Pfennigs Salat Mayonnaise

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2008

Produktbeschreibung

Pfennigs Salat Mayonnaise

gelistet seit 09/2008

Allgemeine Informationen

Typ Fette

Tests und Erfahrungsberichte

  • wieder mal was, was der Berliner sehr gut kann

    Pro:

    dass an dieser Mayonnaise (außer vielleicht die Kalorien, die nicht angegeben sind) nichts auszusetzen gibt

    Kontra:

    ich hab noch nie ein Kontra entdecken können

    Empfehlung:

    Ja

    So, da bin ich mal wieder und hab Euch was neues zu Berichten.

    Heute geht es um ein regionales, sprich Berliner Produkt, was aber seit geraumer Zeit auch schon in den anderen Bundesländern vertrieben wird. Ob nun alle Bundesländer damit versorgt werden, kann ich nicht sagen, aber ich rate Euch, dass Ihr sie wirklich mal probieren solltet, wenn Ihr sie findet !

    Es handelt sich um die Pfennig`s Salat Mayonnaise.., mit der ich groß geworden bin. Den Betrieb selbst gibt es schon seit 1907 hier in Berlin..., ja, ja..., hier hält sich doch noch so manch Einheimischer :-)

    Diese Mayonnaise schmeckt einfach ganz anders, als all die anderen, die ich kenne. Sie ist weitaus würziger, fester in ihrer Konsistenz, riecht total nach Mayonnaise und schmeckt einfach sagenhaft. Und ich schwöre Euch, ich merke es jedem Salat an, ob MEINE sich darin befindet oder nicht !

    Die anderen Mayonnaisen sind mir persönlich einfach zu lasch, zu fade und farblich ziemlich blass, was man von dieser überhaupt nicht behaupten kann.
    Die Farbe vom Eigelb springt einem förmlich ins Auge, der angenehm säuerliche Geruch, läßt einem das Wasser im Munde zusammen laufen und der Geschmack ist unbeschreiblich lecker !

    Solltet Ihr die Mayonnaise finden, dann probiert sie, Ihr werdet es wirklich nicht bereuen !

    Doch hier nun zu der Beschreibung, damit Ihr sie auch gleich seht, wenn Ihr auf die Suche geht

    Den Becher gibt es in 250 ml und 500 ml, und der Deckel ist stark orangefarbig, wobei das Label "Pfennig`s" rot umrahmt ist. Unter dem Pfennig`s Label ist eine schwarze Gabel zu sehen und die Schrift ist grün gehalten. Zwei grüne Kleeblätter (..., oder Blumen ???) ziehren den Deckel, wo an einem Kleeblatt noch nebendran "lecker, lecker" steht.
    Der Deckel ist ganz leicht zu öffnen, indem Ihr an einer Stelle die Schutzleiste abbrecht...und schwupp..., schon isser offen.

    Der Becher selbst ist eierschalenfarbig und wirklich leicht zu erkennen. Überall prangt die grüne Schrift und das rotweiße Pfennig`s Label.

    Zutaten :
    ~~~~~~

    * Rapsöl
    * Wasser
    * Eigelb
    * Weizenstärke
    * Branntweinessig
    * Maisstärke
    * Zucker
    * Salz
    * Senf
    * Gewürze, wie Sellerie
    * Aromen

    Konservierungsstoffe
    ~~~~~~~~~~~~~~

    * Natriumbenzoat
    * Kaliumsorbat
    * Zitronensaftkonzentrat

    Allergikerinformation :
    ~~~~~~~~~~~~~~

    Das Produkt enthält Senf und Erzeugnisse aus Ei, Weizen und Sellerie.

    Leider sind keine Brennwerte auf dem Becher enthalten, bis auf den Hinweis, dass das Produkt 50% Fett enthält..., ist ja schon mal sehr nahrhaft :-)))

    Was den Preis für einen 500 ml Becher angeht, so liegt der meist zwischen 1.59 bis 1.89 Euro. Die kleinen Becher gibt es für 1.29 Euro.

    Ach ja..., hier der Internetauftritt von Pfennig`s :
    http://www.pfennigs-feinkost.eu/mayonnai

    5 volle Punkte für meine Lieblingsmayonnaise !!!!!

    Nun aber los... macht Euch auf die Suche und geht zum nächsten Discounter..., sonst versäumt Ihr wirklich etwas !

    In diesem Sinne..., guten Appetit

Pfennigs Salat Mayonnaise im Vergleich