GlaxoSmithKline Chlorhexamed forte 0,2% Lösung

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Produktbeschreibung

GlaxoSmithKline Chlorhexamed forte 0,2% Lösung

PZN 01059509, 02157527
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Lösung

Tests und Erfahrungsberichte

  • Quackys Mundspülungsspray

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    Wirkung

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich möchte nun über ein Produkt berichten, welches ich seit einigen Monaten verwende.

    Produktbezeichnung
    CHLORHEXAMED FORTE 0,2% Lösung
    Bezugsort und Preis
    Ich habe das 50 ml Produkt bei Medpex bestellt und 8,25 € dafür bezahlt.

    Herstellerangaben
    teilweise von Herstellerhomepage entnommen
    Das Produkt hat die gleichen Eigenschaften wie die Mundspül-Lösung. Der lange Sprühkopf ermöglicht auch die Behandlung schwer zugänglicher Stellen im tiefen Mundraum. Oder Sie haben nur einen kleinen Bereich im Mundraum, der entzündet ist. Z.B. nachdem ein Implantat gesetzt wurde oder ein
  • Sagenhafte Mundspülung

    Pro:

    Sehr gute Wirkung, angenehmer Geschmack

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Dieser Testbericht handelt von der Mundspülung Chlorhexamed Floid, welches eine sehr gute Mundspüllung ist, denn sie enthällt den wirksamen Wirkstoff Chlorhexidin, wie auch einige andere Preparate und ist daher sehr wohltuhend zu Zähnen und Mundflora:

    Über den Wirkstoff Chlorhexidin:
    Der Wirkstoff Chlorhexidin liegt dieser Mundspülung mit 20 Proznet vor und ist ein Wirkstoff, der antibakteriell gegen Bakterien im Mundraum wirkt. Er zerstört die Bakterien, die sich an den Zähnen und im Mundraum sammeln und lindert damit kariespotenzial im Mundraum. Der Wirkstoff ist hochwirksam und zerstört die Bakterien nicht nur nach Einnahme, sondern hällt nach der Einnahme noch 12 Stunden
  • Ekelhaft - aber es hilft...

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  fast keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    Sehr gute Wirkung, einfache Anwendung

    Kontra:

    Der Geschmack!

    Empfehlung:

    Ja

    Chlorhexamed FORTE 0,2%
    Antiseptische Mundspüllösung
    Preis: 7,50Euro

    Vor ca. 1 Jahr hatte ich einen Termin beim Kieferchirurgen zur Entfernung einer Zyste im Oberkiefer, Wurzelspitzenresektion und auffüllen des Hohlraums durch Knochenersatzmaterial. Schon als ich das erste Mal zum Gesprächstermin wegen der Behandlung dort war, empfahl er mir, dass ich mir das Chlorhexamed in der Apotheke besorgen sollte. Ich kaufte mir das FORTE, weil es ein bisschen stärker ist.


    Zusammensetzung:
    100 ml Lösung enthalten 0,2 g Chlorhexidinbis(D-Gluconat)
    Sonstige Bestandteile: Ethanol 96%, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.),
    D-Glucitol,
  • Mein Retter bei Zahnfleischentzündung

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Nebenwirkungen:  erträglich
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    schnelle Wirkung

    Kontra:

    Geschmack und Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe schon von Kindheit an immer mal wieder mit Entzündungen im Mundraum zu kämpfen. Dabei geht es in meinem Fall zwar in den seltensten Fällen um das Zahnfleisch. Und ich hoffe das bleibt so, denn das hält schließlich meine Zähne!
    Aber schmerzhaft und unangenehm sind auch andere Entzündungen.
    Deshalb darf ein Produkt aus der Apotheke in meinem Haushalt nie fehlen:
    ------------------------- ----------------------
    *** *** Chlorhexamed Forte *** ***
    ----------------------- ------------------------
    Was ist das?
    ------------------
    Chlorhexamed Forte ist eine Flüssigkeit, die bei Entzündungen des Mundraums hilft. Sie desinfiziert.

    Wie ich
  • Alles andere ist Mundwasser

    Pro:

    Hilft sehr effektiv

    Kontra:

    Stundenlanger Nachgeschmack

    Empfehlung:

    Nein

    Nach einer Zahntaschenentzündung empfahl mir mein Zahnarzt ein Antiseptikum.

    Ich ging also in die Apotheke, schilderte mein Leiden und bestellte die "wirksamste und stärkste" Mundspülung, die gerade vorrätig war.
    Es war ja immerhin der ganze Zahn in Gefahr.
    Vom Apotheker bekam ich dann Chlorhexamed für etwa 10 EUR. Genau kann ich mich aber nicht erinnern. War aber auf alle Fälle ein knapp 2-stelliger Betrag. War mir ja auch egal. Ich wollte etwas, was hilft.

    Es gibt Chlorhexamed „forte“ mit 0.2 % Wirkstoff und Chlorhexamed „fluid“ mit 0,1 % Wirkstoff.
    Hersteller ist GlaxoSmithKline.

    Die beiden Wässerchen sind eigentlich bis auf ihre
  • Vernünftige Vernunft!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Chlorhexamed Forte 0,2 %
    Vor einiger Zeit plagte mich eine Entzündung des Zahnfleisches, die schön durch meinen ganzen Mund wanderte. Ich musste meine Ernährung auf weiche Konsistenzen umstellen, ein schönes knuspriges Brötchen verursachte mir überhaupt keine Genuss mehr.
    Mein Zahnarzt konnte mir außer mit Mitgefühl nicht wirklich helfen, empfahl mir aber das hier beschriebene Mundhöhlen-Antiseptikum. Der Name war mir seltsam vertraut, soweit ich weiß, gibt es Chlorhexamed schon ewig.



    ((¯``*•~.HERSTELLER .~•*´´¯))
    GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH
    77815
  • Und immer brav spülen…

    Pro:

    gewisse antiseptische Wirkung, dämpft etwas den Schmerz

    Kontra:

    keine ursächliche Behandlung der Beschwerden, Nutzen nicht erwiesen, scheußlicher Geschmack

    Empfehlung:

    Ja

    Was niemand gerne hat und höllisch weh tut: unlängst kam ich mal wieder in den Genuss: Zahnschmerzen. Zuerst dachte ich, es müsste ein kaputter Zahn sein, die Schmerzen waren jedoch pulsierend und griffen auf den ganzen Mund über. Schließlich half kein Aspirin und keine Ausrede mehr – ich musste einen Termin bei meinem „Lieblingsarzt“ ausmachen – meiner Zahnärztin.

    Dort stand bald fest, dass ich eine ausgewachsene Zahnfleischentzündung hatte, obwohl ich nicht mal Zahnfleischbluten oder ähnliches feststellen konnte. Ich überwand mich dann gleich zu einer sorgfältigen Parodontal-Hygiene mit gründlicher Zahnsteinentfernung (vor allem auch eine finanzielle Überwindung) und nach dieser

GlaxoSmithKline Chlorhexamed forte 0,2% Lösung im Vergleich