Uniroyal 195/65 R15 Rain Expert

Uniroyal-reifen
Abbildung beispielhaft
ab 45,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
45,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2007

Preise

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 91T - C/A/71 - Sommerreifen (PKW)
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 91T - C/A/71 - Sommerreifen (PKW)
45,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Uniroyal Sommerreifen Rain Expert 3 195/65 R15 91H
Uniroyal Sommerreifen Rain Expert 3 195/65 R15 91H
54,99 €¹
ADD
Versand ab 4,90 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Uniroyal Sommerreifen Rain Expert 3 ´´195/65 R15 91H´´
Uniroyal Sommerreifen Rain Expert 3 ´´195/65 R15 91H´´
57,99 €¹
Versand ab 4,90 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
 
 
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 91V - C/A/71 - Sommerreifen (PKW)
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 91V - C/A/71 - Sommerreifen (PKW)
49,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 95T - C/A/72 - Sommerreifen (PKW)
Uniroyal RainExpert 3 - 195/65 R15 95T - C/A/72 - Sommerreifen (PKW)
49,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Uniroyal 195/65 R15 Rain Expert

gelistet seit 03/2007
Hersteller Uniroyal, http://www.uniroyal.de
continental-reifen-deutschland-gmbh
weitere Uniroyal Sommerreifen 195

Tests und Erfahrungsberichte

  • Uniroyal MS Plus 5 165/65 R13 73/T Winterreifen

    Pro:

    preiswerter Reifen, gute Allround Eigenschaften, geringer Verschleiß

    Kontra:

    leichte Schwäche auf Nässe und Schneematsch, etwas laut

    Empfehlung:

    Ja

    Der Uniroyal MS Plus 5, ein guter, unauffälliger Winterreifen, welcher seine "Arbeit" gut verrichtet.
    Es gibt zwar schon den MS Plus 6, wer aber beim Reifenhändler noch den Plus 5 ergattern kann, macht im großen und ganzen nichts falsch und spart auf Grund des Auslaufmodells noch etwas.
    Produkt:
    Uniroyal MS Plus 5 155/65 R13 73T ( T = bis 180 km/h)
    Reifendruck:
    vorn 2,3 at / hinten 2,1 at (meine Empfehlung für 3 Personen und Gepäck)
    Reifenkategorie:
    Winterreifen
    Profilhöhe:
    8 mm
    Laufrichtungsgebunden:
    ja
    Preis:
    etwa 34,00 € bei einem Internet Versand Handel

    Internet:
    www.conti.de (Uniroyal gehört zu Continental)
    Diesen Reifen fuhren wir etwa 5 Jahre auf einem Opel Corsa C. Mit dem Uniroyal gab es nie nenneswerte Probleme, nur Kleinigkeiten, aber die fallen nicht so ins Gewicht.
    Der Uniroyal MS Plus 5:
    der Reifen bestitzt drei Mittelrillen. Eine Rille verläuft genau in der Reifenmitte. An dieser befinden sich rechts und links kleine, schräge viereckige Klötzchen welche in einer Y Form angeordnet sind.
    Die Y Form soll einen guten Grip auf nassen Straßen und Schnee garantieren.
    Die Klötzchen sind nochmals durch feine Profilrillen durchzogen.
    Die anderen beiden Rillen befinden rechts und links neben den Y förmigen Klötzchen und sind zu beiden Seiten nach außen hin durch grobe, schräge Klötzer, welche als sogenannte "Matschkanten" arbeiten, begrenzt.
    Matschkanten dienen dem schnellen Abtransport von Regnwasser und Schnee bzw. Schneematsch.
    Die Reifenflanken sind mit vielerlei Hinweisen, wie z.b. dem Schneesymbol, der Reifenbezeichnung, dem Hinweis auf die Laufrichtung und dem TWI Index (Tread Wear Indicator) durchzogen. TWI Hinweis findet ihr 6 mal an jeder Reifenflanke. Geht Ihr von da zur Profil- bzw. Reifenmitte findet Ihr da keine Stege, die genau die 1,6 mm Verschleißanzeige darstellen. Ab da muss der Reifen runter. Winterreifen sollten aber schon bei einer Mindesttiefe von 4 mm gewechselt werden, so einige Automobilclubs.
    Der Uniroyal MS Plus 5 auf trockener Straße:
    unaufffällig. Er greift gut, zieht gut an und ist sehr Spur stabil. In Kurven vermittelt der Uniroyal einen guten Eindruck. Er zieht gut durch die selben und vermittelt, trotz der etwas weicheren Gummimischung keinen schwammigen Eindruck. Bein Bremsen bleibt er stabil in der Spur und kommt sicher zum stehen.
    Ob der Reifen etwas zu viel Benzin verbraucht kann ich nicht sagen, da diese Bewertung vom Fahrzeugtyp, den Insassen, der Beladung und dem Fahrstil abhängig ist.
    Kleines Manko: er ist etwas laut.
    Der Uniroyal MS Plus 5 auf nasser Straße:
    gut. Beim Anfahren zieht er gut los und kommt auch beim Bremsen gut zum stehen, jedoch sollte man hier, auf Grund der geringen Auflagefläche von gerade mal 15,5 cm, etwas mehr Aufmerksamkeit walten lassen.
    Ich hatte den Eindruck das sich der Reifen beim plötzlichen Bremsen redlich bemüht, aber mit seiner geringen Breite zu "kämpfen" hat.
    In Kurven zieht der Uniroyal gut und sicher seine Bahn und ist Kurvenstabil.
    Kleines Manko: mit 5 Personen im Auto sollte der Fahrer etwas vorsichtiger beim Bremsen sein. Beim heftigen Bremsen oder Ausweichen trifft der Reifen hier an seine Grenzen.
    Der Uniroyal MS Plus 5 auf Schnee, Matsch:
    ebenfalls gut. Der Uniroyal macht seine Arbeit gut. Er greift gut im Schnee und das Y Profil greift gut in den selben. Anfahren an einer Steigung ist kein Thema, zwar drehen die Räder gern mal kurz durch, aber dann greifen sie wieder ganz gut, vorausgestezt, der Fahrer "spielt" mit.
    Auch beim Beschleunigen zieht der Uniroyal gut mit, Vorsicht ist im Winter jedoch immer geboten. In dieser Hinsicht kann ich beim Uniroyal nichts negatives berichten.
    Auf Matsch ist der Reifen relativ laut. Der Reifen muss dem Fahrer irgendwie deutlich mitteilen, das er den Schneematsch "verteilt". Es ist nicht nervig, nur laut eben.
    Kurven sollten auch hier mit Vorsicht genossen werden. Der Reifen zieht gut, deutet aber ein leichtes Rutschen vorher an, in dem er zu leicht zu driften anfängt.
    Das sagt dem Fahrer, Gas weg und schon ist wieder alles im grünen Bereich.
    Kleines Manko: auf Schneematsch hätte ich mir einen besseren Grip gewünscht.
    Der Uniroyal MS Plus 5 auf Eis:
    wer meine Berichte liest, weiß das ich mich hartnäckig weigere einen Reifen auf Eis zu bewerten.
    Es gibt definitiv keinen Reifen, der auf Eis (und ich meine Eis, nicht irgendwelche überfrohrenen Stellen) wirklich gut ist (außer die mit Spikes, die sind aber in D veboten).
    Das gleiche mache ich auch hier. Wer mit seinem Auto auf Eis gerät sollte versuchen ruhig zu bleiben und keine schnellen Lenk- oder Bremsaktionen ausführen. Kommt man auf Eis, hat der Fahrer in der Regel keine Kontrolle mehr über das Fahrzeug.
    Ganz sachtes Bremsen könnte mal versucht werden, ist aber meist kaum möglich. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.
    Fazit:
    Uniroyal MS Plus 5 ein kleiner, wackerer Kämpfer an der Winterfront. Leichte Schwächen machen den Reifen aber trotzdem nicht uninteressant. Der Reifen ist Lang- wie Kurzstrecken tauglich vorausgesetzt, der Fahrer denkt öfters mal daran, das er 4 mal auf der Größe einer Postkarte fährt.

    So, liebe Freunde, das wars mal wieder, vielen Dank für das Lesen und Bewerten meines Beitrages und über einen kleinen Kommentar würde ich mich wie immer auch freuen. Viele Grüße, Euer, jetzt gleich Schnee schippender 1stein:-)