Sprüche Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • sagen vieles aus
  • nachdenken
  • gut um den Schulstress zu verarbeiten
  • Man vergißt

Nachteile / Kritik

  • sind manchmal gemein
  • keine
  • nach dem Sommerferien muss man aufpassen, dass man wieder normal denkt
  • Man vergißt

Tests und Erfahrungsberichte

  • lauter Sprüche

    Pro:

    teils wahr teils blöde

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Haste was, Pisste was.

    Alle anfallenden Arbeiten Auf andere abschieben - anschließend anscheißen - aber anständig !
    Ich bin zu allem fähig aber zu nichts zu gebrauchen !

    Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen !
    Hast du im Bett dich Heiß gewühlt, trink Coca - Cola eisgekühlt !

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibst noch lange keine Ferkel.
    Wenn ich die Kraft hätte, würde ich gar nichts machen.

    Ein stürmischer Macker ist besser als ein windiger.
    Wer tagelang ohne Getränke auskommt ist ein Kamel !

    Marx ist tot, Lenin ist tot und mir geht es auch nicht gut....
    Unser Erfolg ist die Kunst,
  • Was zum Lachen oder Weinen oder,oder,oder,

    Pro:

    Lese Bericht

    Kontra:

    lese Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Erfahrungsbericht zu Bauernregeln und andere lustige Verse

    Hallo liebe Yopi Gemeinde .Heute möchte ich euch den trüben Alltag einwenig mit lustigen Versen versüßen und dazu beitragen das doch jetzt recht Herbstliche Wetter besser zu überstehen. Ein Tipp möchte ich euch noch mit auf den Weg geben, denkt alle bitte recht früh an eine Grippe Impfung desto früher man sie macht, je besser kommt Ihr alle über den Winter. So und hier nun ein paar kleine Verse die ich nun nicht alle auswendig kenne aber doch einige schon, die ich euch gerne geben möchte. Ein paar habe ich aus meinen Büchern und einpaar aus dem Internet die ich so gefunden habe.

    Lustige

    1. Liegt der Bauer tot im Zimmer, lebt er nimmer. Liegt die Bäurin tot daneben, ist sie auch nicht mehr am Leben.
    2. Schweinkram mit der Sau im Bette, hat der Bauer auf Kassette!
    3. Fehlt der Knecht am Morgen ständig, ist die Magd nachts zu lebendig!
    4. Kocht die Bäurin faule Eier, kotzt der Bauer wie ein Reiher!
    5. Hülsenfrucht zum Abendbrot, morgens sind die Fliegen tot!
    6. Fummeln Magd und Knecht im Stroh, brüllt der Ochse: "Pornoshow"!
    7. Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weiß Gott nicht schwach!
    8. Kräht der Bauer auf dem Mist, hat sich wohl der Hahn verpisst!
    9. Stinkt der Ochse aus dem Ohr, stammt er aus dem Gen-Labor.
    10. Cremen sich die Schweine ein, wird's ein heisser Sommer sein.

    Unsere Bauern waren ja schon immer von dem Wetter abhängig. Es gab dann ganz schlaue unter diese die dann ,das Wetter sehr genau beobachtet haben.
    Dabei fielen ihnen gewisse Regelmäßigkeiten auf, etwa in den Wetterabläufen oder in der Entwicklung von Obst und Getreide. Daraus wurden dann die Berühmten Bauernregeln geschmiedet die auch heute noch fast immer zutreffen wenn auch nicht immer aber immer öfter.


    Bauernregeln und Weißheiten
    1. Regen an Sankt Remigius bringt den ganzen Monat Verdruß.
    2. Laubfall an Leodegar kündigt an ein fruchtbar Jahr.
    3. Wenn's Sankt Severin gefällt, bringt er die erste Kält'.
    4. Abendrot - Gutwetterbot' - Morgenrot mit Regen droht.
    5. Der Nordwind ist ein rauher Vetter, doch er bringt beständig's Wetter.
    6. Wenn der Ostwind lange weht, ein teures Jahr entsteht.
    7. Wind in der Nacht - am Tage Wasser macht.
    8. Herbstgewitter sagt beständig, der Winter wird sehr wetterwendig.
    9. Dreht zweimal sich der Wetterhahn, so zeigt er Sturm und Regen an.
    10. Entsteigt der Rauch gefror'nen Flüssen, so ist auf lange Kälte zu schließen.

    Die Unmoralische Bauernregel
    1. Arbeitet die Magd im Stalle nackt,
    der Bauer daran sehr viel Freude hat!
    2. Tanzt die Magd nackt einen Waltzer,
    macht des Bauern Zunge einen Schnalzer.
    3. Pfurzt der Bauer auf der Farm,
    brüllt der Knecht: 'Giftgasalarm!'
    4. Pißt der Bauer auf die Felder,
    spart für Dünger er viel Gelder!
    5. Zieht die Bäurin in Wut die Stiefel an,
    singt der Bauer bald im Sopran
    6. Der Knecht verliert vor Schreck die Hose,
    zeigt sich die Kuh in Playboy-Pose!

    Klosprüche Von geistreich bis geistlos, von vorpubertär bis philosophisch, von sexistischbis emanzipiert - was auf deutschen Klowänden zu lesen steht
    1. Fünf Minuten scheißt der Hund,
    ein guter Deutscher scheißt 'ne Stund.
    2. Piß nicht daneben,
    du altes Schwein,
    der nächste könnte barfuß sein.
    3. Ich sitze hier am Scheißhausrand
    und rauche Peter Stuyvesant;
    ist das, was in die Schüssel fällt,
    der Duft der großen, weiten Welt?
    4. Salomo der Weise spricht:
    laute Fürze stinken nicht,
    aber die so leise zischen
    und so still den Arsch entwischen,
    Mensch, vor denen hüte dich,
    denn die stinken fürchterlich.
    5. Verehrte Herren und Damen,
    scheißt nicht auf den Rahmen,
    sondern in die Mitte,
    das ist bei uns so Sitte
    6. Definition des Penis:
    Ein Skinhead im Rollkragenpullover
    7. Ein Kuß ist,
    wenn zwei Lippenlappen
    heftig aufeinanderklappen
    und dabei ein Geräusch entsteht,
    als wenn 'ne Kuh durch Scheiße geht.
    8. Laß mich schmusen an deinem Busen!
    Da sprach sie unter Tränen, ich hab' gar keenen.
    Was ich gestern hatte, das war aus Watte.
    Und jeden Tag 'n neuer, das kommt zu teuer.
    9. Südliche Insel, emsige Pinsel,
    nächtliches Gewinsel, Spermagerinsel,
    fast wie in Nizza, das ist Ibiza.
    10. Ein Mädchen saß und zupfte
    an einem langen Ding,
    das zwischen zwei Beinen
    an einem Beutel hing.
    Sie saßdaran und zupfte,
    bis sich der Strahl ergoß,
    und zwischen ihren Beinen
    in eine Öffnung floß.
    Denn sie melkte eine Kuh,
    es war die Bauernmagd
    beim schönsten Zeitvertreib.
    Na, was sagste nu?

    Nun Lustig Kindersprüche

    1. Mama, hier riechts nach Papas Parfüm, rief der Sohn, als er mit der Mutter an einer Kneipe vorbeikam.
    2. Alle Lehrer sehen den Elefant-nur nicht Peter,auf dem steht er
    3. Als Gott die Lehrer schuf, muss er geschlafen haben
    4. Wir bekommen ein Baby, und als Niklas Linus gefragt wird, ob er einen Bruder oder eine Schwester bekommt, antwortet er: "Eine Schwester! Ich bin doch schon der Bruder!" Logisch, oder?
    5. Im Kindergarten wurde über das Thema Familie gesprochen. Joshua sollte den Namen der Eltern und Großeltern nennen. Er konnte alle aufzählen, nur nicht den seines Opas. Die Erzieherin fragte, wie die Oma ihn denn rufen würde. Joshua strahlend: " Essen ist fertig!"
    6. Auch bei unseren Kindern ist der Tod immer mal wieder Thema. Meine Omi ist leider schon gestorben und das erkläre ich meinen Kids (6 und 7). Darauf kommt die nüchterne Frage: »Warum habt ihr denn da keine neuen Batterien reingemacht ...?«
    7. Philip fragt: »Du, Mama, heute ist doch Ostern, oder?« Die Mutter: »Nein, heute ist Karfreitag.« Philip: »Und was war am Karfreitag?« »Am Karfreitag wurde Jesus ans Kreuz geschlagen.« Philip sehr mitfühlend: »Oh, das ist aber ärgerlich, so kurz vor Ostern!«
    So ich hoffe die paar sprüche haben euch einwenig gefallen.
    © whitejunglehb1 2006
  • Bericht zur 42. Woche

    Pro:

    Nicht alles so gemeint

    Kontra:

    Manches doch so gemeint

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, Ihr da draußen,

    wieder mal völlig unmaßgebliche Meinungen zu Ereignissen dieser und vergangener Wochen,
    wieder mal viel gelesen, einiges gehört und selten was gesehen.
    Dies ist der „Wochenbericht aus der Universitätsstadt“ zur 42. Woche.
    Wie immer gilt:
    Keinerlei ‚political correctness’,
    keinerlei Rücksichtnahme,
    keinerlei Verpflichtung, sich bis zum Ende durchzukämpfen,
    keinerlei Anerkennung für ‚Scroller’,
    keinerlei Verständnis für ‚Standard-Kommentare’,
    keinerlei Gliederung im Text,
    keinerlei Sinn und Verstand, aber
    jede Menge bösartige Bemerkungen.

    Koinzidenz der Zufälle??
    02.10. Nachwahl in
  • ...........Was ich von meinen Kindern gelernt habe....................

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo heute möchte ich euch mal etwas ganz tolles presentieren, dass jeder unbedingt lesen sollte.

    Es ist leider nicht von mir, habe es von meiner Erzieherin (Kollegin) bekommen und weiß auch leider nicht wer es geschrieben hat.

    Viel Spaß......

    - Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser,
    um ein Haus 180 Quadratmeter zehn cm hoch unter Wasser zu
    setzen....

    - Wenn man Haarspray auf Staubbällchen sprüht und mit
    Inlineskater rüber fährt,
    können sich die Staubbällchen entzünden.

    - Die Stimme eines Dreijährigen ist lauter als 200 Erwachsene in
    einem Restaurant.

    - Wenn man eine
  • Sprüche klopfen...

    Pro:

    ...

    Kontra:

    ...

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser,

    ich versuche mich mal wieder als Pausenfüller mit Pointe.
    Hoffentlich gefällt´s:

    "Ein neureicher Mann:
    Jemand, der seinen Wagen verkauft, weil der Aschenbecher voll ist. "
    Quelle: Anonym

    "Männer und Straßenbahnen soll man nie nachlaufen, es kommen immer wieder neue."
    Quelle: Eva Zeller

    "Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. "
    Quelle: Albert Einstein (14.03.1879 - 18.04.1955)
    deutscher Physiker und Nobelpreisträger

    "Alles ist möglich selbst dämliche Fragen wie Ihre."
  • Meine 3 Lieblings-Sprüche!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leser und Leserinnen!
    Heute möchte ich euch meine 3 Lieblingssprüche vorstellen die ich mal bekommen und gesagt bekommen habe:

    Fliert-Spruch
    1) Vor 10 Minuten bekamm ich einen Anruf aus dem Himmel,sie sagten mir das ein kleiner Engel vermisst wird. Hab keine Angst, ich habe dich nicht verraten!

    Meine Meinung:
    Ich bekamm diesen Spuch am Telefon zuhören von einem guten Freund, er hatte Telefoniert gehabt und ich habe gefragt mit wehm er solange geschnackt hat, da bekamm ich den Spruch zuhören!

    Verspätungs-Spruch
    2) Sorry, konnte nicht früher kommen,meine Gartenzwergen haben sich geprügelt!

    Meine Meinung:
    Dieses Spruch
  • Groß- oder Kleinschreibung??

    Pro:

    Sollte man wissen

    Kontra:

    ??

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben, Lotosblüte hat wieder was für euch, und ich hoffe, ich bin hier damit richtig. Unter Witze wollte ich es nicht einstellen, hier scheint es besser zu passen.

    Es geht nämlich um die Klein- und Großschreibung, und manche glauben ja, das wäre sowieso egal. Dann kann man aber ganz schön ins Schleudern geraten, wie die folgenden Beispiele zeigen:



    Die Spinnen!
    Die spinnen!

    Warum sind füllige Frauen gut zu Vögeln?
    Warum sind füllige Frauen gut zu vögeln?

    Er hatte liebe Genossen.
    Er hatte Liebe genossen.

    Wäre er doch nur Dichter!
    Wäre er doch nur dichter!

    Sich brüsten und anderem
  • Silikonbrüste, Viagra und Alzheimer

    Pro:

    Man vergißt

    Kontra:

    Man vergißt

    Empfehlung:

    Nein

    Folgenden Text erhielt ich zu letztens von einem Bekannten als E-mail:

    ... es ist nicht zu glauben:

    da geben die Frauen ihr ganzes Geld für teure Silikonbrüste aus und die Werbung übersättigt uns mit gewaltigen Riesentitten.

    Der Handel mit Viagra boomt. Die Männerwelt schluckt die Wunderpille. Das Motto lautet: länger, härter, häufiger!

    Als wären das Probleme ...

    Das eigentliche Problem unserer Gesellschaft ist doch nicht die Größe der Brüste oder die Dauer der Erektion. Das eigentliche Problem unserer Zeit ist Alzheimer, dafür muss Geld ausgegeben werden.

    In 30 Jahren werden wir alle da sitzen, mit Riesenbrüsten und
  • Quer durch das Gemüse

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Lieber locker vom Hocker als hecktisch über'n Ecktisch.

    -------------------------------------------------------------Bei Risiken und Nebenwirkungen zerreißen Sie die Packungsbeilage und hauen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    ---------------------------oder------------------------------

    Bei Risiken und Nebenwirkungen zerreißen Sie die Packungsbeilage und tragen Sie Ihren Arzt zum Apotheker.

    -------------------------------------------------------------

    GOTT gebe mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    Dinge zu ändern, die ich ändern kann
    und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu
  • Meine Lieblingssprüche

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leute,

    dies ist mein erster Bericht bei "Yopi.de" und ich wollte Euch einige meiner Lieblinssprüche vorstellen. Ich hoffe, sie gefallen Euch:

    ** **


    Wissen ist Macht,
    nichts wissen macht auch nicht!

    ** **

    Schnaps gegen Kälte, ist wie in die Hosen pinkeln,
    beides erwärmt nur im ersten Moment!

    ** **

    Opium bringt Opi um!

    ** **

    Sport und turnen
    füllen Gräber und Urnen!

    ** **

    Was keiner kann,
    kann ich auch!

    ** **

    Aller Unfug ist schwer!

    ** **

    Nur Mut - auch Zwerge haben klein angefangen!

    **