Fujifilm Finepix S1600 Testberichte

Fujifilm-finepix-s1600
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Bedienkomfort:  gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Support & Service:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • lesen
  • gute Bildqualität Bedienung Preis
  • Handlichkeit Einstellungsmöglichkeiten Zoom Mit richtigen Batterien lange Laufzeit

Nachteile / Kritik

  • auch lesen bei mir
  • Batterien!
  • Texturfehler fallen auf, wenn man in das Bild am PC hineinzoomt Display Bildrauschen bei hohen ISO-Werten ab 400

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ich bin begeistert

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  lang
    • Bedienkomfort:  gut
    • Tragekomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Support & Service:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    lesen

    Kontra:

    auch lesen bei mir

    Empfehlung:

    Ja

    Die FINEPIX S1600 von FUJIFILM ist meiner Meinung nach eine sehr empfehlenswerte Bridgekamera mit 12,2 Megapixeln. Ich habe sie vor einem Jahr sehr günstig (60 Euro !!) über ebay gekauft und meinen Kauf bisher nicht bereut. Sicherlich gibt es technisch bessere Kameras aber das Preis-Leistungsverhältnis bei meinem Kauf war einfach top.

    Zuerst noch die
    Produktmerkmale
    15x optisches FUJINON Zoomobjektiv (28mm - 420mm entspr. KB)
    12,2 Megapixel CCD-Sensor
    7,6cm (3") großes LCD
    DUAL IS-Mode (mechanischer Bildstabilisator)
    Lieferumfang: FINEPIX S1600, 4x AA Alkalibatterien, Schultergurt, Objektivschutzdeckel, USB-Kabel, AV-Kabel, CD-Rom,
  • Gute Bridge-Kamera jedoch mit einigen Makeln

    Pro:

    Handlichkeit Einstellungsmöglichkeiten Zoom Mit richtigen Batterien lange Laufzeit

    Kontra:

    Texturfehler fallen auf, wenn man in das Bild am PC hineinzoomt Display Bildrauschen bei hohen ISO-Werten ab 400

    Empfehlung:

    Ja

    Über die Kamera:
    Die Fuji Finepix S1600 hat 12,2 Megapixel mit einer Bildauflösung, bei maximaler Qualität von 4000x3000 pixeln.
    Sie wird mit 4 Batterien betrieben, ich persönlich nutze Sanyo Eneloop Akkus und hatte noch nie Probleme, im selbigen Fach ist auch der Slot für SD-Karten.
    Sie unterstützt sowohl normale SD-Karten bis 8 MB bis 2 GB als auch die mit erhöhter Kapazität SD-HC 4 GB bis 32GB.
    Die Kamera hat einen 15-Fachen optischen Zoom sowie einen 79,5-Fachen digitalen Zoom.
    Man kann auch Filme aufnehmen, dabei kann man entweder mit 320x240, 640x480 oder 1280x720 Pixeln aufnehmen bei 30 Bildern die Sekunde aber nur maximal 15 Minuten oder nicht über 2 GB wegen
  • Die Fujifilm Finepix S1600 - eine 15x Zoom Bridge Kamera, kompakt und günstig!

    Pro:

    - gute Bildqualität - Bedienung - Preis

    Kontra:

    - Batterien!

    Empfehlung:

    Ja

    Ich besitze die FINEPIX S1600 von FUJIFILM seit über einem Jahr und möchte heute über meine Erfahrungen mit ihr berichten. Die Fujifilm Finepix S1600 ist eine Bridgekamera mit 12,2 Megapixeln und auch wenn sie wie eine Spiegelreflexkamera aussieht-sie ist keine!

    Direkt beim Auspacken merkt man eine griffige Oberfläche, sehr angenehm zu tragen! Die Fujifilm Finepix S1600 hat einen 7,6 (3.0 Zoll) LCD Display, mit dem man sehr gut die Fotos direkt nach dem Fotografieren anschauen kann. Ebenso gibt es ein 15x Zoomobjektiv, mit dem man selbst Dinge in der Ferne sehr gut und scharf festhalten kann.
    Ein dickes Plus ist die Automatische Funktion wie die Rote-Augen-Korrektur. Die