Ratiopharm Paracetamol 1000mg Suppositorien

Ratiopharm-paracetamol-1000mg-suppositorien
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Produktbeschreibung

Ratiopharm Paracetamol 1000mg Suppositorien

PZN 03953611
gelistet seit 11/2005
Hersteller Ratiopharm, http://www.ratiopharm.de
ratiopharm-gmbh
weitere Ratiopharm Arzneimittel - P

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Suppositorien für Erwachsene

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hohe Dosen

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  eher viele
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    Das Gefühl, dass ich mich schon besser fühle, tritt dann meistens schon nach 15 Minuten ein. Dies kommt aber immer auf die Art der Schmerzen an, die ich habe. Am schnellsten, finde ich, schlagen diese immer bei Kopfweh an, wohingegen es bei Zahnschmerzen

    Kontra:

    Nebenwirkungen

    Empfehlung:

    Ja

    Grüß Gott aus Wien !

    Seit meinen Problemen mit den Zähnen, seit August 2012, probiere ich, dass ich mich nicht zusätzlich erkälte. Dies tut dann im Mundraum noch mehr weh. Daher gehe ich infizierten Leuten gleich mal aus dem Weg. Leider fange ich mir doch hie und da eine leichtere Erkältung ein. Wenn Fieber dazu kommt, ist diese Dosierung hier sehr optimal. 10 Stück kosten in der normalen Apotheke bei uns um die 2,50 Euro. Das Cover der Tabletten ist sehr basic. Viel Weiß und zwei orangene Streifen mit einem weißen Frauenkopf und wieder orangenen Haaren.

    Inhalt pro Tablette:

    Wirkstoff: Paracetamol 1000mg -
  • Vertrag sie leider nicht

    • Wirkung:  durchschnittlich
    • Verträglichkeit:  schlecht
    • Nebenwirkungen:  eher viele
    • Packungsbeilage:  mittelmäßig verständlich

    Pro:

    wirklung

    Kontra:

    nebenwirkung

    Empfehlung:

    Ja

    Paracetamol ratiopharm 1000 mg Tabletten

    Nachdem wir immer die 500mg Tabletten von Paracetamol hatten, haben wir von der Verkäuferin unsere Apotheke leider eine 1000mg bekommen.

    Leider ist dies uns nicht aufgefallen, da wir noch mehr gekauft hatten, haben wir dies erst zuhause auf dem Einkaufszettel gesehen.

    Details:

    Für diese Tabletten, die uns vor allem von Kopfschmerzen oder mich ab und an mal vom Frauen leider befreien sollen, haben wir 3,95€ bezahlt. Für 10 Tabletten, ist schon ganz schön viel.

    Inhaltsstoffe/Hilfsstoffe:
    Povidon K30, Croscarmellose Natrium, Maisstärke, mikrokristalline Cellulose,
  • Zäpfchen sind halt magenschonend

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Nebenwirkungen:  sehr viele
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    Für leichte bis mittlere Schmerzen, magenschonende Einnahme

    Kontra:

    meinerseits nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin ja normalerweise kein Freund von Medikamenten, aber wenn ich die Wahl habe zwischen einem starken Schmerzmittel und einer leichteren Tablette, dann wähle ich garantiert die zweite Variante.

    Aber warum dann nicht mal mit Zäpfchen probieren, die sind auf alle Fälle magenschonender.

    Auch hat mir meine Ärztin nun gegen meine Rückenschmerzen empfohlen, diese Zäpfchen mal auszuprobieren. So hab ich 2 Wochen lang täglich 1 genommen. Sicherlich gefiel mir das nicht so ganz aber ich muss sagen, es hat sogar geholfen. Bis dato hatte ich keine Ahnung, dass sie nicht nur für Kopfweh und gegen Fieber geeignet sind.




    Paracetamol - ratiopharm