Griesson Soft Cake Apfel

Griesson-soft-cake-apfel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2009

Produktbeschreibung

Griesson Soft Cake Apfel

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 04/2009

Allgemeine Informationen

Typ Gebäck

Tests und Erfahrungsberichte

  • Leider kein saurer Apfelgeschmack

    • Geschmack:  gut
    • Geruch:  gut
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Soft Cake

    Mal wieder eine neue Sorte der Griesson Soft Cakes.
    Bei Cassis hatte ich ja schon zugeschlagen und mich dann geärgert weil sie mir gar nicht geschmeckt haben.
    Aber trotzdem hab ich für 1,29 Euro bei Plus eine Packung der Soft Cake Apfel gekauft.


    Hersteller:
    Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG
    August-Horch-Str. 23
    56751 Polch
    Tel: +(49) 2654 / 401 - 0
    Fax: +(49) 2654 / 401 - 1000
    www.griesson-debeukelaer.de

    In der Packung sind 300 Gramm, die 300 Gramm Kekse sind in der Schachtel noch mal in 2 kleinen Packungen eingeschweißt.

    ZUTATEN:
    Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup (Weizen), Apfelsaft aus
  • ein Keks von 1977

    • Geschmack:  gut
    • Geruch:  gut
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Werbung

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    heute möchte ich Euch über

    Griesson Soft Cake Apfel

    berichten.


    Ich habe die 300 g Packung bei Kaufland für ca 0,95 Euro gekauft.


    ****Der Hersteller****

    Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG
    August-Horch-Str. 23
    56751 Polch

    Fon: +(49) 2654 / 401 - 0
    Fax: +(49) 2654 / 401 - 1000


    www.griesson-debeukelaer.de

    Die Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG (GdB) mit Sitz in Polch (Landkreis Mayen-Koblenz) ist einer der führenden Gebäckhersteller in Europa.
    1850 beginnt Edouard de Beukelaer mit der Keksherstellung. 1870 eröffnet er die erste Keksfabrik in