Griesson Soft Cake Cassis Testberichte

Griesson-soft-cake-cassis
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2009
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Geruch:  gut
  • Grad der Süße:  sehr hoch
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • frischer natürlicher Cassis-Geschmack
  • Die Füllung

Nachteile / Kritik

  • keine Nährwerttabelle
  • Das Eiergebäck ist nur bedingt gelungen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das kommt dabei raus, wenn man im Geschäft "einfach mal guckt"

    • Geschmack:  gut
    • Geruch:  gut
    • Grad der Süße:  sehr hoch
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  kurz
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    Die Füllung

    Kontra:

    Das Eiergebäck ist nur bedingt gelungen

    Empfehlung:

    Ja

    Preis und Kaufort
    Gekauft bei Plus (jetzte Netto) für 98 oder 99 Cent für 300 Gramm. Ein durchaus erträglicher Preis.

    Verpackung
    Es handelt sich um eine Pappschachtel, die man oben auf dem Bild bewundern kann, weil die anders aussieht als oben auf dem Bild. Die Kekse sind in zwei Rollen, die mit Plastikfolie zusammengehalten werden, verpackt.
    Wenn man eine Rolle angebrochen hat, sollte man höchstens einen Tag zum Verzehr benötigen. Nur so als Tipp.

    Die Soft Cakes
    Von außen sehen die Kekse genauso aus, wie man es von anderen Soft Cakes her kennt: weiches, goldbraunes Eiergebäck unten und auf

    Beißt man dann jedoch in das Zeug hinein, so gesellt sich gleich ein sehr intensiver, süßer Geruch nach schwarzen Johannisbeeren dazu, der nicht wirklich künstlich wirkt. Die Füllung ist sehr geleeartig und erinnert von der Süße her eindeutig an Marmelade. Sie weist eine kräftige, dunkelrote Farbe au und kann theoretisch auch gelutscht werden.

    Die einzelnen Bestandteile harmonieren eigentlich ganz gut miteinander, aber da ich nicht so der große Fan von dem luftigen Eiergebäck bin, das kaum Eigengeschmack hat, sondern einfach nur da ist, wird das von mir meistens zuerst weggeknabbert. Es erinnert ein wenig an Löffelbiscuit in weich. Wenn man es zu lange an der Luft liegen wird, wier es aber ganz trocken. Zurück bleibt dann der wirklich wunderbare Kern und die dazu passende Schokolade, die nicht zu süß geraten ist.

    Fazit
    Das Zeug hat geschmeckt und wird garantiert wieder gekauft werden - wenn es das mal wieder gibt.

  • Einfach toll - trotzdem mag ich sie leider nicht

    • Geschmack:  gut
    • Geruch:  gut
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    frischer natürlicher Cassis-Geschmack

    Kontra:

    keine Nährwerttabelle

    Empfehlung:

    Ja

    Wer kennt sie nicht die ersten Soft Cakes Orange von Griesson? Eine leckere Kombination aus Biscuit, Schokolade und Orangengelee-Füllung. Mittlerweile gab es schon viele neue Sorten. Meine neueste Entdeckung ist die Variante Cassis - Schwarze Johannisbeere. Und hier nun mein Eindruck für Euch:

    1.Herstellerangaben, Preis & Nährwerte
    2.Was steht alles auf der Verpackung?
    3.Aussehen, Geruch & Geschmack
    4.Fazit

    ************************************************* ***********

    1. Herstellerangaben, Preis & Nährwerte

    Gefunden und mitgenommen habe ich diese Leckerei bei Lidl. Da es in der Werbung war, musste ich glaube ich noch 99 Cent