Blend-a-med Complete Plus weiss

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2009

Produktbeschreibung

Blend-a-med Complete Plus weiss

EAN 5000174992397
PZN 04642853, 06926402
gelistet seit 10/2009

Allgemeine Informationen

Typ Zahncreme

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wieder ein Zahnweißer, der einem etwas weismacht !!!

    Pro:

    Pflegt die Zähne und riecht gut Entfernt auch temporären Zahnbelag

    Kontra:

    Als Zahnweißer kaum zu gebrauchen:-(

    Empfehlung:

    Nein

    Erfahrungsbericht blend-a-med complete plus weiss

    Einleitung:

    Obwohl ich nicht rauche, habe ich nicht die allerweißesten Zähne. "Da musst Du doch etwas dagegen tun können!" sagte ich mir. Abhilfe versprach hier ein Produkt, das ich Anfang März 2011 entdeckt und dass ich länger im Einsatz hatte: blend-a-med complete plus weiss. Ob die gewünschte Wirkung eintrat, das verrate ich euch jetzt in diesem Bericht.

    1. Das Produkt

    Es handelt sich um eine Zahncreme, die in einer 75-ml-Tube aus Kunststoff untergebracht ist. Laut Hersteller-Meinung soll sie die Zähne unter anderem noch weißer machen.

    2. Das meint

    "Sanftes Weiss + die umfassende Pflege für 7 Zeichen gesunder, schöner Zähne:

    1. Kariesschutz
    2. Zahnsteinschutz
    3. Zahnhalskariesschutz
    4. Plaqueschutz
    5. Zahnfleischschutz
    6. Natürliches Weiss
    7. Frischer Atem."

    So preist es der Hersteller auf der Rückseite der Tube an.

    3. Der Hersteller

    blend-a-med Forschung
    D-65823 Schwalmbach

    Internet : www.blend-a-med-forschung.de

    4. Verfügbarkeit und Preis

    Ich habe diese Tube Anfang März 2011 bei Real in Düsseldorf-Bilk im Sonderangebot zum Preise von 99 Cent gekauft. Der Normalpreisbeträgt sonst 1,15 Euro (Stand: 24.06.2011). Da blend-a-med eine weit verbreitete Marke unter den Zahncremes ist, solltet ihr sie fast überall im Handel im Bereich Drogerie und Körperpflege finden können.

    5. Eigene Erfahrungen

    Die Zahnpasta war einer Kunststoff-Tube mit Drehknopf untergebracht. Das hieß für mich, diese einfach zu öffnen und mit leichtem Druck etwas von der blauen Zahncreme auf meiner Zahnbürste zu verteilen. Zum Geruch möchte ich sagen: Es roch leicht nach Minze, aber auch ein bisschen nach Fluor.

    Immerhin: Als ich meine Zähne mit kreisenden Bewegungen der Zahnbürste in meiner Mundhöhle bewegte, setzte sich das Mint-Aroma eindeutig durch - wunderbar!

    5.1. Und wie reinigte diese Zahnpasta?

    Also zum Reinigungseffekt muss ich mich mal lobend äußern: Der war sehr gut! Konkret hieß das: Jeglicher Zahnbelag wurde problemlos entfernt, und die Zähne fühlten sich noch etwa zwei Stunden lange recht glatt und geschmeidig an - solange ich nichts aß! Das teilte mir jedenfalls meine Zunge mit:-)!

    Das Mint-Aroma war hingegen schon nach kurzer Zeit verschwunden, was für mich aber ganz okay war.

    5.2. Und wurden die Zähne tatsächlich weiß?

    Ich komme jetzt zum wohl wichtigsten Punkt meines Berichtes, nämlich der Frage: Wurden meine Zähne tatsächlich weiß? Und da kann ich ganz sagen antworten: Nein! Oder besser: Nur bedingt!

    Denn meine Zähne, die eine leicht dunkelgelbe Farbe aufwiesen (obwohl ich nicht rauche), wurden zwar etwas heller, aber mehr als ein hellgelber Ton kam nicht dabei heraus! Zum Beweis schaut euch einfach das letzte Bild meiner Fotoserie an: Da könnt ihr meine Beißerchen sehen!

    6. Wissenschaftlicher Teil: Inhaltsstoffe

    Aqua, Sorbitol, Hydtraed Silica, PEG-6, Sodium Lauryl Sulfate, Tetrapotassium Pyrophosphate, Disodium Pyrophosphate, Tetrasodium Pyrophosphate, ARoma, Cellulose Gum, Xanthan Gun, Sodium Flouride, Carbomer, Sodium Saccharin, Triclosan, Copernicia Cerifera (Camauba) Wax, CI 77891, Limonene, CI 42090

    So stand es ganz klein an der Seite der Tube drauf.

    7. Kaufempfehlung und Fazit

    Also, was die Reinigung und den "Geschmack" angeht, so kann ich bei dieser Zahnpasta nichts Negatives anmerken: Die Mischung aus Minze und Fluor ist nicht schlecht, der Zahnbelag wird auch relativ zügig beseitigt. Was mir allerdings sauer aufstößt, dass das Werbeversprechen, die Zähne auf Dauer weiß zu machen, bei Weitem nicht eingehalten werden kann: Mehr als eine leichte Aufhellung ist da leider nicht drin! Das ist mir auch den Abzug von zwei Sternen wert.

    Insgesamt kann ich aber dennoch eine - wenn auch eingeschränkte - Kaufempfehlung aussprechen: Diese Zahnpasta ist für diejenigen interessant, die nur eine ganz geringe Zahnverfärbung haben. Die Reinigung an sich ist vollkommen in Ordnung. Als Bewertung bleiben daher drei von fünf Sternen stehen.

    In diesem Sinne richte ich einen ganz lieben Gruß an alle Yopi-Mitglieder und an alle Gäste, die von draußen mitlesen:-)!

    Euer "oller Druide" Miraculix1967 aus dem gallischen Dorf:-)

    Düsseldorf, den 24. Juni 2011
  • Alles für gesunde Beisserchen

    Pro:

    ergiebig, sehr angenehmer Geschmack, frisches Mundgefühl

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    heute möchte ich einmal über unsere neue Zahncreme berichten. Meine Frau, Frau 1stein so zu sagen, erstand diese im recht günstigen Doppelpack beim Discounter.
    Wer glaubt, Doppelpacks bzw. Großpackungen sind unter den Strich immer billiger, ist auf dem Holzweg. Das war einmal. Hier traf es aber einmal zu.
    Bei dieser Zahncreme handelt es sich um :


    Produkt :
    blend - a - med complete plus weiss 7


    Inhalt :
    2 x 75 ml


    Inhaltsstoffe ( Auszug ) :
    Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, PEG 6, Sodium Lauryl Sulfate, Aroma, Cellulose Gum, Sodium Floride, Carbomer, Sodium Saccarin, Limonnene. So, ich habe hier einmal ein paar
  • Glänzende Zähne *GRIIIINNNS*

    Pro:

    glänzend weiße Zähne, frischer und angenehmer Atem, guter und erfrischender Geschmack

    Kontra:

    die Tube ist etwas labil

    Empfehlung:

    Ja

    Heute Berichte ich euch über meine neue Zahnpasta von der Firma Blend-a-med. Diese nennt sich Blend-a-med complete plus weiss.

    Ich habe sie online bei Schlecker gekauft für einen Preis von 1,49 Euro zuzüglich 1,99 Euro Versandkosten. Da ich sowieso bei Schlecker große Mengen immer bestelle, fallen mir persönlich die Versandkosten nicht so auf.

    Nun ja zurück zu unserer Zahnpasta.
    Die Zahnpasta ist in einer Tube, keine harte Tube, sondern eine weiche Tube zum Drücken.
    Sie ist mit 75 ml Zahncreme befüllt.

    Folgende Inhaltsstoffe sind enthalten:
    Aqua, Sorbitol, Hydtraed Silica, PEG-6, Sodium Lauryl Sulfate, Tetrapotassium Pyrophosphate,