Verbotene Liebe Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • man kann die Serie gut mitverfolgen, mitfühlen
  • nette Unterhaltung

Nachteile / Kritik

  • einige hochtrabende Handlungsstränge (die Adligen), manchmal etwas sehr viel Liebe und Intrigen
  • man sollte das nicht ernst nehmen, das wirkliche Leben sieht ganz anders aus....

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ziemlich "seifige Oper"!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    ANMERKUNG
    °°°°°°°°°
    Diese Meinung habe ich am 9.Dezember schon einmal hier eingestellt, aber ich muss nix sagen, Ihr wisst es ja alle, Datencrash Vol.2 oder gar 3, deshalb einfach nochmal neu eingestellt, zum Glück gibt es ja ausser Yopi noch andere Foren dieser Art ;-), mal schauen wie lange sie diesmal hier steht*fg*



    Hmmm...na ja, okay, ich gebe zu, das ich früher auch mal Stammgucker, ja ehrlich gesagt sogar ein richtiger Fan dieser Daily Soap im Ersten war, mittlerweile bin ich ja doch in einem na sagen wir mal "gesetzteren Alter" und hinzu kommt ja auch, das mein Fernsehkonsum sich auf nahezu Null tendiert *Ihr wisst ja, es lebe das Internet ;-)*. Aber
  • Was ist bloß aus der guten alten Soap \

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Seit dem 2. Januar 1995 gehört die "Verbotene Liebe" zum Vorabendprogramm des Ersten wie Rosen zur Liebeserklärung und Ringe zum Hochzeitstag. Montags bis Freitags um 17:55 Uhr ist Zeit für die Liebe, für geheime Wünsche und Sehnsüchte, für Glück und Intrigen. Für Geschichten vom Erwachen der ersten zärtlichen Gefühle, von der Aufregung beim ersten Mal und vom Scheitern der großen Liebe. Geschichten, bei denen alles auf dem Spiel steht ...
    Rund drei Millionen Zuschauer fiebern täglich im Ersten mit. Sie fürchten um ihre Lieblinge und hoffen, dass die wahre Liebe eine Chance erhält ... Und hier genau liegt der Reiz dieser täglichen Serie: Mehr als alles andere das zu wollen, was nicht
  • 17:55h - bitte nicht stören!

    Pro:

    nette Unterhaltung

    Kontra:

    man sollte das nicht ernst nehmen, das wirkliche Leben sieht ganz anders aus....

    Empfehlung:

    Ja

    Täglich (werktags) um 17:55 läuft auf ARD die Verbotene Liebe und ich komme einfach nicht davon los. Als ich vor nunmehr 6 Jahren mein Abi gemacht habe und praktisch endlos Zeit hatte, habe ich angefangen, Verbotene Liebe (für Insider VL) zu gucken und seitdem habe ich nur wenige Folgen verpasst, so peinlich es auch ist!

    Aber nun zum "Inhalt" der Serie:
    Die Verbotene Liebe dreht sich momentan um die Familien Brandner, von Beyenbach, die WG, um das Schneiders und um die Kneipe "no limits". Angefangen hat die Verbotene Liebe damals mit der Liebesgeschichte rund um Jan und Julia, die sich kennen- und lieben gelernt haben, ohne zu wissen, dass sie Zwillingsgeschwister sind, aber
  • Das tägliche Laster...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ja, ich geb's zu! Auch ich schaue mir von Montag bis Freitag, wenn ich grade nix besseres zu tun habe, um 17.55 Uhr in der ARD Verbotene Liebe an. Diese Serie existiert jetzt schon seit einigen Jahren, aber erst seit ungefähr zwei Jahren schalte auch ich ein. Das fing damit, dass meine Mami das immer beim Abendessen einschaltete, und das wird dann so zur Gewohnheit, dass ich es auch jetzt noch gucke, obwohl ich nicht mehr zu Hause wohne.

    Wie jede Daily Soap soll auch Verbotene Liebe Geschichten von Menschen wie Du und ich erzählen, denen täglich Dinge passieren, wie sie in jedermann's Leben vorkommen könnten.
    Wie gesagt - "soll". Ich werde natürlich nicht
  • VL ähnelt schon \\

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass "Verbotene Liebe" schon sehr stark der US-Soap "Reich und schön" ähnelt.
    Diese kenne ich durch meine Mutter, die diese täglich anschaut.
    Irgendwie haben die in "VL" alle Geld ohne Ende.
    Sie gehen täglich shoppen oder gehen essen. Ein teures Vergnügen!
    Die Charaktere in der Soap scheinen mir auch nicht die klügsten zu sein.
    Gerade, z.B., geht es ja um Bernd, Beatrice, Martin,... . Wieso kommt der letztere nicht mal auf die Idee an der Tür zu horchen oder ein Abhörgerät einzubauen. Er will doch die Beweise für Sylvias Unschuld.
    Die ganzen Themen dauern immer Wochen und sagen tun die nie etwas. Alles müssen die
  • Liebe, Lügen und Intrigen ...

    Pro:

    man kann die Serie gut mitverfolgen, mitfühlen

    Kontra:

    einige hochtrabende Handlungsstränge (die Adligen), manchmal etwas sehr viel Liebe und Intrigen

    Empfehlung:

    Ja

    ... seit mehr als 2000 Folgen gibt es die im Ersten, von montags bis freitags. Der Name des ganzen: Verbotene Liebe. Die Soap oder zu Deutsch Seifenoper ruft immer noch bei dem einen oder der anderen Stirnrunzeln hervor. Schließlich sind das ja keine richtigen Schauspieler, meinen Kritiker. Doch manche inzwischen recht bekannte haben ihre Karriere bei der verbotenen Liebe angefangenen, andere wurden in der Serie zu Publikumslieblingen. Insgesamt gibt es viel zu erzählen. Ich will das hier so ausführlich wie nötig und so informativ wie möglich machen. Auch wenn ein etwas anderer Eindruck entstehen mag: Nein, ich bin nicht süchtig nach dieser Serie, würde nicht in Tränen ausbrechen, falls sie
  • Knoppers=Verbotene Liebe???!!!??

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    17.55 Uhr in Deutschland.......nein, ich hab das jetzt nicht mit „halb 10 in Deutschland.......“verwechselt, denn dass ist jetzt keine Knopperswerbung!!! Aber so was ähnliches:
    Tausende von Menschen, vor allem weibliche Zuschauerinnen zwischen 10-30 fiebern täglich mit ihren Serienlieblingen mit.

    Forbidden love.....................damit fing die Serie an! Jan und Julia, zwei Zwillinge, von Geburt an getrennt, verlieben sich ineinander, ohne zu wissen, dass sie Zwillinge sind.

    Doch mit „Verbotener Liebe“ hat die Serie heute nur noch wenig zu tun, Julia ist ertrunken, Jan hat Düsseldorf, wo die Serie spielt, verlassen.
    OK, ab und zu gibt es noch Storys wie
  • Auf den Spuren von Clarissa von Anstetten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bevor hier falsche Vorstellungen aufkommen, möchte ich an dieser Stelle betonen, dass ich in meinem Bericht nicht den Aufbau der Sendung *Verbotene Liebe* näher erläutern möchte. Dies ist bereits in vielen vorherigen Beiträgen recht gut und treffend nieder geschrieben worden. Ich möchte vielmehr die *Verotene Liebe* im Wander der vielen Jahre betrachten.

    Angefangen hat alles, dass sich die Zwillinge Jan un Julia gegenüberstanden und da sie damals noch nicht wußten, dass sie verwand waren (Jan lebte bei seinem Vater Arno und Julia bei der geschiedenen Mutter Clarissa), haben sie sich natürlich ineinander verliebt. Diesem Umstand hat die Serie wohl auch ihren Titel zu verdanken.
  • Die verbotenen Lieben.......

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich verfolge nun schon seit vielen Jahren die Serie.
    Die erste Folge von Verbotene Liebe wurde 1995 ausgestrahlt. Inzwischen sind über 2000 Folgen gedreht wurden.
    Ich schaue die Serie immer regelmäßig, da ich sie sehr abwechslungsreich finde.
    Für Soap Fans ein Muss.


    Ich habe zu jeder Person etwas geschrieben:



    Die Darsteller:


    Martin von Beyenbach, gespielt von Gerry Hungbauer

    Martin von Beyenbach ist der Chef der Firma “Beyenbach All Media“. Er war lange mit Beatrice verheiratet. Da Martin noch etwas für seine Ex-Frau Sylvia empfindet ging die Ehe mit Beatrice kaputt. Vor kurzem ist sein Bruder Bernd
  • 17:55 Uhr - keine Störung bitte!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich gestehe euch heute mal eine ganz große Schwäche von mir ein. Jeden Tag um 5 vor 6 wird bei mir alles stehen und liegen gelassen und ich setze mich vor den Fernseher, denn es ist wieder soweit. Und über diese Sendung möchte ich euch heute mal ein bisschen mehr erzählen...


    ~SERIE~

    Am 2. Januar 1995 war es endlich soweit. Verbotene Liebe flimmerte zum ersten Mal über den Bildschirm. Kurze Zeit später schaltete ich auch ein. Erst nur sporadisch, später so gut wie immer, was sich bis heute nicht geändert hat.
    Montag bis Freitags um 17:55Uhr wird die Serie ausgestrahlt. Um diese Zeit sitzen ca. 3 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. ARD ist mit dieser