Scholl Party Feet Riemchenstreifen Testberichte

Scholl-party-feet-riemchenstreifen
Auf yopi.de gelistet seit 08/2004
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Einziehen:  schnell
  • Geruch:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • weich, schonend
  • Die Idee an sich ist ja ganz nett, passt in jede Handtasche

Nachteile / Kritik

  • Positionierung, Rutschfestigkeit
  • Preis, rutscht, „zerknüllt“ zwischen den Zehen, fühlt sich komisch (nicht angenehm) an

Tests und Erfahrungsberichte

  • ... die ganze Nacht hindurch!

    • Wirkung:  sehr gut
    • Geruch:  angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Tanzen die ganze Nacht hindurch oder ausgiebige Shoppingtouren sind die Lieblingshobbys der meisten Frauen und natürlich das Hobby Schuhe darf man an dieser Stelle nicht vergessen. All dies zusammen führt nun zu einem ziemlichen Problem vieler Frauen.
    Denn was gibt es schlimmeres als schmerzende und brennende Füße??
    Aber dafür gibt es nun Hilfe, und zwar die neuen Gel-Polster von Scholl.

    *Produkt*
    Party Feet sind „unsichtbare“ Gel-Polster die das brennen der Fußballen vorbeugen und verhindern sollen.

    *Hersteller*
    Das Produkt wurde von der Firma Scholl 2003 auf den Markt gebracht.

    SSL Healtcare Deutschland GmbH & Co KG
    63477

    Kommentare & Bewertungen

    • panico

      panico, 06.02.2009, 23:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerliebste Grüße von panico:-)

    • paula2

      paula2, 30.01.2009, 15:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße

    • Iris1979

      Iris1979, 21.01.2009, 15:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super Bericht. LG Iris

  • °°° Die Idee war ja ganz nett, aber…. °°°

    • Wirkung:  schlecht
    • Einziehen:  durchschnittlich
    • Geruch:  durchschnittlich
    • Verträglichkeit:  durchschnittlich

    Pro:

    Die Idee an sich ist ja ganz nett, passt in jede Handtasche

    Kontra:

    Preis, rutscht, „zerknüllt“ zwischen den Zehen, fühlt sich komisch (nicht angenehm) an

    Empfehlung:

    Nein

    Heute möchte ich euch mal über etwas ganz anderes informieren. Kein Beauty-Produkt, kein Kino-Film und auch kein Maggi- oder Knorr-Tütchen.
    Diesmal ist es eher ein trendiges Gesundheits-Produkt !!!
    Aber lest selber:

    ------ Wie ich dazu kam -------

    Tja, was soll ich sagen. Das Klischee, alle Frauen würden einen Schuh-Tick haben, erfülle ich absolut. In meinem Schrank stapeln sich die Treter, vom Sneaker, zum Pump (für die Arbeit), zu den Flip-Flops, bis hin zu meinen absoluten Favoriten: Die High-Heels. Jetzt wo endlich der Sommer so langsam kommt, kribbelt es schon unter den Zehen endlich wieder diese edlen Teile anzuziehen. Denn damit bekommt man tolle

    Kommentare & Bewertungen

    • sunny87

      sunny87, 31.05.2005, 17:23 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      habe ich auch in meinen Tanzschuhen...anfangs fühlte ich mich auch damit komisch, wie auf einem halben Tennisball. Nach einer Eingewöhnungsphase find ich solche Dinger aber ne klasse Sache!

    • redwomen

      redwomen, 17.05.2005, 10:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      da ist mein Vorschlag wesentlich billiger und auch noch gut. Ich ziehe mir die hohen Schuhe erst nach dem Fest zu Hause aus und genieße danach noch gleich ein herrliches Fußbad. Da brennt dann nichts mehr. LG maria

    • toxity

      toxity, 17.05.2005, 01:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wieviel kosten die Dinger denn genau? Du schreibst da was von "teurer Spass" aber der Begriff ist ein bisschen weitläufig. =)

  • Für einen Gang wie auf Wattewölkchen

    • Wirkung:  sehr gut
    • Einziehen:  sehr schnell
    • Geruch:  unangenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    unsichtbar, handlich, wirken

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    *Einleitung*
    Party beim Tanzen - eigentlich immer ganz witzig, wären da nur nicht das Brennen in den Fussballen wenn man ein bisschen getanzt hat. Ich habe wegen dieser Schmerzen in letzter Zeit oft Turnschuhe angzogen aber die sehen zu einem schicken Rock auch nicht unbedingt gut aus. In einer Drogerie entdeckte ich zum Glück die Party Feet, adios liebe Sneakers.

    *Preis*
    Ich habe bei "Ihr Platz" über 7 Euro bezahlt was ich ganz schön teuer finde. Da die Party Feet aber mehrmals verwendet werden können geht das schon, ich dachte am Anfang man müsse jedes Mal neue Einlagen kaufen, dann hätte ich mir die garantiert nicht gekauft.

    *Verpackung*
    Die Party Feet

    Kommentare & Bewertungen

    • max4686

      max4686, 29.05.2005, 16:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      danke für den tip. da ich am samstag geburtstag habe und schön feiern gehe, werde ich die mir mal holen ;) LG Julie

  • High Heels & Silikon

    • Wirkung:  gut
    • Einziehen:  durchschnittlich
    • Geruch:  durchschnittlich
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    weich, schonend

    Kontra:

    Positionierung, Rutschfestigkeit

    Empfehlung:

    Ja

    Dieser Bericht wendet sich vorwiegend an die weibliche Leserschaft.

    Ich kenne viele weibliche Schuh-Junkies, die -genau wie ich- nie genug Schuhe haben. Dies ist natürlich relativ. Mein Schuhschrank, mein Flur und eine Regalwand sind leider schon seit einiger Zeit überfüllt, so dass ich meine Lieben mittlerweile rundum im Schlafzimmer drapiert habe. Auch hier wird es eng, doch entsorge ich auch regelmäßig diejenigen, die ausgedient haben. Meine Favoriten stehen natürlich immer in greifbarer Nähe.

    Ich muss bekennen, dass ich schöne Schuhe liebe. Schönheit ist zwar ebenfalls relativ und liegt meist auch im Auge des Betrachters, aber ich für meinen Teil liebe Schuhe, die

    Kommentare & Bewertungen

    • morla

      morla, 12.03.2006, 17:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich <br/>

    • Mogry1987

      Mogry1987, 12.03.2006, 17:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH von mir ;)LG Mogry :)

    • lilly

      lilly, 26.08.2004, 16:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wo genau hast du die Polster gekauft? Hört sich wirklich gut an! LG, Steffi