Bayer Pretuval C

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2007

Produktbeschreibung

Bayer Pretuval C

gelistet seit 10/2007

Allgemeine Informationen

Typ Tabletten

Tests und Erfahrungsberichte

  • >Hilft wirksam bei einer "Grippen-Niederlage"<

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  fast keine
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    Rasche Hilfe und gute Schmerzbekämpfung

    Kontra:

    Es ist ein Medikament!

    Empfehlung:

    Ja

    Meine Informationen für Patienten, nein umgekehrt mein Bericht über ein nützliches Medikament!
    Das Medikament Pretuval C bekannt machen möchte - in meinem neuesten Beitrag, den ich auch für aktuell halte.

    Eine Grippe mit Erkältung, die mich - obwohl nicht eingeladen - besucht haben, entgegne ich mit dem Mittel Pretuval C.
    Das Präparat ist längst bekannt in der Schweiz und wird auch von Ärzten empfohlen. Doch die eigene Wertschätzung oder Erfahrung lässt zu, dass ich dieses Mittel empfehlen darf.
    Auf der durchzulesenden Packungsbeilage steht viel wichtiges! Im März 2003 wurde die schriftliche Beilage letztmals geprüft durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic).

    Pretuval C ist OHNE ärztliches Rezept in Apotheken erhältlich!

    MENGE: Packungen mit 10 oder 20 Brausetabletten
    Für die kleinere Packung bezahle ich Fr. 13.90, also fast Fr. 1.40 pro Brausetablette.
    Über den Preis zu jammern ist müssig ... das Medikament hilft mir die gemeinen Symtome einer Grippe zu bekämpfen.

    ANWENDUNG
    Für Kinder erst ab 12 Jahren geeignet! Die Brausetablette auflösen mit ungefähr 1, 5 dl. HEISSEM Wasser. Selbstverständlich nicht kochendes Wasser, für jeden gilt: so heiß ER/SIE es eben trinken kann, die aufgelösten Inhalts-Stoffe der Brausetablette.

    DOSIERUNG
    Nicht mehr als 4 Tabletten täglich! Also den Zeitabstand - von einer erneuten Einnahme - mit 6 bis 8 Stunden sollte schon eingehalten werden.

    Es ist ein Medikament, also gibt es Vor -und Nachteile!

    Pretuval C ein Mittel das HILFT bei:
    Kopf -und Gliederschmerzen und es senkt auch das Fieber.
    Stoppt das Laufen der Nase. Erleichtert somit das Atmen, da es die Schleimhäute zum Abschwellen bringt. Es ist zugleich ein Hustenmittel, das besonders den trockenen Husten abklingen lässt.
    Der hartnäckige Hustenreiz wird stark gelindert durch den Wirkstoff: Dextromethorphan der in der Brausetablette enthalten ist.
    Die erwähnten Erscheinungen und die allerseits bekannten Schmerzen einer Grippe mit Erkältung kann man entgegnen mit diesem Schmerzmittel. Nicht hilfreich bei einer Magen -Darmgrippe!

    Sollte der Husten länger als eine Woche dauern, empfiehlt sich ein Arzt aufzusuchen. Bei Rauchern wäre erste Priorität das Rauchen aufzuhören...Jedenfalls bei hohem Blutdruck sowie auch schweren Leiden von Herz –, Nieren- oder Leberkrankheiten besser den Arzt zuerst fragen.
    Mein Blutdruck ist eher niedrig, mit dem Rauchen habe ich aufgehört vor 2 Jahren ... juche...und von einer Schwangerschaft keine Rede mehr... also ich kann diese Brausetabletten „konsumieren“!

    ABER HALLO
    Bei jeder Einnahme eines Medikamentes entstehen auch Nebenwirkungen! Die sind ausführlich und für jedermann beschrieben auf der Broschüre! Ein jedes Detail ist erwähnt ...um gut abgesichert zu sein. Diesmal ist es die Firma:
    Bayer (Schweiz) AG
    8045Zürich


    Ich verspürte ... oder als Nebenwirkung: verstärktes Herzklopfen wäre zu erwähnen. Die anderen in meiner Familie können das nicht bestätigen. Somit wird Pretuval C weiterhin unser Hausmittel bleiben.

    Das C am Schluss von Pretuval will darauf hinweisen, dass reichlich Vitamin C in der Brausetablette enthalten ist, die bei eventuellem Mangel an Vitaminen durch Appetitlosigkeit mit dieser Anreicherung in der Tablette wieder zu beheben ist.

    Was ist enthalten:
    1 BRAUSETABLETTE ENTHÄLT: 20 mg Dextromethorphan-hydrobromid, 30 mg Pseudoephedrin-hydrochlorid, 300mg Paracetamol, 250 mg Vitamin C.

    GESÜSST mit:
    Sorbitol, Aspartam, und Mannitol. - KEIN ZUCKER ist enthalten, also zahnschonend und auch für Diabetiker/innen geeignet.
    " Brausetablette enthält 39,14kj = 9,35 kcal = 0,206 Obstwerte"
    Trotz meinen Bemühungen auf Wesentliches eingegangen zu sein bitte ich; dass der beigelegte Zettel von jedem Anwender gründlich gelesen werden sollte! Es ist und bleibt ein Medikament, ein eher starkes dafür wirksames Mittel gegen die allgegenwärtige Grippe.


    Meine Erfahrungen reichen für eine Empfehlung an verantwortliche Mitmenschen, denen ich gerne noch verrate...das Mittel schmeckt MIR nicht!
    Die aufgelöste Brausetablette mit dem erwähnten Zitronenaroma lässt mich schaudern beim trinken. Es schmeckt mir in keiner Weise, vielleicht weil ich die Säure im heissen Getränk als bitter empfinde, was weiss ich ... ich weiss dass die Schmerzen bei mir nach einer halben Stunde nachlassen und eine hilfreiche Wirkung über längere Zeit anhält. Ich persönlich nehme die Tablette nicht erst wenn ich ins Bett gehe, steige oder mich schleppe, denn für mich ist zu viel Vitamin C Zufuhr nachts nicht besonders Schlaf fördernd. Wiederum anderen macht das gar nichts aus. Wenn ich beabsichtige um 22 Uhr mich hin zulegen im "Grippezustand" schlürfe ich das mir unbeliebte Getränk um zirka 20 Uhr und erreiche so ein durch schlafen können, nicht immer aber manchmal während der unangenehmen Grippezeit.

    Auf meinem Foto sind die Tabletten noch zu sehen, die Verpackung ist oben selbst abgebildet.
    Die Tabletten sind alle zusammen in Folie verpackt, nicht einzeln sondern gemeinsam liegen sie im "Alu-Rohr". Die Farbe der Tabletten ist ausgesprochen neutral, blass und farblos, das Produkt an sich ist gut und empfehlenswert. Nicht vor Kindern liegen lassen (sehr gefährlich für Kleinkinder), gut verschlossen auch die Verpackung selbst, und bei einer empfohlenen Raumtemperatur von 15°- 25° C aufbewahren.
    Pretuval C ein Schweizer Medikament das wirksam wirkt gegen Grippe -und Gerippeschmerzen.


    Gesunde Grüsse chichi

Bayer Pretuval C im Vergleich