Aponorm Easy

Aponorm-easy
Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
stvmedappo
5,31 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2009

Preisvergleich

APONORM Fieberthermometer easy 1St PZN 01174802
1,67 €¹
Versand ab 3,95 €
 
delmed-de
(173778
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
APONORM Fieberthermometer easy 1 St PZN 1174802
2,13 €¹
Versand ab 4,20 €
 
counterapo
(408186
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
APONORM Stabthermometer easy 1 st PZN1174802
2,20 €¹
Versand ab 3,95 €
 
unserekleineapo...
(99708
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
APONORM Fieberthermometer easy 1St PZN 01174802
3,70 €¹
Versand ab 3,95 €
 
aponeo
(73244
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
APONORM Fieberthermometer easy 1 St
5,31 €¹
Versand frei
 
stvmedappo
(2091
Roter Stern für 1000 - 4999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
APONORM Fieberthermometer easy 1 St
6,29 €¹
Versand frei
 
gebrauchs-info
(20461
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,5% 99,5% Positive Bewertungen
APONORM Fieberthermometer easy 1 St 01174802
6,91 €¹
Versand frei
 
bodfeldapotheke
(24828
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Aponorm Easy

PZN 01174802
gelistet seit 10/2009

Allgemeine Informationen

Geräte-Typ digitales Fieberthermometer

Tests und Erfahrungsberichte

  • Preiswert Und sehr gut

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Messgenauigkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    gut und preiswert mit guten Messungen - leicht und 4 stellige LED

    Kontra:

    nichts gefunden

    Empfehlung:

    Ja

    Heute schreibe einen Testbericht über mein Fieber Thermometer, welches ich schon seit geraumer Zeit in meiner Hausapothe ( Medizinschränkchen) habe. Ein schönes  digitales Fieberthermometer aus meiner Stammapotheke in KL am Pfaffplatz.

    Das Produkt

    APONORM Fieber Thermometer

    Technische Daten

    Messen auf Knopfdruck
    Ergebnis der Messung in 60 Sekunden

    Signalton bei Messende
    Messwertspeicher

    Abschaltautomatik
    Automatischer Selbsttest

    Langzeit Batterie
    Schutzhülle für den Transport

    Bezahlter Preis 2,85 Euro in der Apotheke am Pfaffplatz in

    PNZ Code 1174802 CE 0044

    Beipackzettel zweisprachig - deutsch und englisch

    Hersteller

    Microlife

    9443 Widnau / Schweiz

    Vertrieb

    WEPA Apothekenbedarf
    56204 Hillscheid

    Mein Test

    Ich kenne es noch von früher, das alte Quecksilber Thermometer das man erst runterschlagen musste, bevor es unter den Arm oder wie bei uns Kindern damals rektal gemessen wurde. Die Messung rektal war sehr unangenehm, aber damals eben die sicherste Messmethode.

    Nun ist es mit diesem digitalen Thermometer sehr einfach. Beim ersten Gebrauch dem Selbstest wird ein LCD Test durchgeführt. Man sieht dann im Display ob alle Segmente der Anzeige erscheinen. Der Funktionstest wird bei jedem Einschalten kurz durchgeführt. Sollte das Thermometer nicht ordnungsgenmäß funktionieren, dann erscheint ein ERR auf dem Display. Wenn alles in Ordnung ist, dann erscheint kurz die Anzeige 37 für 37 Grad.

    Die Messung wird durch einen Druck auf den roten Sensorknopf eingeleitet. Die Anzeige im Display ist 4 stellig. Ein L bedeutet ein und das blinkende C ist das Signal zum Messen. Das Signal ist laut genug und der Intervall sehr zügig.

    Einmal unter den Arm oder unter die Zunge gesteckt und den Signalton abwarten. Bei mir dauerte die Messung unter dem Arm 65 Sekunden. Im Beipackzettel steht 60 Sekunden. Ein längeres Messen schadet aber nicht.

    Ein Signalton deutet mir an, ich kann das Thermometer jetzt unter dem Arm entfernen. Das Messergebnis wird wie schon gesagt 4 stellig angezeigt. Die Genauigkeit beträgt + - 0,1. Ich muss mir das Messergebnis nicht extra aufschreiben. Wenn ich den roten Knopf 3 Sekunden lang gedrückt halte, dann wird die letzte Messung bzw. der höchste Wert in einem Memo gespeichert. Dies ist gut sichtbar mit einem M im Display zu sehen.

    Das kleine Thermometer wird leicht mit einem feuchten in Alkohol getauchtem Baumwolltuch gereinigt. Es ist nicht unter Wasser zu halten, da es nicht wasserdicht ist.

    Fazit

    Ein digitales Fieberthermometer der einfacheren Art. Die Messung wird exakt dargestellt. Das letzte Messergebnis läßt sich abspeichern. Es ist sehr einfach in der Bedienung. Läßt sich leicht reinigen.
    Die Langzeitbatterie ist laut Beipackzettel für 3000 Messungen ausreichend.

    Zur Verlängerung der Batterielebensdauer sollte man das Thermometer immer nach Gebrauch abschalten. Ich vergesse es schon mal, aber nach 10 Minuten schaltet sich das Thermometer von selbst ab.
    Was brauche ich denn noch mehr? Ich will nur Fieber messen, deshalb muss ich nicht viel Geld ausgeben. So oft bekommt man nicht Fieber, deshalb muss ich nicht teure digitale Geräte kaufen.

    Die Garantie beträgt 30 Jahre. Naja das überlebe ich nicht.

    Für ältere Menschen ist die Anzeige im Display etwas klein. Da muss man schon die Brille aufsetzen. Sonst ist bei dem günstigen Preis Leistungsverhältnis nichts zu bemängeln.

    Ich spreche hier eine Empfehlung aus für Leistung und Preis dieses Produktes.

  • Billig aber taucht

    Pro:

    billig

    Kontra:

    dauert zu lang

    Empfehlung:

    Ja

    hallo
    nun stell ich euch noch kurz und knapp ein anderes Proudukt vor. Es geht um das Fieber Thermometer meiner kleinen.
    Ich hatte ja schon viele verschiedene Thermomether von verschiedenen Marken egal ob es jetzt für das Ohr, Haut und Stirn oder normale digitale oder einfache Thermometer waren.
    Mein letztes das ich hatte war aus der Apotheke, das hatte 5 € gekostet. Meine kleine hatte es aber leider in den Wasser Eimer geworfen somit war es sofort kaputt und ich brauchte natürlich ein neues, da auch unsere kleine Maus leider nicht ganz von dem Virus den ich hatte verschont geblieben ist. Und wenn die kleinen Kinder krank sind ist das natürlich viel schlimmer als bei uns, da

Aponorm Easy im Vergleich

Hersteller Aponorm aponorm
Weitere interessante Produkte