Albi Traube Testberichte

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2006
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  hoch
  • Eignung zum Durstlöschen:  gut
  • Grad der Süße:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • genau der richtige Geschmack, praktische Verpackung

Nachteile / Kritik

  • teuer

Tests und Erfahrungsberichte

  • Traube pur

    • Geschmack:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Grad der Süße:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    toller Geschmack, nicht zusüß, gemischt und pur sehr lecker, durstlöschend

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    Von Albi habe ich den Direktsaft Traube im Tetrapack probiert.

    Verpackung
    =========
    Genau wie die Fruchtsaftsorten davor ist auch dieser Saft in einen vor allem dunkelgrün eingefärbten Tetrapack abgefüllt. Albi nennt diese Sorte Tetrapack Softpack, weil man ihn auch gut in der Mitte zusammendrücken kann. Außerdem lässt er sich ganz dünn zusammenfalten, wenn er leer ist und in den Müll kann. Der Tetrapack von der Sorte Traube ist auch eher schmal und hoch und lässt sich so gut lagern bzw. im Kühlschrank unterbringen. An der Oberseite hat er einen dunkelgrünen Schraubdeckel den man leicht abdrehen kann. Beim ersten Aufdrehen wird eine Alufolie unter dem Schraubdeckel
  • Lecker Traube!

    • Geschmack:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Grad der Süße:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    genau der richtige Geschmack, praktische Verpackung

    Kontra:

    teuer

    Empfehlung:

    Ja

    ******************
    Kaufanreiz:
    ******************
    Da ich kein Auto habe und somit auch meine meisten Einkäufe zu Fuß oder per Fahrrad mache, mag ich bei Getränken vor allem Tetrapacks. Die sind leicht, die Gefahr, dass mal ein Getränkepack unterwegs kaputtgeht, ist minimal – selbst bei einem Fahrradsturz habe ich damit noch keine schlechten Erfahrungen gemacht – und da die Verpackung besonders umweltfreundlich ist (leicht recyclebar), ist sie von der Pfandpflicht befreit, d.h. ich muss sich auch nicht wieder zurück ins Geschäft schleppen.
    Aus diesem Grund schaue ich mich immer mal wieder nach Getränken im Tetrapack um, die ich noch nicht kenne, und probiere sie dann auch