Maggi Schnelle Pfanne India

Maggi-schnelle-pfanne-india
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2009

Produktbeschreibung

Maggi Schnelle Pfanne India

gelistet seit 09/2009
Hersteller Maggi, http://www.maggi.de
maggi-gmbh
weitere Maggi Soßen

Pro & Kontra

Vorteile

  • Geschmack wenn man gut durchmischt, Schnell, Preis
  • Sehr ausgewogen
  • wenige Zutaten extra zu kaufen, Geschmack, praktische Verpackung, gute Anleitung

Nachteile / Kritik

  • Geschmack wenn man nicht gut durchmischt, fehlende Schärfe
  • Nichts
  • Preis

Tests und Erfahrungsberichte

  • Indisch wollte ich schon immer mal essen

    Pro:

    Sehr ausgewogen

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leserinnen und Leser,

    indisch wollte ich schon immer mal essen, aber in unserem indischen Restaurant haben mich die Preise abgeschreckt. Restaurantessen an sich ist mittlerweile derart teuer gworden, dass man sich etwas überelegen muss. Somit habe ich erst mal zu einer der preiswertesten Varianten gegriffen. Ein indisches Kochbuch kaufen ist mir auch zu teier und so habe die Gelegenheit genutzt beim Einkaufen bei Maggi ins Regal zu schauen.

    Vor allem geht es sehr schnell und gut.

    Bezahlt habe ich für die Tüte mit 65 g Gewürzmischung 99 Cent, natürlich wieder bei EDEKA zugeschlagen.

    Weiterhin musste ich als Zutaten noch rote Paprika,
  • Wenn die Schweizer mit den Indern, dann...???

    Pro:

    wenige Zutaten extra zu kaufen, Geschmack, praktische Verpackung, gute Anleitung

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Indische Küche trifft auf...
    Die indische Kultur ist wohl eine der faszinierendsten der Welt und gleichzeitig auch eine Welt mit den größten Gegensätzen. Viele leuchtende und zahlreiche Farben treffen auf erschreckende Bilder von Dreck und Armut in Slums. Überbleibsel aus längst vergangenen Tagen einer der ältesten Kulturen unseres Erdballs haben wohl schon manchen in Verzücken gesetzt. Man denke nur an die unsterbliche Liebesgeschichte des damaligen Shah zu einer seiner Frauen Mumtaz Mahal. Gottheiten wie Shiva oder Ganesha klingen noch exotischer, ebenso wie ein Kastenwesen oder Gurus. Für viele Europäer ist indische Küche anfangs gewöhnungsbedürftig und so manch ein Magen mag dabei
  • Dominantes Indien

    Pro:

    Geschmack wenn man gut durchmischt, Schnell, Preis

    Kontra:

    Geschmack wenn man nicht gut durchmischt, fehlende Schärfe

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben,

    Heute geht es um etwas Appetitliches. Es geht um die Maggi Schnelle Pfanne India „Curry Madras“. Ich habe mir also die Indische Küche mal eben schnell nach Hause geholt. Wie mein Mann und ich diese bewerten lest ihr im Folgenden. Aber zuerst gibt es wie gewohnt meine typische Inhaltsangabe:

    Inhaltsangabe:

    1. Warum essen Stefan und Angi indisch?
    2. Real kommt aus Indien? Wie teuer ist Indiens Küche?
    3. Verpackung
    4. Herstellerangaben
    5. Vorbereitungen, Geruch und Aussehen
    6. Wie schmeckt es in Indien?
    7. Mein Endfazit
    8. Danksagung

    1. Warum essen Stefan und Angi indisch?


    Einige