Medion Akoya Mini S1210 Swarovski Testberichte

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
Summe aller Bewertungen
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Ergonomie & Bedienung:  gut
  • Software-Ausstattung:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Gutes Display Viel Speicher Kleine Abmessungen
  • Sehr klein Guter Bildschirm Super Touchpad Erstaunlich gute Tastatur 24% mehr Leistung Möglich
  • leicht,gute Tastatur und Bildschirm

Nachteile / Kritik

  • kleines Display kein optisches Laufwerk kein Bluetooth
  • kleiner Akku Nicht so gute Verarbeitung schlechter Support
  • Akkufach lässt sich nur schwer öffnen,Bestellung eines Ersatzakkus nur über Medion

Tests und Erfahrungsberichte

  • Klein aber fein

    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Gewicht:  leicht
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    leicht,gute Tastatur und Bildschirm

    Kontra:

    Akkufach lässt sich nur schwer öffnen,Bestellung eines Ersatzakkus nur über Medion

    Empfehlung:

    Ja

    Wir waren dauernd am Streiten,wer denn nun den PC nutzen darf. Und so entschlossen wir uns,das kleine Medion akoya Netbook anzuschaffen.
    Nun,nach dem Kauf, sind wir zufrieden.
    Meine Freundin arbeitet mit dem Kleinen. Meistens bearbeitet sie Tabellen und normale Text für die Schule. Sie ist begeistert. Alles was wichtig für ihren Unterricht ist kann sie nun mit sich nehmen. Mit diesem akoya hat sie jetzt sogar die Möglichkeit ihren Arbeitsstoff direkt über einen Overhead-Projektor den Schülern anzuzeigen.


    Medion stattete den Akoya mini mit 1 GByte Arbeitsspeicher aus und einer 80-GByte-Festplatte (2,5 Zoll).
    Mit dem großen hellen 10-Zoll-Display kann man

    Kommentare & Bewertungen

    • bigmama

      bigmama, 26.03.2010, 08:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Anett

    • ronald65

      ronald65, 25.03.2010, 21:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg

    • Piefke82

      Piefke82, 24.03.2010, 21:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße, Piefke

    • Powerdiddl

      Powerdiddl, 24.03.2010, 17:04 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Lg und noch einen schönen Tag, Heidi

  • Medion Akoya MINI E1210 - kleiner Begleiter !

    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  durchschnittlich
    • Gewicht:  sehr schwer
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    - Sehr klein - Guter Bildschirm - Super Touchpad - Erstaunlich gute Tastatur - 24% mehr Leistung Möglich

    Kontra:

    - kleiner Akku - Nicht so gute Verarbeitung - schlechter Support

    Empfehlung:

    Ja


    Das Medion Akoya MINI Netbook E1210 ist ein kleine und kleines Netbook mit einen 10.2" Zoll großen Bildschirm ( das entspricht ca. einer Bildschirmdiagonale von 25cm [ 1 Zoll = 2,54cm ] ). Der Bildschirm verfügt über eine native ( physikalische und somit maximale ) Auflösung von 1024 x 600 Pixel. ( 16:9 Format )



    Ich hab mir Akoya MINI E1210 vor ca. 1,5 Jahren gekauft also als Netbooks mit Intel Atom Prozessoren eine absolute Neuheit waren. Grund der Anschaffung war mein Studium für das ich ein kleines Notebook gebraucht haben um Mitschriften zu machen oder auch kleine Programme in Java zuschreiben. Für diese Aufgabe ist der kleine auch mehr als



    Auslieferungszustand
    Bei Auslieferung findet man das Netbook selbst, ein Ladegerät, eine Tasche für das Netbook, die Bedienungsanleitung und eine Windows XP CD in der Verpackung. Beim ersten Start des Netbooks befindet sich ein vorinsteiliertes Windows XP auf der Festplatte, welches für meinen Geschmack sehr zugemüllt ist mit überflüssiger Software. Dem entsprechen habe ich erst mal die Platte komplett geleert (inklusive Recovery Partition ) und ein sauberes Windows XP Pro drauf gezogen! Und wenn überrascht es ? Es läuft alles direkt viel sauberer und runder.



    Tuningmöglichkeit
    Wie einen vielleicht schnell auffallen könnte handelt es sich beim Akoya MINI E1210 quasi um ein MSI Wind U100. Diese Verwandtschaft kann man gnadenlos ausnutzen in dem man ein bestimmte MSI BIOS-Version auf das Akoya MINI E1210 flasht und somit den "Turbo" benutzen kann. Mit Turbo ist hier ein Übertakten von CPU, Mainboard und Hauptspeicher von bis zu 24% gemeint welchen man bequem über FN + F10 zuschalten kann. ( Akkubetrieb )
    Somit stellt man den kleine noch einmal etwas mehr Leistung zu Verfügung.

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 03.04.2010, 09:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wünsche frohe Ostern und würde mich über einen Besuch von Dir freuen.Ich habe jetzt schon 5 Deiner Berichte gelesen

    • goldifisch@t-online.de

      goldifisch@t-online.de, 08.03.2010, 13:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße, Yvonne :)

    • Volker111

      Volker111, 09.12.2009, 01:03 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Bei mir laufen auch die Flash Videos flüssig ;-)

    • morla

      morla, 29.11.2009, 00:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wünsche dir ein schönes wochenende lg. petra

  • Kleines Netbook - kleiner Preis - kleiner Nutzen

    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Festplatten-Kapazität:  klein
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Gewicht:  leicht
    • Ergonomie & Bedienung:  schlecht
    • Software-Ausstattung:  durch­schnitt­lich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Gutes Display Viel Speicher Kleine Abmessungen

    Kontra:

    kleines Display kein optisches Laufwerk kein Bluetooth

    Empfehlung:

    Ja

    Die technischen Daten sind schnell umrissen : 10 Zoll TFT Display mit 1024 x 600 Pixel
    660 : 1 Kontrast und 187,5 CD/m² helligkeit
    80 GB Festplatte ( 66 GB effektiv + 8 GB Recoverypartition)
    1024 MB Arbeitsspeicher DDR II
    Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6 GHz
    Intel GMA 900 Onboard Grafikchip mit bis zu 384 MB Videospeicher

    Kommentare & Bewertungen

    • rainbow90

      rainbow90, 07.04.2009, 10:58 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das hast du schön geschrieben! LG

    • Baby1

      Baby1, 07.04.2009, 10:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

    • presscorpse

      presscorpse, 07.04.2009, 00:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich ! lg presscorpse

    • try_or_die87

      try_or_die87, 06.04.2009, 22:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Meines Erachtens sollte die eigene Meinung nicht in Stichpunkten angeführt werden, trotz allem ein hilfreich für Dich.