Karlie Doggy Liner Deluxe

Karlie-doggy-liner-deluxe
ab 207,99
Bestes Angebot
mit Versand:
tiierisch_de
207,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2009

Preisvergleich

Karlie Flamingo Doggy Liner Paris DeLuxe Teflon® Hundefahrradanhänger L: 148 ...
207,99 €¹
Versand frei
 
tiierisch_de
(11969
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
Karlie Fahrradanhänger Doggy Liner Paris Deluxe
228,00 €¹
Versand frei
 
hundeparadies59
(273
Türkisfarbener Stern für 100 - 499 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
98,6% 98,6% Positive Bewertungen
Karlie Doggy Liner De Luxe Teflon148 x 90 x 88 cm, schwarz / grau
239,90 €¹
Versand ab 2,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
KARLIE Fahrradanhänger DOGGY LINER PARIS DELUXE Hunde bis 50 kg
239,99 €¹
Versand frei
 
schnauzerl-shop
(43483
Türkise Sternschnuppe für 25.000 - 49.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,6% 99,6% Positive Bewertungen
karlie fahrradanhänger doggy liner de luxe (148x90x88cm) für hunde bis 50kg
279,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Karlie Doggy Liner Deluxe

EAN 4016598316191
gelistet seit 08/2009
Hersteller Karlie, http://www.karlie.de
karlie-heimtierbedarf-gmbh
weitere Karlie Fahrradanhänger für Hunde

Tests und Erfahrungsberichte

  • Guter Anhänger, aber unpraktisch

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Fahrverhalten:  sehr gut
    • Akzeptanz beim Tier:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut

    Pro:

    Es gibt ein passendes Joggerkit, die Federung bietet gute Straßenlage und Komfort für die Hunde und der Stoff ist super pflegeleicht.

    Kontra:

    Um zwischen Joggerfunktion und Fahrrad fahren zu wechseln muss man erst einen Umbau machen, äußerst unpraktisch!

    Empfehlung:

    Ja

    Beschreibung

    Original TEFLON® fabric protector. Funktionell - praktisch - vielseitig!
    Der praktische Outdoorspaß für Mensch und Hund.
    Fahrradanhänger speziell für Hunde (bis ca. 50kg).
    Spezielle Seitenschutzbügel.
    Stabile Federung.

    Mit TEFLON® fabric protector ist Ihre Tiertextilie dauerhaft vor Flecken und Schmutz auf Wasser- und Ölbasis geschützt, ohne den weichen Griff zu beeinträchtigen. Das Produkt sieht länger wie neu aus. Outdoor geeignet. TEFLON® ist eine Marke von DuPont, die unter Lizenz von KARLIE Heimtierbedarf GmbH genutzt wird. Funktionell - praktisch - vielseitig! Der ideale Outdoorspaß für Mensch und Hund. Fahrradanhänger mit original TEFLON® Ausrüstung. Damit ist Ihr Tier rundum geschützt vor Wind und Wetter. Mit vielen praktischen Details wie Reflektoren, Lüftungsgitter, Wimpel, .... Belastbar bis ca. 50 kg. Mit speziellen Seitenschutzbügeln und stabiler Federung. TEFLON® ist eine Marke von DuPont, die unter Lizenz von KARLIE Heimtierbedarf GmbH genutzt wird. TEFLON® fabric protector schützt dauerhaft vor Flecken und Schmutz. Das Produkt sieht länger aus wie neu.

    Beweggründe zum Kauf

    Ich hatte vorher schon einen Hunde Anhänger fürs Fahrrad bei Ebay erstanden und 2 Jahre genutzt. Es handelte sich um ein No-Name Produkt und mir fehlte die Jogger-Funktion, da ich beispielsweise gerne mit dem Fahrrad zum See fahre und dann den Anhänger zum mit bis an den See nehmen würde, um das Hundebett etc. bequem transportieren zu können. Bisher fuhr nur Bella im Anhänger, da Oli viel lieber rennen will als sich das im Anhänger entgehen zu lassen. Somit brauche ich die Jogger-Funktion auch zum üben mit Oli. Außerdem war der vorherige Anhänger nicht gefedert und nur mit einem Kunststoffkorb den ich hineingestellt habe nutzbar, da er sonst den Hunden zu unsicher und unbequem war.

    Erster Eindruck

    Dieser Hänger spielt Qualitativ in einer ganz anderen Liga, soviel ist sicher! Zusammengebaut ist er etwas breiter als der Vorgänger aber deutlich komfortabler. Er ist gefedert und zusätzlich zu den Vorderen und Hinteren Öffnungen auch noch oben zu öffnen, wahlweise komplett, nur ein Netz oder komplett geschlossen, leider geht dies oben nur mit Klett, für den Hund wäre es also ein leichtes das Dach von innen zu öffnen. Je nach Hund wäre mir das dann doch zu gefährlich. Man kann den Hund zwar im Anhänger anschnallen (eher anbinden/anleinen) da das aber an der Hinteren, oberen Metallstrebe geschieht hat der Hund noch einen viel zu großen Radius um aus dem Dach zu klettern. Hier ist definitiv Verletzungsgefahr! Die Vorderen und Hinteren Öffnungen sind bis zum Boden zu öffnen und zusätzlich zum Reißverschluss mit jeweils 2 Klickverschlüssen zu schließen. Als guter Tester habe ich diesen Hänger natürlich selbst getestet indem ich mich reingesetzt habe und auf und ab gerollt bin. Daran könnte ich fast gefallen finden, sehr bequem. Gut gefedert, und sehr bequem. Leider fehlt auch hier ein gutes Kissen oder ähnliches damit der Hund auch bequem liegen kann. Der Harte Boden ist definitiv nicht allein dazu geeignet. Was mich allerdings sehr stört ist die Kupplung, um sie am Fahrrad zu befestigen muss man das Rad etwas schief versetzen, da die Verbindung gerade ist und durch die Biegung nach rechts geneigt ist. Doch viel nerviger ist, das man die Kupplung zwar einklappen kann, aber nur wenn man dazu das Rad ausbaut. Als wenn man den Anhänger mit Joggerfunktion ohne Fahrrad nutzen möchte, kann man die Kupplung nicht "mal eben" einklappen. Und saubere Finger behält man dabei auch nicht. Dicker Minuspunkt! Zum Schutz der Räder gibt es an beiden Seiten Seitenschutzbügel, nachteil dabei: man passt durch keine Tür mehr! In der Hinteren "Tür" sind 2 Reißverschlüsse für 2 Taschen, eine Große (über die gesamte Länge der Tür) und eine Kleine (halbe länge). Die Idee ist gut, aber um an seine Sachen in der größeren Tasche zu kommen muss man schon den ganzen Arm in die Tasche stecken, unvorteilhaft! An der rechten Seite ist außerdem eine Leckerlitasche fest angebracht. Der sinn dieser hat sich mir bis heute nicht erschlossen, denn wenn ich mit dem Anhänger fahren müsste ich absteigen, ums Fahrrad + Anhänger laufen nur um dort an die Tasche zu kommen. Und beim nutzen ohne Fahrrad, hätte ich angst das der Anhänger kippt oder ähnliches, denn zum öffnen braucht man 2 Hände. Auch war ein Warn-wimpel dabei, ich finde diese aber generell zu unpraktisch, man bleibt schnell irgendwo hängen und das Flattern im Wind verursacht meist Geräusche die den Hund verängstigen könnten. Sonst ist die Sicherheitsausstattung eh etwas mau. Vorne und Hinten sind rechts und links jeweils 2 übereinander liegende Reflektoren (aus Folie und in den Speichen sind auf beiden Rädern jeweils 2 Katzenaugen. Um also im Straßenverkehr mit dem Anhänger fahren zu können muss man noch batteriebetriebene Lampen nachrüsten. Da frage ich mich doch was sich Karlie dabei denkt, denn wozu sollte man sich den Anhänger kaufen ohne im StVO teilzunehmen? Um zuhause im Garten ein paar Runden zu drehen?

    Nach einem halben Jahr in Gebrauch

    Dieses Model ist deutlich angenehmer zu fahren als der Vorgänger Er liegt wesentlich ruhiger auf der Straße und ist auch Bella deutlich angenehmer. Sie liegt jedenfalls um einiges entspannter im Anhänger. Schwachstelle ist leider auch die Gewichtsverteilung, denn nutzt man den Hänger ohne Fahrrad (wozu er ja mit Joggerfunktion auch gedacht ist), kann man ihn definitiv nicht loslassen, da er sonst nach hinten kippt. Sehr schade! Zudem fehlt mir eine Bremse, wenn es auch nur eine einfache Fußbremse wie bei Kinderwagen wäre. Wobei auch eine Bremse ähnlich der vom Fahrrad durchaus angebracht wäre, denn hat man 2 Hunde (zusammen 45 kg also noch nicht die angegebenen möglichen 50 kg in dem Anhänger und schiebt, muss man schon ordentlich kraft aufbringen um ihn bergab überhaupt Händeln zu können. Wobei das auch ungeladen nicht ganz einfach ist. Da ich mir den Anhänger auch gut für Hunde-Senioren vorstellen könnte die nicht mehr so lange laufen können, um sie dennoch zu längeren Spaziergängen mitzunehmen. Aber dabei immer angst haben zu müssen das der Anhänger umkippt oder ich ihn nicht halten kann, ist wohl auch nicht im sinne des Erfinders Alles in allem ist der Anhänger eine Investition die sich gelohnt hat, aber für den stolzen preis von 219,00€ hätte ich mehr erwartet.

    Fazit

    Die Idee ist gut, die Umsetzung ist eher mittelmäßig. Der Anhänger liegt gut auf der Straße, ist gut gefedert und pflegeleicht, man kann ihn aber beladen niemals los lassen da der leicht nach hinten kippt, die Kupplung kann man nur recht aufwendig einklappen und eine Bremse fehlt völlig. Außerdem muss man um den Anhänger überhaupt nutzen zu dürfen noch batteriebetriebene Lampen nachrüsten.

Karlie Doggy Liner Deluxe im Vergleich

Weitere interessante Produkte