hoher Glücksfaktor, für 2 Spieler eher langweilig
  • keine
  • wer Gesellschaftspiel nicht mag, wird auch hier keine Freude haben
  • relativ aufwendig im Spielverlauf

Tests und Erfahrungsberichte

  • ICH BAU MIR EINEN PALAST / Spiel d.J. 2003

    4
    • Präsentation:  gut
    • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
    • Spaßfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Spieldauer:  durchschnittlich, bis zu 1 Stunde
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    Spiel des Jahres, Preis, auch zu zweit spielbar, schnell zu erlernen, keines der unendlich dauernden Spiele, Ähnlichkeiten zu Carcassonne

    Kontra:

    schlichte Aussenmauern, kein strategisch, ausgetüffteltes Spielen

    Empfehlung:

    Ja

    Carcassonne Fans aufgepasst! Da hat mir heuer das Weihnachtsmann doch glatt ein neues Spiel gebracht, Der Palast von Alhambra, von dem ich Dir in diesem Bericht erzählen möchte.



    =ALLGEMEINES===

    Der Palast von Alhabra, ein Spiel von Dirk Henn und erhältlich von Queen Games, erhielt den Spiel des Jahres 2003 Kritikerpreis, was auch am bekannten rotem Symbol zu erkennen ist, das auf der Vorderseite abgedruckt ist.
    Die Box misst etwa 25x10x18cm, also ein kompaktes Format und zeigt an der Fron einen Turm/Palast auf orangenem Hintergrund.

    Gespielt werden kann Alhambra mit 2-6 Personen ab einem Alter von 8 Jahren. Die Spieldauer sollte laut Aufdruck
  • Wer hat die Längste? Wer hat den Größten?

    4
    • Präsentation:  gut
    • Schwierigkeitsgrad:  leicht
    • Spaßfaktor:  sehr gering
    • Spielanleitung:  gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Spieldauer:  lang, 1 bis 2 Stunden
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    wir nie langweilig, gute Mischung aus Glück und Strategie

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich mal über ein Gesellschaftsspiel schreiben. Wir machen fast jeden Wochenende einen Spieleabend und haben eine feste Auswahl an Brett- oder Kartenspielen, die wir immer so spielen. Sehr häufig spielen wir Alhambra und nun folgt mein Bericht dazu:

    ****Das Spiel****

    Wer hat die Längste? Wer hat den Größten? Also, hier geht es natürlich um die längste Mauer und den größten Palast*g* Denn das ist das Ziel bei Alhambra. Man muss eine kleinen Palast für seinen Harem aufbauen. Zuerst hat man nur den Brunnen.

    Folgende Spielgegenstände sind im Spiel enthalten:
    - 54 Gebäudekärtchen (Garten, Turm, Pavillon, Serail, Gemächer, Arkaden)
    - 6

    Kommentare & Bewertungen

    • Mondlicht1957

      Mondlicht1957, 04.10.2007, 22:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Pet

    • morla

      morla, 21.10.2005, 15:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich

    • plötzlichpapa

      plötzlichpapa, 17.03.2005, 11:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      um unsere Spieleabende einwenig abwechslungsreicher zu gestalten. Viele Grüße aus München, Uwe

  • Schaffe, schaffe Alhambra baue

    4
    • Präsentation:  gut
    • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
    • Spaßfaktor:  durchschnittlich
    • Spielanleitung:  gut
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Spieldauer:  durchschnittlich, bis zu 1 Stunde
    • Das Spiel für:  Gelegenheitsspieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    schönes Design, mittlere Spieldauer, für 2 Spieler geeignet

    Kontra:

    ungünstig aufgeteilter Kasten, hoher Glücksfaktor, für 2 Spieler eher langweilig

    Empfehlung:

    Ja

    Endlich steht das Spiel des Jahres 2003 auch in meinem Schrank. Nachdem Alhambra doch eher überraschend diese Auszeichnung gewonnen hatte, waren sämtliche Kaufhäuser und Spieleläden in Hannover ausverkauft und konnten Alhambra gar nicht mehr ranschaffen. Doch dank Ebay konnte ich das Spiel nun doch vorzeitig ausprobieren.

    ** Allgemeines
    Das Spiel ist entstanden nach einer Idee von Dirk Henn (bekannt durch den Rosenkönig, eines der Kosmos-Spiele für zwei Spieler), Grafik von Jörg Asselborn, Christof Tisch, die Basis und Realisation Bernd Dietrich. Das Spiel ist erschienen im Verlag Queens Games.

    Spieler: 2 bis 6
    Alter: ab 8 Jahre
    Dauer: 45 bis 60
  • Alhambra - schönes Spiel, aber ziemlich aufwendig

    4
    • Präsentation:  sehr gut
    • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
    • Spaßfaktor:  sehr gering
    • Spielanleitung:  gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Spieldauer:  lang, 1 bis 2 Stunden
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    immer wieder spannend, verlangt Konzentration

    Kontra:

    relativ aufwendig im Spielverlauf

    Empfehlung:

    Ja

    Ursprünglich hieß das Spiel „ALHAMBRA“, seit es jedoch zum Spiel des Jahres gewählt wurde heißt es „Der Palast von Alhambra“.

    Granada 1338: In dem von den Mauren besetzten Andalusien wird der Grundstein für eine der größten und ungewöhnlichsten Festungen der Welt gelegt: der Alhambra. Sie besteht aus Palästen, in den Innenhöfen findet man Gärten, Pavillons und Springbrunnen. Umgeben ist sie von Wehrtürmen und einer Mauer aus rötlich schimmerndem Gestein, das der Festung den Namen Calat Alhambra (rote Burg) einbrachte. Das ist die Grundlage des Spiels und Ziel ist es die schönste und beste Alhambra zu bauen.


    Zu Beginn besteht die Festung eines jeden Baumeisters aus

    Kommentare & Bewertungen

    • Striker1981

      Striker1981, 24.02.2010, 19:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • Alhambra und wer ist eigentlich Dirk?

    5
    • Präsentation:  gut
    • Schwierigkeitsgrad:  leicht
    • Spaßfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Spieldauer:  durchschnittlich, bis zu 1 Stunde
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    einfache Spielregeln, auch für Gelegenheitsspieler, gutes Spielmaterial

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich wieder von einem prämierten Spiel, dem Spiel des Jahres 2003, Der Palast von Alhambra, berichten. In Kurzform wird das Brettspiel einfach Alhambra genannt. Alhambra ist 2003 bei Queens Games erschienen. Autor des Spiels ist Dirk Henn. Die Grafik stammt von Jörg Asselborn und Christof Tisch. Es kostet ca. 20 Euro. Man kann es im Internet aber auch schon für den halben Preis bekommen. So habe ich es mir auch gekauft. Alhambra kann mit zwei bis sechs Personen gespielt werden. Aber wer ist denn nun eigentlich Dirk? In einem der folgenden Kapitel befindet sich die Antwort:

    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Spielidee und

    Kommentare & Bewertungen

    • La_Livia

      La_Livia, 17.10.2005, 11:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      das Spiel spiele ich gern mit guten Freunden! Sehr empfehlenswert ..

    • AnnaH

      AnnaH, 29.04.2005, 22:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...daß es hier kein besonders hilfreich gibt. LG Sabine

  • Maurische Bauherren im ausgeklügelten Wettstreit!

    5
    • Präsentation:  sehr gut
    • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
    • Spaßfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Spieldauer:  durchschnittlich, bis zu 1 Stunde
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    abwechslungsreich und gut ausgeklügelt; aber gleichzeitig leicht verständlich und schnell spielbar !!

    Kontra:

    wer Gesellschaftspiel nicht mag, wird auch hier keine Freude haben

    Empfehlung:

    Ja

    So gut wie jedes Spiel, das den Kritikerpreis als Spiel des Jahres erringt, ist bei uns schon fast gekauft. Was in diesem Fall endgültig den Ausschlag dazu gab mir das Spiel schenken zu lassen [:-)] war die Tatsache, dass es als geeignet für 2 bis 6 Personen beworben wird.
    Und da wir sowohl gerne zu zweit, als auch mal in größerer Runde Gesellschaftsspiele spielen, schien es also ideal:


    ------------------------------
    Beschreibung:
    ------------------------------

    Und gleich vorweg: Es hat sich voll gelohnt!!!
    (Ich werde hier die grundsätzliche Spiel-Idee und die wichtigsten Fakten wiedergeben und keine Abschrift der Spielanleitung; man soll an
  • Ein schönes Spiel

    5
    • Präsentation:  sehr gut
    • Schwierigkeitsgrad:  durchschnittlich
    • Spaßfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Spieldauer:  durchschnittlich, bis zu 1 Stunde
    • Das Spiel für:  Hobby-Spieler
    • Spielerzahl:  ab 2

    Pro:

    - macht viel Spaß - die Zeit vergeht schnell - viel Spannung - Die Verpackung ist recht stabil - alles kann sich bis zum Schluss noch ändern

    Kontra:

    - ist immer das selbe, keine Abwechslung

    Empfehlung:

    Ja

    An dieser Stelle möchte ich euch mal von einem Gemeinschaftsspiel, welches wir auch öfters mal spielen schreiben. Da Sonntags bei schlechtem Wetter einen Spielnachmittag machen, haben wir uns mal einige Spiele zugelegt. Eines davon heißt „Der Palast von Alhambra“ und dieses möchte ich euch näher vorstellen. Ich habe dieses Spiel gekauft, da ich es im Geschäft gesehen habe und es den Preis „Spiel des Jahres 2003“ gewonnen hat. Ich dachte mir, es könnte ja mal ganz interessant sein, nachdem ich die Infos auf der Rückseite gelesen habe. Und nachdem ich es ausprobiert habe bin ich ja mal ganz begeistert, da sich jeder sein eigenes Brettspiel legt.

    Zum Spiel:
    Es ist ein

    Kommentare & Bewertungen

    • frankensteins

      frankensteins, 01.02.2009, 00:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wünsche dir ein wunderschönes Wochenende lg

    • panico

      panico, 14.03.2007, 11:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg panico:-)

    • hjid55

      hjid55, 13.01.2007, 19:36 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh & lg Sarah

    • Django006

      Django006, 11.07.2006, 14:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh & *lg* Alan :>))))