Alcon Pharma Biciron Augentropfen

Alcon-pharma-biciron-augentropfen
ab 5,93
Bestes Angebot
mit Versand:
Versandapo
8,49 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

novartis pharma gmbh biciron augentropfen, 10 ml
5,93 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Biciron 0,632mg/ml (10 ml Augentropfen)
6,99 €¹
Versand ab 1,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
Biciron®
7,26 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut

Produktbeschreibung

Alcon Pharma Biciron Augentropfen

PZN 03270562
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Tropfen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Biciron, Tramazolin und rote Augen!

    Pro:

    überzeugend, lindert schnell die Rötung

    Kontra:

    Konservierungsstoffe, trocknet die Augen aus

    Empfehlung:

    Ja

    === Einleitung: von roten Augen und schnellen Zügen ===

    Reizung der Bindehäute kann mit einer Entzündung - einer so genannten Konjunktivitis einhergehen. Die Folge sind rote, brennende, juckende Augen, als ob man nächtelang durchgemacht hat. Sind unschön aus, kann aber auch verdammt weh tun. Bei mir ist es leider auch so, dass Zugluft oder Schwimmbadwasser solche Rötungen verursachen kann, die dann nur langsam wieder verschwindet.

    Aus diesem Grund benötige ich manchmal schnell und einfach Linderung, die ich in den Augetropfen Biciron von Alcon Pharma gefunden habe. Das Tropffläschchen gibt es in der 10 ml-Tropfampulle, die auch privat auf Rezeot verschrieben werden kann. Andernfalls kosten die Tropfen derzeit beim günstigsten Onlineanbieter circa 5 Euro.

    == Die Wirksamkeit von Biciron von Alcon Pharma ==

    Das Hauptanliegen - Verschwinden lassen der Rötung - übernehmen die Tropfen schnell und zuverlässig. Schon nach wenigen Minuten ist die Rötung verschwunden, was dem Medikament und dem innen wohnenden Wirkstoff den Zusatznamen "Weißmacher" eingebracht hat. Das Prinzip ist dabei einfach: Tramazolin bewirkt, dass sich die Blutgefäße verengen - damit verschwinden die roten Äderchen aus dem Sichtbereich. Nachteil ist, dass Biciron die Augen austrocknet, daher muss man gegebenenfalls noch Tränenersatzflüssigkeit nachtropfen, bevor ein Teufelskreis beginnt. Das muss jeder selber entscheiden, ob er mit diesen Nebenwirkungen umgehen mag und kann. Für mich ist es manchmal wichtig, dass ich ohne rote Augen durch den Tag komme, daher greife ich hin und wieder zu diesem Medikament.

    == Auch Stiftung Warentest weiß zu berichten ... ==

    Die Wirkung wurde auch von Stiftung Warentest bestätigt. Ferner wird Alcon Biciron attestiert, dass es auch bei leichten Entzündungen der Bindehaut zum Einsatz kommen kann. Neben dem verschreibungsfreien Medikament gibt es Biciron auch in einer kortisonhaltigen Version (Dexa-Biciron genannt), die bei schwereren Entzündungen vom Augenarzt verschrieben werden kann.

    Bemängelt wird an Biciron der Zusatz von Konservierungsstoffen - sodass man gegebenenfalls anch Alternativen suchen sollte. Nebenwirkungen wie Geschmacksirritationen etc. sind bei mir bisher nicht aufgetaucht. Klar sollte sein, dass bei infektiösen Entzündungen der Augenarzt aufzusuchen ist.

    Mich überzeugt hingegen die Wirksamkeit der Tropfen binnen kürzester Zeit. Aus diesem Grund empfehle ich die Biciron Augetropfen von Alcon Pharma gut und gerne weiter. Das Austrocknen der Augen und der Zusatz von Konservierungsstoffen kostet in der Bewertung einen Stern, andere negativen Merkmale der kleinen Flasche sind nicht auszumachen.

    === Tropfen und Salbe: gut gerüstet ===

    Zusammen mit der bereits beschriebenen Salbe von Bepanthen ist man augentechnisch einigermaßen abgesichert, wenn es darum geht, Reizungen und Rötungen am und im Auge einigermaßen in den Griff zu kriegen, wenn es nicht gleich der Besuch beim Arzt sein muss. "Zur symptomatischen Therapie bei nichtinfektiösen Formen der Bindehautentzündung, z. B. allergische Konjunktivitis." heißt es zu Beginn des Beipackzettels, wenn es um das Anwendungsgebiet der Tropfen geht. Das trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf.

    Die Haltbarkeit solcher Augentropfen wird in der Regel mit sechs Wochen angegeben. Mit gesundem Menschenverstand und dem Lagern im Kühlschrank solte jeder selbst entscheiden können, wie lange er die Tropfen für die Anwendung am Auge benutzen möchte.

    Der Hauptwirkstoff Tramazolin überzeugt also im Test.

Alcon Pharma Biciron Augentropfen im Vergleich