Tevion DRW1000 Testberichte

Tevion-drw1000
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2004
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Bedienkomfort:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • super Bild
  • der Preis war damals gut.

Nachteile / Kritik

  • gewöhnungsbedürftieg Bedienung
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Tevion DRW 1000 von Aldi Süd

    • Design:  durchschnittlich
    • Bedienkomfort:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    der Preis war damals gut.

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Als mein alter DVD Recorder seinen Geist aufgab, habe ich mich auch gleich mal nach einem neuen umgeschaut. Ich hatte aber damals schon den Hintergedanken im Kopf mir bei dem nächsten Kauf statt einen DVD Player lieber einen DVD Recorder zuzulegen. Natürlich waren die ja im Fachgeschäft wesentlich teurer und deshalb habe ich mich entschlossen, doch lieber zu warten.
    Beim Angebot vom Aldi habe ich dann aber nicht mehr lange gezögert und einen DVD Recorder gekauft. Für die damaligen Verhältnisse war der Preis ja schon fast ein Schnäppchen.


    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


    Die genaue Produktbezeichnung ist: Tevion DWR 1000

    Preis 299
  • Mein 1. DVD Gerät

    • Design:  gut
    • Bedienkomfort:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    super Bild

    Kontra:

    gewöhnungsbedürftieg Bedienung

    Empfehlung:

    Ja

    Mein Einstieg in die DVD-Welt wollte ich gleich mit einem DVD-Recorder realisieren. Das 299.- Angebot bei Aldi wurde nach kurzem Überlegen genutzt, da ich die Absicht habe, den Platz von ca. 100 Videokassetten frei zu machen.
    Das Anschliessen des Gerätes ist problemlos. Mich störten nur die vielen, vielen Knöpfe auf der Fernbedienung. Jetzt nach einer Woche habe ich noch nicht alle durch
    :-) . Faszinierend finde ich die verschiedenen Möglichkeiten, ein Zusatzgerät anzuschliessen. Ob Scart, Cinch oder gar über den Fernsehausgang, alles klappt und kann per Knopfdruck auf dem Recorder zugeschaltet werden. Beim Einstellen der Sender stellte sich leider heraus, dass er das 1. Programm