S. Oliver Store Testberichte

No-product-image
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehr gute Auswahl, gute Qualität
  • tolle Qualität, große Auswahl

Nachteile / Kritik

  • bei manchen Sachen der Preis
  • recht teuer

Tests und Erfahrungsberichte

  • In puncto Kinderklamotten mein Favorit

    Pro:

    tolle Qualität, große Auswahl

    Kontra:

    recht teuer

    Empfehlung:

    Nein

    Bevor ich selbst ein Kind hatte, war ich immer der Meinung, daß es totaler Quatsch ist, den kleinen Mäusen schon Markenklamotten anzuziehen. Zum einen erzieht man sie ja damit quasi schon zu Markenfetischisten heran, und zum anderen, so dachte ich, sei es unnötig teuer. Aber mittlerweile denke ich da anders.

    Zwar verschleißen ganz kleine Kinder (so bis Gr. 74) ja noch nicht viel, aber die Klamotten müssen ja schließlich sehr oft gewaschen werden. Das war mir früher irgendwie nicht so ganz klar.

    Mein Sohn, der mittlerweile fast 16 Monate alt ist, hat sehr viele Markenklamotten, was aber hauptsächlich daran liegt, daß ich die ganzen Sachen meiner Freundin bekommen habe,
  • einer meiner Lieblingsadressen

    Pro:

    sehr gute Auswahl, gute Qualität

    Kontra:

    bei manchen Sachen der Preis

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo zusammen,

    heute möchte ich mal über einen meiner Lieblingsmarken bei Kleidung schreiben, es handelt sich hierbei um die sicher den meisten bekannten Marke S. Oliver.

    Kurz zur Einführung schnell etwas über den Gründer der Kette, es handelt sich hierbei um Bernd Freier, der 1969 mit einer Boutique unter dem Namen Sir Oliver in Würzburg eröffnete, also die Entwicklung fing hier wiklich mit einer Boutique an.

    Auch ist der heutige Hauptsitz noch immer bei Würzburg in Rottendorf, was für eine gewisse Bodenständigkeit des Unternehmen steht, dass seine Wurzeln nicht verkennt, was heute ja nicht mehr alltäglich ist.

    Auch hat S. Oliver eine wie ich