Dr. Falk Pharma Mucofalk Orange Dose Granulat

ab 7,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Versandapo
9,49 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

Mucofalk Orange (150 g Granulat)
7,99 €¹
Versand ab 1,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
"MUCOFALK ORANGE"
8,31 €¹
Versand ab 3,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
"MUCOFALK ORANGE"
8,59 €¹
Versand ab 2,90 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr schlecht
  • Information & Kundenservice:  schlecht
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  durchschnittlich
"MUCOFALK ORANGE"
8,77 €¹
Versand ab 2,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
"MUCOFALK ORANGE"
9,00 €¹
Versand ab 3,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
"MUCOFALK ORANGE"
9,55 €¹
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
dr. falk pharma gmbh mucofalk orange granulat dose
9,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
dr. falk pharma gmbh mucofalk orange gran.z.herst.e.susp.z.einn.dose 300 g
10,42 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  sehr preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
Mucofalk Orange Granulat Dose, 300 g
11,54 €¹
38,47 EUR / 1kg
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
dr. falk pharma gmbh mucofalk orange granulat dose 300 g
11,65 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
dr. falk pharma gmbh mucofalk orange granulat zur herstellung einer suspension zum einnehmen 300 gramm
11,89 €¹
3,96 EUR / 100 g
Versand ab 2,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
 
Mucofalk Orange (300 g Granulat)
12,49 €¹
Versand ab 1,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:

Produktbeschreibung

Dr. Falk Pharma Mucofalk Orange Dose Granulat

PZN 04891875
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Granulat

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hilfe für den Darm

    • Wirkung:  gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  sehr viele
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    gute Verträglichkeit und Wirkung

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    ~~Produkt~~

    Mucofalk Orange ist ein Granulat welches den Stuhlgang und die Konsistenz des Stuhl positiv beeinflussen soll.
    Die Anwendungsgebiete entnehme ich dem Beipackzettel:
    -chronische Verstopfung
    -Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl erwünscht ist, z. B. bei Einrissen an der Analschleimhaut (Analfissuren), Hämorrhoiden, nach operativen Eingriffen im Enddarmbereich
    -unterstützende Behandlung bei Durchfällen unterschiedlicher Ursache
    -Reizdarmsyndrom

    Mucofalk ist ein pflanzliches Quellmittel aus gemahlenem indischen Flohsamen.

    ~~Hersteller, Preis, Bezugsquelle~~

    Hersteller ist die Dr. Falk Pharma GmbH, Leinenweberstr. 5, D-79041 Freiburg. Im Internet findet man die Firma Falk unter www.drfalkpharma.de/patienten/praeparate/mucofalk-apfel-orange-fit/kurzbeschreibung/. Dort sind auch weitere Infos zu finden wie Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise. Der komplette Beipackzettel ist dort zu finden. Ich werde nur Auszüge daraus verwenden.
    Mucofalk Orange gibt es in einer Einheit von 150 g (N2) und 300 g (N3) Granulat.
    Die PZN für die 300 g Packung ist 4891875 und der Preis beträgt ca. 10,00 – 14,00 Euro für diese Einheit. Es gibt unterschiedliche Preise im Internet und im Handel vor Ort, so dass man einen Preisvergleich machen sollte.
    Ich selber bestelle Mucofalk Orange immer über eine Internetapotheke. Das Granulat ist apothekenpflichtig.

    ~~Verpackung~~

    Das Granulat befindet sich in einer Dose, welche fest mit einem Plastikdeckel verschlossen ist. Unter dem Plastikdeckel findet man den Beipackzettel, den man vor der ersten Anwendung sorgfältig durchlesen sollte, da es durch falsche Anwendung des Granulats zu Gesundheitsschäden kommen kann. Vor der ersten Anwendung muss man eine Alufolie abziehen, das geht einfach und rückstandsfrei. Die Dose soll nach Entnahme sorgfältig verschlossen werden um das Granulat vor Feuchtigkeit zu schützen. Die angebrochene Verpackung ist 4 Monate haltbar.

    Auf dem Deckel ist Blindenschrift spürbar, ich vermute einfach mal, dass dort der Name des Produktes zu finden ist. Für Blinde bzw. im Sehen Beeinträchtigte sicher eine Hilfe.

    ~~Praxistest~~

    Ich verwende Mucofalk Orange, da ich Probleme mit einem Reizdarm habe. Das heißt im Klartext ich leide unter vermehrten Durchfallartigen Darmentleerungen. Mucofalk soll nun die Häufigkeit dieser Stuhlgänge reduzieren und die Konsistenz des Darminhaltes derart beeinflussen, das sich der Stuhlgang normalisiert. Die Quellstoffe in Mucofalk binden Wasser im Darminhalt.

    Empfohlen ist eine 2-6 malige Einnahme von Mucofalk über den Tag verteilt. Wobei darauf zu achten ist, das genügend Flüssigkeit zugeführt wird um ein Quellen im Rachenraum bzw. in der Speiseröhre zu verhindern. Außerdem sollte Mucofalk Orange nicht kurz vor dem Zubettgehen oder im Liegen eingenommen werden.

    Dem Granulat liegt ein Messlöffel bei, mit dem man die 5 g Mucolfalk gut abmessen kann. Das Granulat wird mit 150 ml Wasser vermischt und danach kann es getrunken werden. Man sollte das Gemisch nicht stehen lassen, da sich sonst das Granulat am Boden absetzen würde. Ich rühre das Gemisch kurz mit einem Löffel um und trinke es sofort. Außerdem sollte man erst das Granulat ins Glas geben und dann das Wasser darauf laufen lassen, umgekehrt ist es nicht so gut zu vermischen. Nach dem Gemisch sollte man noch mal die gleiche Menge Wasser trinken um das Granulat aus dem Rachen-bzw. Speiseröhrenbereich in den Magen zu befördern. Durch diese Vorgehensweise kam es bei mir bisher noch nie zu Beeinträchtigungen im Rachenraum. Das Granulat quillt immer nur im Magen-Darmbereich wo es hingehört.
    Der Geschmack selber ist angenehm nach Orange und man kann das Granulat-Wasser-Gemisch sehr gut trinken. Allerdings löst es sich nicht auf, so dass man kleine Stückchen beim Trinken spüren kann. Empfindliche Menschen werden dies als unangenehm empfinden, ich selber komme gut damit klar. Das Granulat sollte nie trocken eingenommen werden, da es sonst im Rachen-bzw. Speiseröhrenbereich quillt und das wäre nicht gut, da es dadurch zu Atembeschwerden kommen kann, welche ein ärztlichen Eingreifen notwendig werden lassen.

    Die Wirkung des Granulats tritt erst nach mehrtägiger Anwendung ein und man sollte die Einnahme regelmäßig fortsetzen um eine dauerhafte Linderung zu erzielen.

    Bei mir wirkt das Granulat sehr gut, und meine Beschwerden sind zurückgegangen. Mein Stuhlgang hat sich normalisiert und meine krampfartigen Beschwerden sind zurückgegangen. Ob sich Beschwerden lindern lassen, muss jeder selber aus testen, da sich im Bereich des Reizdarms viele Behandlungsmöglichkeiten ergeben, die nicht auf jeden gleich übertragen werden können. Was dem einen hilft muss nicht unbedingt beim Nächsten anschlagen. Ich selber habe verschiedenste Möglichkeiten durchprobiert und bisher hat Mucofalk Orange bei mir am Besten geholfen. Und was für mich besonders wichtig ist, das Mucofalk Orange aus natürlichen Zutaten besteht und ich meinem Körper keine Chemie zuführe, welche den Körper auch negativ beeinflussen kann.

    Es gilt jedoch einiges zu beachten, so soll man Mucofalk Orange erst anwenden, wenn andere Ursachen von Durchfall oder Verstopfung ausgeschlossen sind. Auch soll bei gleichzeitiger Einnahme von Schilddrüsenhormonen Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden.

    Da keine gesicherten Erkenntnisse für Kinder unter 12 Jahren vorliegen, sollte Mucofalk Orange bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
    Geschwächte und ältere Patienten sollten angemessen überwacht werden.

    Auch sollte man genau auf die Wechselwirkungen achten, da eine gleichzeitige Einnahme von Medikamenten, die Wirkung dieser Medikamente verzögern kann.
    Mehr dazu steht im Beipackzettel.

    Als Nebenwirkungen können sich Blähungen und Völlegefühl einstellen. Ich selber konnte keine Nebenwirkungen bei mir feststellen.

    Bei Überdosierung sollte ein Arzt konsultiert werden und Nebenwirkungen wir Blähungen und Völlegefühl können verstärkt werden. Reichlich Flüssigkeit sollte getrunken werden.

    Gegenanzeigen werden im Beipackzettel ausführlich erläutert, so ist z. Bsp. die Einnahme von Mucofalk Orange bei ungeklärten Beschwerden und Schmerzen im Bauchbereich nicht angezeigt. Ebenso bei Störungen im Wasser-und Elektrolythaushalt oder bei Schluckbeschwerden und Erbrechen. Ebenso ist eine schwer einstellbare Form der Diabetes mellitus Kontraindiziert, da Mucofalk Orange die Kohlenhydrataufnahme verzögert und dadurch der Blutzuckerspiegel beeinflusst wird.

    Der Inhalt einer Dose reicht für 60 Anwendungen, das entspricht bei einer täglichen Einnahme von 6 Einheiten pro Tag einer Dauer von 10 Tagen bzw. von 20 Tagen bei 3 Einheiten pro Tag.

    ~~Inhaltsstoffe~~

    Arzneilich wirksamer Bestandteil: 3,25 g Indischer Flohsamen pro 5 g Granulat
    Sonstige Bestandteile: Sucrose (Saccarose), Citronensäure, Dextrin, Natriumginat, Natriumcitrat 2H2O, Orangenaroma, Natriumchlorid, Saccarin-Natrium

    ~~Fazit~~

    Mir selber hat Mucofalk Orange sehr gut geholfen und mein Stuhlgang hat sich normalisiert, Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht feststellen und auch nach einer mehrwöchigen Anwendung ist der Geschmack immer noch angenehm und trinkbar. Mit einem Preis von 10,45 Euro pro Dose, die bei mir 20 Tage hält, bin ich zufrieden, da sich meine Beschwerden stark verbessert haben. Für ca. 50 Cent pro Tag habe ich ein wichtiges Stück Lebensqualität zurückgewonnen.

    manu63 für yopi und unter gleichem Namen auch für andere Meinungsportale.

Dr. Falk Pharma Mucofalk Orange Dose Granulat im Vergleich

Weitere interessante Produkte