Sigma Sport Mirage Evo Pro Frontleuchte Testberichte

Sigma-sport-mirage-evo-pro-frontleuchte
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Pro & Kontra

Vorteile

  • kompakt
  • Hell wie Flutlichter, schnell montiert

Nachteile / Kritik

  • kein
  • Gewicht

Tests und Erfahrungsberichte

  • hell wie die Sonne

    Pro:

    Hell wie Flutlichter, schnell montiert

    Kontra:

    Gewicht

    Empfehlung:

    Ja

    Ich muss schon sagen, dass diese Mirage mich echt beeindruckt hat - vor allem im Wettkampf-Bereich. Ich bin beim 24h-Radrennen am Nürburgring mitgefahren und dafür war sie echt top. Es war nicht meine und ich habe sie mir noch nicht gekauft, werde dies aber bald tun, denn ich bin von ihr echt angetan, obwohl ich sie wirklich noch nicht lange benutzt habe. Ich finde es nur von großem Vorteil, dass man auch mehrer dieser Lampen an einen Akku anschließen kann und sich dadurch die Leistung stark erhöht. Also noch mal kurz zum Radrennen, wo ich sie eingesetzt habe: Das 24h-Radrennen am Nürburgring war der beste Härtetest, den man eine solche Lampe aussetzen kann. Vor allem - natürlich - nachts
  • Ein super Fahrradtacho für mittlere Ansprüche

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    "Ohne einen Tacho ist Fahrradfahren nur halb so schön". Das fällt mir immer wieder auf, wenn ich meinen Tacho zu Hause vergessen habe. Man will immer auf den Tacho gucken, stellt dann aber wieder fest, das er ja zu Hause liegt.
    Ich fahre schon seit vielen Jahren mit Sigma Tachos durch die Gegend. Ich war schon mit meinem ersten sehr zufrieden. Als ich mir dann ein neues Mountainbike gekauft habe, habe ich mir dazu gleich einen neuen Tacho gekauft. Und zwar den Sigma Sport 800. Der Sigma Sport 800 ist ein Tacho für mittlere Ansprüche. Er besitzt 8 verschiedene Funktionen. Natürlich besitzt er keinen Thermometer oder eine Höchenmessfunktion. Allerdings kann man das bei diesem Preis auch
  • Sigma BC 800

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mir vor etwa 2 Jahren den Sigma BC 800 gekauft. Ich habe mich für das Modell mit Kabel entschieden, weil ich von mehreren Seiten Klagen über das Funk-Modell gehört habe. Ich bin mit meinem Sigma BC 800 sehr zufrieden, bis auf die Halterung die mir nach ca. 1 Jahr kaputt gegangen ist. Der Sigma BC 800 ist meiner Meinung nach sehr sparsam im Bezug auf die Batterielaufzeit und benötigt nur eine Batterie, die ungefähr 1 1/2 Jahre hält. Das Anbringen am Fahrrad ist bei den meisten Fahrrädern schnell erledigt. Nur bei einigen Mountainbikes gibt es Probleme, wenn der Abstand zwischen Magnet an der Speiche und dem Sender an der Gabel zu groß ist. Sonst ist allerdings nichts am Sigma BC 800
  • Dieser Tacho bringt viel Spaß beim Radfahren

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe yopi Leser,

    heute möchte ich mal über meinen Fahrradcomputer den Sigma BC 600 berichten.Mit ihm bin ich schon sehr oft auf größere Touren gegangen und das Fahrradfahren macht mehr Spaß wenn man seine Geschwindigkeit oder den gewissen Weg den man zurückgelegt hat weiß.Deswegen hab ich mir vor 2 Jahren diesen Tacho zugelegt und bis jetzt tut er immer noch seine Arbeit und ich hoffe dass ich mit ihm noch einige Touren unternehmen kann.Er bietet auch sehr viele Funktionen die ich dann auch noch gleich erläutern werde ,aber erstmal etwas zum Design

    Design des Sigma BC 600:

    Tja was soll man da groß sagen?Der Tacho ist schwarz und hat eine Größe von 3 cm