Razer Krait

Razer-krait
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2006

Produktbeschreibung

Razer Krait

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 06/2006

Allgemeine Informationen

Gaming-Produkt vorhanden
Geräte-Typ Computer-Maus
Induktions-Maus nicht vorhanden
Notebook-Maus nicht vorhanden
Signaleingang (Technologie) optisch (LED)
Signalübertragung kabelgebunden
Speicherkarten-Steckplatz nicht vorhanden
Unterstützte Plattform PC; Macintosh
USB-Anschluss nicht vorhanden

Ausstattung

Anzahl der Tasten 3
Bildlauf 2 Wege
Eingebauter Speicher nicht vorhanden
Force Feedback nicht vorhanden
Inklusive Ladestation nicht vorhanden
Scroll-Funktion vorhanden
Scroll-Rad vorhanden

Pro & Kontra

Vorteile

  • Handling, Treibersoftware
  • Aussehen, Verarbeitung, Präzise, Kabelgebunden, Treiber, DPI, APM , ...

Nachteile / Kritik

  • Muss zur Handgröße passen.
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schnell. Schneller. Maus

    • Design:  sehr gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Installation:  sehr einfach

    Pro:

    Aussehen, Verarbeitung, Präzise, Kabelgebunden, Treiber, DPI, APM , ...

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben,

    heute geht es mal wieder um etwas Elektronisches. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um die Razer Krait Professional Gaming Mouse. Alles weitere zu dem Produkt erfahrt ihr natürlich wie immer nach meiner typischen Inhaltsangabe die zur besseren Übersicht dienen soll:

    _Inhaltsangabe:_

    1. Wann und woher? Was kostet die Maus?

    2. Aussehen und Verarbeitung
    3. Die Installation und Funktionen
    4. Angi und Stefan zocken, schreiben...machen!
    5. Die Reinigung
    6. Mein Endfazit
    7. Danksagung

    == 1. Wann und woher? Was kostet die Maus?

    Mein Mann war lange auf der Suche nach einer guten Maus. Er hatte vorher eine recht schwere

    _Produktmerkmale und technische Details_

    _Highlights_

    Optimale Gamer Maus

    Mit 1600 dpi doppelt so schnell als normale Sensoren
    Ultra große rutschfeste Maustasten
    Frame rate über 6400 fps (5.8 Megapixel pro Sekunde)
    Rutschfeste seitliche Schienen und neues ergonomisches Design

    _Produktmerkmale_

    Abmessungen (BxHxT) [mm]: 128 x 39.1 x 63.5

    Abtastung: Optisch
    Anzahl der Scrollräder: 1
    Auflösung [dpi]: 1600
    Bauart: Kompakt
    Besonderheiten: Vergoldeter USB-Stecker
    Farben: schwarz
    Programmierbare Tasten: 3
    System: PC
    Tastenanzahl: 3
    USB: Ja
    APM: 1200

    == 2. Aussehen und Verarbeitung

    Die Razer Krait Professional Gaming Mouse sieht erstmal überhaupt nicht spektakulär aus. Meiner Meinung nach sogar ganz im Gegenteil sie ist in keinster Weise auffällig oder besonders schön. Sie ist von der Farbe her in Schwarz gehalten und hat lediglich im unteren Bereich den Namens Aufdruck "Razer Krait" der auch nur durch den Schriftzug und die grüne Farbe wirklich auffällt. An den Seiten hat sie jeweils eine durchsichtige Leiste die bei der Benutzung orange leuchtet. Dies aber auch nicht zu auffällig, ganz leicht, dezent und kaum merklich. Kein wirkliches optisches Highlight. Dazu besitzt sie dann - ebenfalls in schwarz gehalten - zwei sehr große Maustasten und in der Mitte ein durchsichtiges und ebenfalls Orange beleuchtetes Scrollrad welches aber auch kein optischer Hingucker ist da sich die Beleuchtung hier auch sehr in Grenzen hält. Die Beleuchtung ist natürlich Abends nicht schlecht da man die Maus dann im Dunkeln ganz gut erkennt, aber bei 3 Tasten ist dies nicht wirklich notwendig. Besonders schön ist sie also meiner Meinung nach nicht, aber auf das Aussehen kommt es ja zum Glück nicht an.

    Die Verarbeitung ist da schon wesentlich besser gelungen. Sie besteht zwar aus Kunststoff allerdings ist dieser hier sehr stabil und solide. Die Maus platzt an keiner Stelle auf und darf auch mal (wenn mein Mann sich bei irgendeinem Spiel richtig ärgert) ein bisschen durch die Gegend gepfeffert werden ohne das diese kaputt geht. Die Maustasten sind hier leicht gummiert, welches den Vorteil hat, dass man nicht so leicht von ihnen abrutscht. Das Scrollrad ist sehr gut beweglich und sehr leicht und flüssig in seiner Aktion. Das gefällt gerade mir sehr gut weil ich es wirklich hasse wenn Scrollräder zu schwer fällig sind. Auch lässt sich die Maus sehr gut über einen Tisch oder ein Mauspad bewegen. Hier hakt nichts und die Maus liegt optimal auf, vor allem ist sie dabei auch nicht hörbar. Wir haben die Maus nun schon seit über einem Jahr und ich kann weder Kratzer noch schlimmere Schäden an ihr entdecken. Sie funktioniert auch noch wie am ersten Tag. Die Verarbeitung finde ich somit sehr klasse und kann hier eine Höchstpunktzahl von 5 Sternen vergeben.

    == 3. Die Installation und Funktionen

    Die Installation ist hier wirklich sehr einfach. Man muss nur die beiliegende Software in sein CD Laufwerk einlegen und schon installiert sich die Maus von selber. Man kann dann hier noch einige Einstellungen im dpi Bereich (Rauf - oder Runterschalten) einstellen. Wer überhaupt keine Einstellungen vor nehmen möchte, der muss die CD nicht unbedingt zur Installation nutzen, denn hier hat man dann eben nur den Vorteil noch weitere Einstellungen zu bekommen. Die Maus ist allerdings schon von Werk an optimal eingestellt mit 1600 dpi und man kann sie auch so in den USB-Anschluss stecken. Dann installiert sie sich per Plug and Play von selber.

    == 4. Angi und Stefan zocken, schreiben...machen!

    Mein Mann und ich machen ja die unterschiedlichsten Dinge am Computer und wir müssen sagen, dass wir beide mit der Maus sehr zufrieden sind. Dies ist schon ein Punkt der mich an der Maus überzeugt, denn es ist nicht leicht zwei Leute gleicher maßen zu überzeugen. Die Maus ist zwar sehr klein in der Hand und ich habe schon öfters gehört, dass sie für manche (wie zum Beispiel meinem besten Freund) zu klein ist aber mein Mann und ich haben das Glück, dass wir kleine Hände haben und sie sich dadurch ergonomisch sehr gut an unsere Hände anpasst.

    Meine Erfahrungen mit der Maus sind wahrscheinlich etwas minimalistischer da ich keine Shooter spiele sondern meist Testberichte schreibe und ab und an MMORPGs Spiele like WOW, Lord of the Rings etc. Hier finde ich es schön, dass ich zu meiner Tastatur eine sehr präzise und vor allem leicht und schnell zu bewegende Maus habe die ohne viel Schnick Schnack auftrumpft. Sie reicht mir hier vollkommen aus und liegt super in der Hand auch wenn ich ab und an mal meine 5 Stunden vor dem Rechner gesessen habe um zu arbeiten oder zu zocken. ich habe bisher weder Probleme mit meinem Handgelenk gehabt noch mit meinen Fingern. Ich kann hier nur positives berichten.

    Mein Mann benutzt den PC und damit auch die Maus am meisten und am vielfältigsten. Er spielt sehr gerne MMORPGS (Online Rollenspiele) oder Shooter sowie Fifa und andere Spiele die man sich so denken kann. Er allerdings sieht ein Manko an der Maus die ich nicht so schlimm finde, denn wenn er Rollenspiele spielt legt er sich gerne seine Fähigkeiten zusätzlich auf eine Funktion der Maus. Dies war bei der Microsoft Maus gegeben. Hier haben wir nur eine 3 Tasten Maus die dies nicht ermöglicht und mein Mann somit mehr mit der Tastatur spielen muss als er es früher getan hat. Ein kleines Manko woran er sich aber gewöhnt hat. Gerade aber wenn er Shooter spielt ist er sehr überzeugt von der Maus denn sie hält was sie verspricht. Die 1600 dpi ist die sogenannte Abtastrate die aussagt auf wie viel Zentimetern man wie viel Fläche abtasten kann. Das ist gerade bei Shootern sehr wichtig und die 1600 dpi reichen auch hier vollkommen aus. Warum eine Maus 1200 APM haben muss weiß ich nicht genau. APM bedeutet Action per Minutes. Das heißt das man 1200 Tastendrucke ausüben kann per Minute und die Maus dies ohne Probleme mit macht. Bekommt keiner von uns beiden hin also die Zahl auch bei Profis viel zu hoch aber naja ist ja "umsonst" dabei. Mein Mann ist aber auch sehr zufrieden mit der Präzision und wir beide nutzen sie sehr gerne und täglich.

    == 5. Die Reinigung

    Ich bin nun einmal die Frau im Haushalt und muss sagen, dass sich die Maus gut abwischen lässt. Allerdings was mich an ihr immer stört ist, dass sie unter den Tasten eine runde Einkerbung hat in der sich gerne Staub, Krümmel oder sonstiges ansammelt. Diese zu säubern ist immer ein bisschen Zeitaufwendig und geht im Übrigen am allerbesten mit einem Q-Tipp. Reinigung ist somit okay aber nicht perfekt.

    == 6. Mein Endfazit

    Mein Mann und ich sind von der Maus sehr überzeugt. Wir benutzen sie täglich und das seit über einem Jahr. Der Preis ist für eine Gaming Maus schon sehr niedrig und hier absolut gerechtfertigt. Man bekommt hier eine zwar sehr schlichte aber sehr gut verarbeitete Maus die mit ihrer Schnelligkeit und auch mit ihren präzisen Leistungen auftrumpfen kann. Besonders gut gefällt uns auch die Ergonomie und die fehlenden Schmerzen bei langer Benutzung. Mein Mann kann seine Shooter sehr gut spielen und muss hier auf nichts verzichten. Die Maus können wir beide absolut weiterempfehlen und vergeben an die Razer Krait Professional Gaming Mouse volle 5 Sterne und eine ganz klare Kaufempfehlung, im Übrigen auch an diejenigen die nichts mit "Gaming" zu tun haben.

    == 7. Danksagung

    Ich danke allen für das Lesen, Kommentieren und Bewerten meines Testberichtes über die Razer Krait Professional Gaming Mouse

    Eure Angi or Kleinnightwish

  • Krait is Great

    Pro:

    s.u.

    Kontra:

    s.u.

    Empfehlung:

    Ja

    Vor Kurzem hat sich der prächtige Bert eine neue Gaming Mouse gegönnt. Und diese will er Euch heute natürlich vorstellen.



    Mein Bericht beinhaltet folgende Punkte:
    1. Technische Daten + Herstellerangaben + Preis + Kaufort
    2. Was bedeutet das für den Nutzer
    3. Aussehen der Mouse
    4. Ergonomie
    5. Installation
    6. Test
    7. Abnutzung
    8. Meinung



    1. Technische Daten + Herstellerangaben + Preis + Kaufort
    · 1600 dpi (Abtastrate)
    · optischer Sensor
    · 16Bit Übertragungsrate (die meisten Mäuse haben nur 8Bit)
    · bis zu 1200 Actions per Minute
    · bis zu 15G-Beschleunigung
    · 3 Tasten
    ·
  • Los Baby leuchte!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Lady und ich waren gestern mal wieder in der Stadt und wollten eigentlich nur mal so gucken was es so Neues gibt,
    als mir einviel,
    das ich ja mal ein neues Mäuschen gebrauchen könnte und es diese ja schon relativ günstig gibt.
    Ich wollte eigentlich nur eine günstige kaufen,
    aber diese hat es mir voll angetahn.
    Ja ja Weiber und blink blink ;o)


    Optik
    =====

    Diese Maus hat fast die selbe ovale Form,
    wie die meisten,
    nur das die Tasten größer sind und die abrundung vorne schon etwas weiter hinten los geht.
    Der Scrollrad ist zwischen den beiden Tasten angebracht und leuchtet im Dunklen gelb.
    An den Seiten sid ebenfalls
  • Wo razert die denn hin?

    • Design:  gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut

    Pro:

    Handling, Treibersoftware

    Kontra:

    Muss zur Handgröße passen.

    Empfehlung:

    Ja

    Nach längerer Zeit werde ich nun wieder mal einen Erfahrungsbericht veröffentlichen. Hoffe ich habe das "gute" schreiben noch nicht verlernt. ^^

    Vorbericht:

    Da nach nur 4 Jahren meine geliebte Maus den Geist aufgegeben hatte, musste ich mich leider auf die suche nach einer Neuen machen. Da die Produktion meiner "alten" Maus eingestellt wurde, musste ich also nach einer neuen suchen.
    Also als erstes Mal im I-Net schauen was so grad auf dem Markt ist und natürlich bei Yopi Erfahrungsberichte durchlesen ^^.
    Dabei viel mir der Name Razer sofort ins Auge, da man in letzter Zeit extrem viel darüber gelesen/ gehört hat.
    Also auf zum Händler meines Vertrauens …

Razer Krait im Vergleich

Hersteller Razer razer
Weitere interessante Produkte