Volksbanken Testberichte

Volksbanken
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  sehr groß
  • Support & Service:  sehr gut
  • Online Banking:  sehr gut
  • Fachliche Beratung:  sehr kompetent

Pro & Kontra

Vorteile

  • Bucht schnell, Schufa-freies Konto möglich, freundliche und hilfsbereite MitarbeiterInnen, zentral gelegen und genügend Filialen
  • Mitgliedschaft
  • bequem, viele Funktionen, leicht zu bedienen
  • einfache Handhabung Historie kein PIN + TAN
  • robust, zuverlässig, alle notwendigen Angebote

Nachteile / Kritik

  • Transaktionen sind nur an Volksbank-Automaten gebührenfrei, die PIN der Karte kann nicht geändert werden, Kontoauszüge in einem unmöglichen Format (Briefkuvertformat)
  • Hohe Kontoführungsentgelte (mit Ausnahmen)
  • schlechte Performance
  • keine Abspeicherung der Buchungsbestätigung
  • keine Extras bzw. keine Informationen darüber, kein vor-Ort-Service

Tests und Erfahrungsberichte

  • Große Hilfe??

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Seit einigen Generationen sind wir bei dieser Bank,aber was den Service betrifft,sind Sie nicht das was Sie versprechen.Wenn man sich ein eigenes Haus kaufen möchte und sich ein Finanzierungs Angebot einholt,mekt man gleich was man von der bank halten soll.
    bei einer Summe von 300.000,- für ein gebrauchts Haus mit dem Markt Wert von ca. 380.000,- soll man an Eigenkapital 140.000,- mitbringen.Bei einer solchen Summe fühle ich mich doch total verarscht!!Im vergleich zu anderen Banken ist das viel zuviel!
    Als junge Familie bekommt man keinerlei unterstützung von der Bank.
    "Wir machen Ihnen den Weg frei" das stimmt mit Sicherheit nicht!Es lautet anders:"Wir verbauen Ihnen Ihre
  • Eine Bank für das Volk ??

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Eine Bank für das Volk ??

    Die Volksbank mag ja eine Bank fürs Volk sein, es fragt sich halt nur, wie man dort das Volk einteilt. Jedenfalls sind meine Erfahrungen in dieser Hinsicht alles andere als positiv.
    Bei der Volksbank in meiner Stadt scheint man als Studentin wohl nicht zum Volk zu gehören, jedenfalls nicht zu dem Teil, den es lohnt, sich als zukünftigen Kunden warm zu halten. Jedenfalls scheint die Volksbank doch sehr um ihr Geld besorgt zu sein und da scheint es auch nicht zu zählen, daß man bereits seit Jahren dort ein Konto hat, oder besser hatte.
    Die Philosophie dort scheint wohl zu sein, daß man seine Kunden erst einmal mit Geldangeboten überhäuft, selbst

    Kommentare & Bewertungen

    • Angel05

      Angel05, 01.03.2002, 14:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Welche Volksbank meinst Du denn? Die sind nämlich alle eigenständig, so daß sich Dein Bericht lediglich auf eine Bank bezieht... gruß. angel05