St. Christoph Antiseptische Wund- und Brandsalbe

St-christoph-antiseptische-wund-und-brandsalbe
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2008

Produktbeschreibung

St. Christoph Antiseptische Wund- und Brandsalbe

gelistet seit 07/2008

Allgemeine Informationen

Typ Salbe / Gel

Pro & Kontra

Vorteile

  • zieht schnell ein , der Preis
  • Der günstige Preis, und die Wirkung

Nachteile / Kritik

  • wirklich nur für Verbrennungen des 1. Grades
  • gibt es nur bei Aldi zu kaufen

Tests und Erfahrungsberichte

  • KLeiner Preis grosse Heilkraft

    • Wirkung:  sehr gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  sehr viele
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    Der günstige Preis, und die Wirkung

    Kontra:

    gibt es nur bei Aldi zu kaufen

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen

    Heute möchte ich noch einen kleinen Bericht über die Antiseptische Wund und Brand Salbe von ST.Christoph schreiben.
    Dazu möchte ich kurz erzählen das ich diese salbe nicht nur für die kleinen Haushaltsunfälle nutze oder für die Stürze von meinem Sohn, nein ich nutze sie auch Therapie begleitend für meine Neurodermitis, ich hab mich schon so Wund gekrazt das es kaum verheilen wollt es war schon so weit das die wude stelle nur noch gewässert hat und von alleine einfach nicht mehr Verheilen wollte.
    Da bin ich zufällig bei ALDI auf diese Salbe gestossen die wirklich günstig ist im gegensatz zu dem was man teuer in der Apotheke kaufen kann. Kostet bei ALDI Nord
  • Auch zum Abgießen braucht man Talent

    • Wirkung:  gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  sehr viele
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    zieht schnell ein , der Preis

    Kontra:

    wirklich nur für Verbrennungen des 1. Grades

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben

    Genau heute vor einer Woche, hatte ich einen kleinen Unfall im Haushalt. Ich war gerade dabei, das Kartoffelwasser abzugießen und da hab ich eine Sekunde nicht aufgepasst, der Deckel ist mir weggerutscht und das kochende Wasser ist mir über die Hand gelaufen. Oh je, hat das weh getan, das könnt ihr mir glauben, ich dachte schon jetzt kann man auf meiner Hand Spiegeleier Braten.
    Aber zum Glück sind nur 2 Finger betroffen gewesen, auf denen sich im nachhinein Brandblasen gebildet haben.

    Und nun komme ich zum eigentlichen Thema, mein Bericht handelt heute von

St. Christoph Antiseptische Wund- und Brandsalbe im Vergleich