Schulnoten Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • wichtig für das spätere Leben (z.B. Studium oder Ausbildung) bewerten unser Können

Nachteile / Kritik

  • ungerecht nicht nachvollziehbar fragwürdig

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schulnoten

    Pro:

    - wichtig für das spätere Leben (z.B. Studium oder Ausbildung) - bewerten unser Können

    Kontra:

    - ungerecht - nicht nachvollziehbar - fragwürdig

    Empfehlung:

    Ja

    Schulnoten sind Bewertungen, von denen wir alle abhängig sind - denn diese entscheiden über unsere Zukunft! Doch wie werden Noten eigentlich gemacht? Das frage ich mich jedes Mal ! Denn für mich ist das ein Rätsel, das wahrscheinlich nie gelöst wird.
    Ich selbst muss jedes Mal um meine Noten kämpfen! Ich äußere immer meine Meinung und kann oft die Note nicht nachvollziehen. Doch am meisten wird es ärgerlich, wenn Personen, die nie zur Schule erscheinen, eine gute Note bekommen. Und da stellt sich die Frage: Wo ist die Gerechtigkeit hin? 
    Es ist schwer diese Tatsachen zu beweisen. 
    Deshalb bleibt uns nichts Anderes

    Kommentare & Bewertungen

    • Gi22Fr

      Gi22Fr, 22.06.2013, 22:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nach den Noten fragt später eh keiner mehr...

    • crazyEli

      crazyEli, 22.06.2013, 22:32 Uhr

      Danke - das bedeutet mir sehr viel, da ich selbst sehr viel damit zu kämpfen habe.

    • JesterNeo

      JesterNeo, 22.06.2013, 21:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das kennt wohl jeder noch aus seiner Schulzeit. Als Trost kann ich dir aber sagen: Noten sind nicht alles im Leben und die meisten Personalverantwortlichen im wahren Leben wissen das auch. Bei mir hat es trotz eher durchschnittlicher Noten im Abi dennoch zum Traumjob gereicht. Immer eine Frage, wie man sich sonst zu verkaufen weiss.

    • crazyEli

      crazyEli, 22.06.2013, 21:13 Uhr

      Dankeschön! ;) Das ist auch wahr.

  • Noten sind unfair aber manipulierbar

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Leider können wir nicht ohne Noten auskommen, denn irgendwie müssen Schüler ja bewertet werden. Aber an jedem Ende eines Schuljahres ist die Notenverteilung der Lehrer oft nicht nachvollziehbar.

    Natürlich kann ein Lehrer nicht alles sehen und alles fair bewerten, denn sie sind auch nur Menschen. Aber gerade weil sie nur Menschen sind, sollte man dies für sich nutzen, wenn man clever ist. Kann man nachvollziehen, wenn alle Klausuren befriedigend waren, auf dem Zeugnis trotzdem die Note "gut" erscheint? Und das nur ein Beispiel von vielen aus meiner Schulischen Vergangenheit. Ich habe es einmal ohne große Mühe, ohne Hausaufgaben zu machen oder zu üben auf einen Schnitt von 1,67

    Kommentare & Bewertungen

    • crazyEli

      crazyEli, 22.06.2013, 00:05 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      das sehe ich genauso ! Finde es gut, dass jmd sich dazu geäußert hat !

  • Noten in der Schule ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Einziges Abwehrsystem und Druckmittel der Lehrer oder Grundlage des Lernens? "Grundsätzlich gilt, dass mit der Leistungsbewertung Aussagen zur Lernentwicklung und zum Leistungsstand getroffen werden sollen."
    Stärken und Schwächen werden angezeigt und es wird deutlich, ob Hilfestellungen beim Lernen nötig sind. Bei der Entscheidung über den weiteren Bildungsweg liefert die Leistungsbewertung eine wesentliche Grundlage.


    Doch was sagen Noten wirklich aus? Lassen einzelne Noten auf die Fähigkeiten und die Intelligenz eines Schülers schließen oder ist es lediglich eine subjektive Einstufung der Oberflächigkeit?

    Ein wichtiger Untersuchungsaspekt ist die
  • Schlechte Noten sind Ansichtssache

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Schlechte Noten - wer kennt das Problem nicht? Manche haben sie am laufenden Band, andere - wie ich seinerzeit - haben nur einige wenige Ausrutscher, die aber dennoch zu schaffen machen. Da meine Mutter gelegentlich Nachhilfe gibt und ich dadurch so einiges mitbekomme, möchte ich euch hier einmal an dieser Stelle meine Ansicht zum Thema "schlechte Noten" mitteilen. Fakt ist, daß kaum einer von der ein- oder anderen schlechten Note verschont bleibt.

    Was sind schlechte Noten?
    ==========================
    Dennoch muß man eines meiner Meinung nach klarstellen: Was man unter "schlechten Noten" versteht, ist eher Ansichtssache. Für so manchen Einser-Schüler ist bereits eine
  • Schulnoten als Sympathienoten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo Yopianer,

    Schulnoten waren doch schon immer ein sehr interessantes Thema. So beschäftige ich mich erst seit gestern mit dem Thema, sondern schon ein paar Jahre, wie es wahrscheinlich alle Schüler tuen.

    In Deutschland werden die Noten ja bekanntlich von sehr gut (1) bis ungenügend (6) vergeben, was sich davon unterscheidet, wie man in anderen Ländern Noten gibt. In den USA werden die Noten beispielsweise anhand von Buchstaben gegeben wobei ein „A“ die beste Note ist und ein „F“ die schlechteste.

    Doch wenn man mal überlegt, was drücken Noten eigentlich wirklich aus? Drücken Noten aus wie gut einer in einem Fach ist, oder doch eher wie sympathisch man