Schmidt Sportsworld Mini-Stepper mit Haltestange

Schmidt-sportsworld-mini-stepper-mit-haltestange
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Produktbeschreibung

Schmidt Sportsworld Mini-Stepper mit Haltestange

gelistet seit 12/2006
Hersteller Schmidt Sportsworld, http://www.schmidt-handel.com
schmidt-handels-gmbh
weitere Schmidt Sportsworld Stepper

Allgemeine Informationen

Typ Ministepper

Tests und Erfahrungsberichte

  • Steht in meinem Büro

    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Handhabung & Komfort:  gut
    • Funktionalität:  sehr gut
    • Halt & Stabilität:  gut
    • Platzbedarf:  sehr gering

    Pro:

    nimmt wenig Platz in Anspruch, Funktionen reichen für die gelegentliche Benutzung, solide Trittfläche, ergonomische Haltegriffe

    Kontra:

    verliert leider etwas Öl

    Empfehlung:

    Ja

    Den Ministepper von Schmidt Sportsworld habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen, da sie diesen nicht mehr nutzte. Es ist ja oft so, dass Sportgeräte aus einer Motivation heraus angeschafft werden, die dann bald verloren geht. In meiner Wohnung fand ich keinen rechten Platz für das Gerät, daher nahm ich es erst einmal mit ins Büro. 

    ### Aufbau und Funktionen ###
    Der Ministepper von Schmidt Sportsworld besitzt 2 rutschfeste Trittflächen, die im vorderen Bereich gegen das Herunterrutschen gesichert sind. Die Haltestange ist zusammengeschraubt, macht aber einen stabilen Eindruck. Die Griffe sind so konzipiert, dass sie sich ergonomisch fassen lassen. Das ist bei Mini-Steppern nicht immer der Fall. Mein erstes Gerät war so merkwürdig gebaut, dass ich die Ellenbogen eng am Körper anwinkeln musste. 

    Der Mini-Stepper verfügt über einen Trainingscomputer, an dem sich die Trainingszeit, der Kalorienverbrauch, die getretenen Kilometer sowie der Trainingspuls ablesen lassen. Letztere funktioniert über Sensoren in den Haltegriffen.

    ### Preis ###
    kann ich leider nicht sagen, da ich das Gerät geschenkt bekommen habe. Meine Freundin meinte, sie hätte so um die 100 Euro bezahlt.

    ### Meine Meinung ###
    Ich benutzte den Mini-Stepper nicht regelmäßig, sondern nur hin und wieder in den Arbeitspausen, wenn die Gelenke mal durchgearbeitet werden müssen. Auch von meinen Kolleginnen stellt sich ab und an mal jemand drauf.

    Wir sind uns einig, dass das Gerät gute Dienste leistet, allerdings kann man es mit einem Hochleistungsgerät aus dem Fitnessstudio nicht vergleichen. Dafür müsste es standfester sein. Da wir auf dem Stepper nicht auf Leistung trainieren, verwenden wir den Trainingscomputer nicht in allen Funktionen. Lediglich die Pulsmessung lassen wir mitlaufen. Ob diese die tatsächlichen Werte angibt, ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall sollten die Hände nicht zu trocken sein, damit die Weiterleitung über die Sensoren funktioniert.

    Insgesamt sind wir mit dem Mini-Stepper sehr zufrieden, zumal der Trainingswiderstand sehr angenehm erscheint. Leider, und deswegen ziehe ich dem Gerät einen Stern ab, verliert der Mini-Stepper ein wenig Hydrauliköl bei der Benutzung. Aus diesem Grunde steht er auf einigen Lagen Küchenkrepp. Auf den Teppich oder empfindliche Fußböden sollte man ihn nicht stellen.

    ### Fazit ###
    Für die gelegentliche Benutzung eignet sich der Mini-Stepper von Schmidts Sportsworld gut. Allerdings ist fraglich, wann sich der Ölverlust insoweit bemerkbar machen wird, dass die Hydraulik nicht mehr funktioniert. Im Vergleich zu anderen Mini-Steppern handelt es sich dennoch um ein stabiles Gerät, so dass ich 4 Sterne vergebe. 

Schmidt Sportsworld Mini-Stepper mit Haltestange im Vergleich