Philips Magic Primo Testberichte

Philips-magic-primo
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • PHILIPS magic primo

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Das Philips magic primo ist ein Kombigerät aus Telefon und Fax. Es ist schwarz, kompakt und wiegt 3 kg. Maße: 33 x 22 x 15 cm. Die Installation sowie die Bedienung und das Auswechseln der Kohlepapierrolle ist sehr einfach. Nachdem man das Fax angeschlossen hat, muss man Zeit und Datum einstellen, sowie seine Telefonnummer und seinen Namen einspeichern, dieses wird dann auf jedem versendeten Fax oben gezeigt. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Faxe zu empfangen und zu speichern, sodass man sie zu einem gewünschten Zeitpunkt ausdrucken lassen kann. Es gibt eine Faxweiche; d. h. man kann einstellen, wie oft das Gerät klingeln soll, bis es feststellt, ob es sich um einen Anruf oder ein Fax
  • Ein gutes Kombigerät

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Im Zeitalter von Internet und E-Mail scheint das Fax zu einer antiquitierten Mitteilungsform verkommen zu sein. Wozu noch Faxe verschicken? Nun, sicherlich ist die Faxerei zurückgegangen, aber es ist immer noch hilfreich, ein Faxgerät zu haben. Manchmal ist es viel schöner, wenn man von der Schule oder der Arbeit daheim eintrifft und ein Fax ist gekommen. Da kann man sich gemütlich hinsetzen und das Fax lesen. Bei einer elektronischen Nachricht dagegen ist dieser gemütliche Effekt dahin. So gemütlich ist es vor dem Bildschirm nicht.

    Nachdem ich das geklärt habe, möchte ich das unsrige Faxgerät vorstellen. Es ist das „Philips magic primo". Es ist ein Kombigerät aus Telefon und Fax.