De Sina Standmixer

Das-geraet
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2007

Produktbeschreibung

De Sina Standmixer

gelistet seit 01/2007

Ausstattung

Geschwindigkeitsstufen 2
Schüsselmaterial Glas

Tests und Erfahrungsberichte

  • Shake it baby ... !!!

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Meine Tochter hat mich auf die Idee gebracht, dass unsere Familie Haushaltsgeräte-technisch noch nicht über alle Geräte verfügt, die man so gebrauchen könnte *g*

    Sie trinkt sehr gern Milchshake und da dieser doch in Gaststätten nicht ganz billig ist und sich ohne einen Standmixer auch eher umständlicher herstellen lässt, habe ich gedacht, dass es wirklich an der Zeit wäre, sich ein solches Gerät zuzulegen.

    Ich bin leidenschaftlicher Payback-Punkte-Sammler und habe mir für meine Payback-Punkte mal einfach dieses tolle Gerät bestellt, wieviel es im Handel regulär kostet kann ich daher nicht sagen.

    De Sina Produkte sind nicht die schlechtesten und daher dachte ich, kann ich auch nicht viel verkehrt machen und so ist es auch.

    Hersteller:
    =========
    De Sina

    Interlogistik - Service

    Strand baddamm 22877 Wedel

    Tel.: 04103/809666
    Fax: 04103/809777

    Best.-Nr. 2364 999

    technische Details:
    ===============

    Spannung: 230 Volt / 50 Hz
    Leistung: 400 Watt
    max. Volumen des Mixgefäßes: ca. 1300 Liter

    Dieses max. Volumen sollte auch nach Möglichkeit nicht überschritten werden, weil es sonst passieren kann, das die Flüssigkeit unter dem Deckel herausquillt.

    Größe und Gewicht:
    ================

    38 cm hoch insgesamt
    Durchmesser ca. 16 cm
    Öffnung Deckeleinsatz: 4,5 cm Durchmesser
    Ausschüttöffnung: ca. 3 cm breit

    Gewicht: 3,5 kg gesamt
    Gewicht: 1,4 kg Glasgefäß

    Kabellänge: 1 m

    Anleitung:
    =======

    ein kleines Heftchen mit gradmal 3 Seiten erklärt kurz und bündig, was man über dieses Gerät wissen muss, die Schrift ist allerdings so klein, dass man bald zum Lesen eine Lupe benötigt.

    Schön wäre es sicher, wenn noch einige Rezepte aufgeführt wären, die man mit diesem Gerät dann ausprobieren könnte.

    Die Einzelteile:
    ============

    Mein neuer Standmixer besteht aus folgenden Teilen: dem Motor, der sich unten im Standfuß befindet, dann dem Messerseinsatz und dem Dichtungsring, dem Glasbehälter mit Griff, dem Deckel und zuletzt dem Deckeleinsatz.

    Möglichkeiten der Nutzung:
    =====================

    Man kann mit diesem Gerät sowohl schmackhaft Milchshakes als auch Mayonaise und andere Fruchtgetränke herstellen.
    Frisches Obst und Gemüse wird in kürzester Zeit zerhackt.

    Man muss den Standmixer vor der ersten Nutzung der Anleitung entsprechend zusammensetzen, den Glasbehälter dreht man hierzu im Uhrzeigersinn auf den Messereinsatz, auf dem Glasbehälter ist dazu eine Markierung zu ersehen.

    ACHTUNG:
    =========

    Der Dichtungsring muss dabei flach im Messereinsatz liegen und darf auf keinen Fall vergessen werden, mir ist es passiert, das der Dichtungsring nicht richtig dringelegen hat und dann ist mir die ganze Soße durchgelaufen und ich hatte zu tun, um alles wieder zu reinigen.

    Der Messereinsatz mit dem Aufbau wird im Uhrzeigersinn auf die Motoreinheit gedreht bis er hörbar einrastet, dies ist eigentlich ganz leicht und schnell zu machen.

    WICHTIG ist auch, dass man beachtet, dass der Deckel mit dem Einsatz bei Betrieb des Mixers sich imemr auf dem Glasbehälter befindet. Wenn man im nachinein noch Obst o.ä. zugeben möchte, dann ist dies praktischerweise durch die Öffnung im Deckel - dem Deckeleinsatz möglich.

    TIPP:
    ====

    Zuerst sollte man die Flüssigkeit und dann nach und nach die festen Bestandteile hinzugefügt werden, so habe ich festgestellt, vermischt sich beides am leichtesten und am besten.

    Das Obst oder Gemüse zerkleinere ich vorher in ca. 2 cm große Stücke, damit der Mixer nicht zu sehr in Anspruch genommen wird.

    Das Glasgefäß:
    ============
    Das Glasgefäß ist praktisch, da es mit dem Deckel die Möglichkeit hat gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt zu werden, so können Reste noch einige Zeit frisch und gekühlt aufbewahrt werden.

    Es schaut auch sehr gut aus und kann gleichzeitig ohne die Flüssigkeiten umzufüllen auf dem Tisch zum Eingießen genutzt werden.
    Mit Hilfe des praktischen Griffs kann man die Kanne gut anfassen und eingießen und die Ausschüttöffnung ist so gestaltet, das man ohne zu tropfen gut in Gläser umfüllen kann.

    Der unten befindliche Motorteil:
    ========================

    steht etwas erhöht, weil sich darunter am Boden 4 Gummifüße befinden, die eine gute Standfestigkeit gewährleisten.

    Deckeleinsatz.
    ===========

    ist ein Transparent gehalten. er sitzt oben mittig auf dem Deckel auf und kann gut entnommen werden, da er an 4 Stellen rundum mit Rillen versehen ist, sodass man beim Abheben nicht abrutschen tut.

    Dieser Deckeleinsatz sitzt sehr fest und rastet in zwei Einraster ein, damit er auch wirklich nicht im Betriebszustand rausspringen kann und die Flüssigkeit rausspritzt.

    Der Deckel selber ist aus schwarzem Kunsstoff und auf ihm steht in 3 Sprachen geschrieben, dass man das Gerät nie ohne Deckel betreiben soll.
    Er hat rundum drei Rillen, die es ermöglichen, das der Deckel fest auf dem Glasgefäß sitzt, er schiebt sich ca. 1 cm auf das Glasgefäß und sitzt somit sehr fest und sicher auf.
    Der Kunststoff ist so fest und gut verarbeitet, dass er sich auch nach mehrfacherer Inanspruchnahme nicht abnutzen tut.

    Handhabung:
    Tipps und Hinweise:
    ================

    Dieser Standmixer ist mit 2 Geschwindigkeitsstufen H und L ausgestattet, die im Dauerbetrieb betrieben werden können. Man sollte jedoch nach Angaben des Herstellers die Zeit von 15 Minuten nicht überschreiben, um den Mixer nicht zu überanspruchen, aber das ist ja auch nicht nötig, wer mixt schon so lange?

    Die einzelnen Schalterstellungen sind am Motorteil vorn gut sichtbar zu betätigen. Dieser Einstellschalter ist ordentlich in der Größe und leicht zu bedienen.
    Intervall- oder Pulsbetrieb wird durch Scahlterstellung "M" ermöglicht, das bedeutet "manuell"
    HINWEIS: Diese Schalterstellung besitzt keine Arretierung also keine mechanische Vorrichtung zum Feststellen beweglicher Teile.

    Bei Schalterstellung "0" ist das Gerät ausgeschaltet.

    H bedeutet High speed = hohe Geschwindigkeit
    L bedeutet Low speed = niedrige Geschwindigkeit
    M bedeutet Pulsbetrieb
    0 = AUS

    Nach der Nutzung muss darauf geachtet werden, dass der komplette Mixeraufsatz also der Messereinsatz und der Glasbehälter abgedreht werden muss, wenn man nur den Messereinsatz losdreht so fällt die gemixte Flüssigkeit oder Obst oder Gemüse aus dem Mixgefäß heraus.

    Reinigung:
    ========
    Ich reinige das Gerät immer mit gezogenem Netzstecker, auch wenn es auf der 0_Stellung steht, ich finde das einfach sicherer.
    Das Glasgefäß ist sehr einfach in der Spülmaschine zu reinigen und macht überhaupt keine Arbeit. Der Deckel und der Deckeleinsatz sind auf Kunststoff und nicht für die Spülmaschine geeignet, beides reinige ich unter fließendem Wasser und trockne es dann halt per Hand ab. Auch den Messereinsatz reinige ich unter fließendem Wasser gleich nach der Nutzung, so sind die Reste noch nicht angetrocknet und alles läßt sich leicht reinigen. Den Messereinsatz allerdings lasse ich einfach von allein trocknen, weil er doch recht scharf ist, und beim abtrocknen die Gefahr bestünde, dass man sich schneiden könnte.

    Die Leistung von 400 Watt hört sich nicht viel an, ist aber meiner Erfahrung nach für ein solches Gerät und deren Nutzung vollkommen ausreichend, ich habe bisher alles zu meiner vollsten Zufriedenheit zerkleinern können und die Schnelligkeit ist auch optimal.

    Zusammenfassend kann ich sagen, das ich mit diesem Gerät für meinen Haushalt eine super praktische Hilfe erworben habe, die ich so schnell nicht wieder hergeben werden.
    Ich sowohl mit der Qualität als auch mit der Verarbeitung und mit den Möglichkeiten der Stufen-Einstellung sehr zufrieden und kann mir eigentlich nicht vorstellen, was ein teures Gerät in der Hinsicht besser machen soll.

    Also alle kleinen Details dieses gut ausgetüftelten Geräte tragen dazu bei, dass ich voll und ganz davon überzeugt bin und eine Empfehlung ausspreche.

    Vielen Dank für`s Lesen, Bewerten und ggf. Kommentieren
    Eure HEIDIZ

    Falls Fragen auftreten könnt ihr euch gern im GB melden, ich werde diese nach bestem Wissen und Gewissen versuchen zu beantworten.

De Sina Standmixer im Vergleich

Weitere interessante Produkte