BenQ-Siemens S40 Testberichte

Benq-siemens-s40
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Design, HSCSD, Organizer - Funktionen, Akkuleistung

Nachteile / Kritik

  • Menü

Tests und Erfahrungsberichte

  • gehobene Technik im Retrodesign

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Design, HSCSD, Organizer - Funktionen, Akkuleistung

    Kontra:

    Menü

    Empfehlung:

    Ja

    Das S40 stammt ja noch aus der Bosch-Handy-Schmiede, die Siemens vor einiger Zeit übernommen hat. Mit ausgefeilter Technik, wie z. B. HSCSD-Unterstützung und außergewöhnlichen Design kann es sich bei jeder Zielgruppe sehen lassen.

    Aussehen: Es ist schwer ein Handy zu designen, was nicht an ein bereits erschienenes Handy erinnert (Nokia zelebriert dies mit jedem Handy aufs Neue). Bosch (das S40 wurde noch von Bosch designt, diese "Abteilung" wurde aber von Siemens geschluckt) ist dies gelungen. Natürlich entscheidet der eigene Geschmack über die Attraktivität dieses Handys, ich finde das Design gelungen.
    Silbernes Gehäuse, blaues Display, das ist schon ein Hingucker. Mit den
  • Ich hab auch ne S-Klasse....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ja genau! Die S-Klasse unter den Handies hab ich mir gegönnt!

    Nachdem nämlich mein gutes altes Alcatel 701 endgültig seinen schönen Geist aufgegeben hat, musste ein neues Gerät her.

    Dumm nur, dass ich das alte Handy bei Ebay gekauft hatte und mein Vertrag noch knapp ein halbes Jahr laufen sollte!

    Glücklicherweise konnte ich aber bei meinem Provider (Victor Vox) den Vertrag verlängern (hatte ich ohnehin vor) und so wieder vorzeitig ein günstiges, subventioniertes Gerät kaufen.

    Günstig ist allerdings relativ, denn für meine S-Klasse sollte ich noch 298 DM berappen, trotz Vertrag!

    Ich hatte mich allerdings schon seit einer Weile in

    Kommentare & Bewertungen

    • beutelratte67

      beutelratte67, 14.10.2002, 17:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich bin zwar anderer Meinung, aber Dein Bericht ist super geschrieben. Viele Infos, eigene Erfahrungen, so soll es sein! Gruß, Kai

    • Guntram2

      Guntram2, 28.06.2002, 17:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      tolles foto toller bericht

  • Wo Siemens draufsteht....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ....ist nicht immer SIEMENS drin.

    Über einen Kollegen hatte ich die Möglichkeit das Handy Siemens S40 umfassend,also quasi auf Herz und Nieren zu testen.

    Das die Firma Siemens die Produktionslinie von Bosch gekauft hat ist ja hinlänglich bekannt und so ähnelt das Siemens S40 dem Bosch Vorgänger,dem Modell Bosch 909S.

    Der erste Eindruck ist sehr angenehm.Das Handy S40 liegt äusserst gut in der Hand und wirkt edel und gut verarbeitet.

    Die Oberseite des Gerätes besteht aus silbernen Aluminium,die Unterseite ist aus Kunststoff.
    Hier ist ein Teil des blauen Kunststoffes durchsichtig,was dem Gerät Transparenz verleiht.
    Die Tasten sind
  • KLEIN & FEIN...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nun, nachdem mein Ericsson T28s ausgediehnt hat und ich mit der Qualität und dem Service von Ericsson nicht mehr so zufrieden war, rhabe ich mich nach einem neuen Handy umgesehen.

    Da meine Schwester hat ein Siemens M35i, mit dem sie sehr zufrieden ist, daher entschied ich mich, mal bei diesem Hersteller nachzusehen und wurde in der Tat fündig. Meine Entscheidung viel auf das Siemens S40.

    Das Siemens S40 ist ein schickes silberfarbenes Handy mit dem ungewöhnlich blauen Display und Tastaturbeleuchtung. Das handliche und elegante Handy ist dabei nur 11,2 cm lang und wiegt nur schlappe 97 Gramm und ist der ideale Reisebegleiter. Mit seinem Triple-Band-Handy kann man neben
  • Außen hui, innen pfui?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mit dem Drang, endlich dem Prepaid-Wirrwarr aus dem Weg zu gehen, entschloss ich mich einen Vertrag bei Talkline zu unterschreiben. Wohlwissend, endlich mal ein neues Handy in die Hände zu bekommen. Mein "altes" 3310 war mir nicht mehr gerecht. Ich brauchte ein Handy mit mehr Organizerfunktion und Nummernspeicher. Aber irgendwie konnte mich keins großartig begeistern - bis auf das S40. Für 65 Euro sollte ich es bekommen. Das Design riss mich einfach in den Bann. Ich musste mir zwar von einigen Leuten missgünstige Sprüche anhören, aber irgendwie haben mich gerade diese Unkenrufe dazu bewogen es mir anzuschaffen. Zudem ist es ein Handy mit dem nicht jeder rumrennt, das ist auch gut so :-)