Trommsdorff Zalain Nagelpflaster XL

Trommsdorff-zalain-nagelpflaster-xl
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Produktbeschreibung

Trommsdorff Zalain Nagelpflaster XL

PZN 00771944
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Pflaster

Tests und Erfahrungsberichte

  • Nagelpflaster-helfen sie wirklich?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Bericht über Zalain Nagelpflaster

    Anwendungsbereiche:
    Das Zalain Nagelpflaster wird empfohlen z.B. bei: Nagelpilz-Befall, Schuppenflechte, mechanische oder chemische Einflüsse.

    Das Versprechen:
    Wenn sich Finger- oder Zehennägel verformen, unterstützt und fördert das Zalain-Nagelpflaster wirksam das Nachwachsen der Nägel.
    1x wöchentlich aufkleben und fertig
    Haftet sicher auch beim Waschen, Duschen und Spülen
    Unauffällig, transparent und lackierbar
    Durch Zuschneiden für jeden Nagel anpassbar



    Anwendung:
    Die Wirkung des Zalain Nagelpflasters basiert auf dem Prinzip der "Okklusion". Dieser Begriff entstammt dem Lateinischen und bedeutet "Verschluss". Das Pflaster umschließt den Nagel. Es kommt zu einer Normalisierung des Wasserhaushaltes und des Lipidstoffwechsels

    Hersteller:
    TROMMSDORFF GMBH+CO.KG

    (Auch im Internet unter dieser Angabe zu finden, aber schlecht zu lesen, weil die Schrift zu klein ist!)

    Wie ich zu diesem Produkt kam:
    Da alle in der Familie wissen, dass ich diesen Nagelpilz schon sehr lange habe und leider noch kein wirklich gutes Mittel dagegen gefunden habe, brachte mir meine Mutter für 16,85€ dieses Pflaster mit.
    Ihr Mann hat das bekommen, nach dem der Apotheker sich die Nägel von ihm mal etwas genauer ansah und meinte, dass es etwas Neues gäbe. Das ist bestimmt schon 1 ½ Jahre her.
    Er testete dieses Pflaster an den Fingernägeln, ich testet das Pflaster an den Füßnägeln!

    Wir teilten uns somit diese 12 Pflaster, denn knapp 17,-€ sind natürlich ganz schön heftig. Aber man denkt es hilft, also kauft man…

    Ich pflegte uns reinigte meine schon stark angegriffenen Nägel wie gewöhnlich, Desinfizierte sie wie gewöhnlich, ließ die Nägel trocknen und versuchte das Pflaster elegant auf den morschen Nagel zu kleben. Nagel, ach was rede ich, auf das restliche Nagelbett, was man noch so gerade erkennen kann. Die Nagelpflaster können mit einer Schere dem Nagel, vor dem Aufkleben, gut angepasst werden. Sie sind milchig durchsichtig und oval geformt, so dass man sie je nach Nagelgröße gut teilen kann.
    Beim schneiden merkte ich schon, dass sie gut kleben müssten, weil sie nach dem trennen schlecht von der Vorlage ab gingen. (Die Vorlage ist nur eine dünne durchsichtige Folie!)

    Jetzt wollt Ihr sicher wissen, wie lange das Pflaster gehalten hat! Ja die Frage ist durchaus berechtigt!
    Beim ersten Versuch waren es 2 Tage und beim 2. Versuch fand ich das Pflaster in der Innenseite meiner Socke wieder. So hilft es dem Nagel sicher nicht! Nein, ich unternahm noch weitere Versuche, aber 1 Woche hielt bei mir kein einzige Pflaster!Ein anderes Mal fand ich auch in der Badewanne ein Nagelpflaster wieder...so sollte es eigentlich nicht sein.

    Bei der Anwendung auf den Fingernägeln hielt zwar das Pflaster etwas besser, aber das man nun von einer Wirkung gegen Nagelpilz sprechen kann, kann ich nicht behaupten.

    Nagelpilz kann man sich an verschiedenen Orten holen, Z.B. im Schwimm- oder Freibad,bei der Arbeit, wenn man viel mit chemischen Mitteln arbeitet , wenn die Finger ungeschützt ständig naß werden, oder an jedem fremden Waschbecken oder in jeder fremden Dusche!

    In diesem Moment ist Vorbeugen besser als Heilen! Seit dem habe ich für mich Badelatschenpflicht!

    Ich habe diesen gemeinen Pilz nun schon 7 Jahre! Statt ich ihn los werde sin seit diesem Jahr 2 weitere Nägel befallen, die ich nun auch besonders pflegen muß.

    Besonders schmerzhaft ist es, wenn man auf die ohnehin schon geschädigten Nägel sich auch noch versehentlich stößt oder etwas drauf fällt!
    Das das Nagelbett geschützt werden muß stelle ich nicht in Frage, das es am besten luftdicht verschlossen sein sollte stelle ich auch nicht in Frage, aber die Pflaster Methode für Nagelpilz in fortgeschrittenem Zustand, dafür kann ich ZALAIN nicht empfehlen.

    Für kleine Stellen von Schuppenflechte kann ich mir die Pflaster schon ganz gut vorstellen, aber nicht für meine Nägel! Schuppenflechte hatte ich glücklicher Weise noch nie, so dass ich dies auch noch ausprobieren müßte!
    Ich werde hier nur 2 Sterne vergeben, denn es hat weder geholfen, noch geschadet.


    Für Eure Lesungen, Bewertungen & Kommentare vielen Dank!

    lila25l im April 2007

Trommsdorff Zalain Nagelpflaster XL im Vergleich