Logitech G500

Logitech-g500
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2009

Produktbeschreibung

Logitech G500

EAN 5099206016132
gelistet seit 08/2009
Hersteller Logitech, http://www.logitech.de
logitech-gmbh
weitere Logitech Gaming-Mäuse

Allgemeine Informationen

Gaming-Produkt vorhanden
Geräte-Typ Computer-Maus
Induktions-Maus nicht vorhanden
Notebook-Maus nicht vorhanden
Signaleingang (Technologie) optisch (Laser)
Signalübertragung kabelgebunden
Speicherkarten-Steckplatz nicht vorhanden
Unterstützte Plattform PC; Macintosh
USB-Anschluss vorhanden

Ausstattung

Anzahl der Tasten 10
Bildlauf 4 Wege
Eingebauter Speicher nicht vorhanden
Force Feedback nicht vorhanden
Inklusive Ladestation nicht vorhanden
Scroll-Funktion vorhanden
Scroll-Rad vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Top Gaming Maus

    • Design:  sehr gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Installation:  sehr einfach

    Pro:

    Ergonomisch geformt, Robust, individuell Einstellbar, Präzise, gerechtfertigter Preis

    Kontra:

    Nur für Rechtshänder, Keine Funkmaus

    Empfehlung:

    Ja

    Als leidenschaftlicher Gamer ist eine präzise Maus bei so wichtig wie das Amen in der Kirche. Vorallem bei Spielen wie Counter Strike oder Call of Duty in denen man sich im Multiplayer gegen andere Spieler misst, ist jede Sekunde und das präzise Zielen entscheidend.


    Wieso ich mich für diese Maus entschieden habe ist ganz einfach: Das komplette Design und die Beschaffung der Oberfläche ist geradezu einfach perfekt um den nötigen Halt bei der Bewegung der Maus zu haben. Die RaueOberfläche der G500 besteht aus einer Art rauer Oberfläche die zusätzlich dem Grip dient.
    Die Seitenfläche der Maus, welche so geformt ist dass mein
  • Ein flinker Nager mit der präzession eines schweizers Uhrwerkes !

    Pro:

    schnell und präzise Steuerung, viele Funtionen programmierbar

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    ===Inhalt===
    1. Einleitung
    2. Über Logitech
    3. Was sollte die Maus haben/können?
    4. Warum die „Gaming Mouse G500“ von Logitech?
    5. Beschreibung des Herstellers
    6. Technische Daten und Systemanforderungen
    7. Inhalt der Verpackung
    8. Weitere Features der Maus:
    9. Aussehen und Bedienelemente der Maus
    10. Anschluss der Maus am PC und Installation der Software
    11. Benutzung der Software
    12. Die Maus in Aktion
    13. Sonstiges
    14. Schlusswort und Fazit

    ===1. Einleitung
    Nach dem ich mir im August 2010 einen neuen PC zusammen gestellt hatte und mit der Saitek Maus/ Tastatur Kombination nicht ganz so zufrieden war,
  • Eine Maus für Rechtshänder

    Pro:

    hohe Präzision, liegt gut in der Hand, mit Gewichten modifizierbar

    Kontra:

    Tasten für Vor - & Zurücknavigieren drücke ich hin und wieder vesehentlich, Nur rechtshänder

    Empfehlung:

    Ja

    Ich besitze die G500 nun schon einige Monate lang und um eine kurze Zusammenfassung vorweg zu geben, bin ich mit der Maus sehr zufrieden und ist der Nachfolger von meiner alten MX518. Eines noch vorweg: ich bin Rechtshänder, aber wenn ich die Maus in die linke Hand nehme, denke ich, dass kein Linkshänder etwas mit ihr anfangen könnte.



    Verpackung & Lieferumfang



    Die Maus kommt mit dem üblichen Zubehör wie Bedienungsanleitung und Treiber-CD. Die Verpackung bietet schon einmal einen Eindruck auf das Aussehen der Maus und schützt die Maus durch eine dicke Plastikschicht vor Beschädigungen auf dem Transportweg.



    Erster



    Die Maus sieht optisch gut aus nur das Muster ist etwas kurios meiner Meinung nach da es auf der rechten Seite kurz "aussetzt", aber gut das stört eigentlich nicht weiter. Die Maus ist sehr griffig und die Auflage für den Daumen der rechten Hand ist ausreichend groß, sodass dieser keinen Kontakt mit dem Mousepad hat. Außerdem liegt die Maus gut in der Hand (Würde behaupten, dass ich normale Männerhände habe, sofern man das so pauschal sagen kann ;-)) Die Verarbeitung der Maus wirkt sehr gut und ich konnte keine überstehenden Kanten oder ähnliches entdecken.



    Der verwendete Laser funktioniert sowohl auf Mousepads, Tischen, Papier, Heften, auf Bettwäsche, wie auch auf Laminat und das fast ohne Probleme. nur auf dem Laminat hatte ich kurze Ruckler in der Bewegung.



    Knöpfe oder Buttons



    Alle Knöpfe sind generell gut erreichbar nur der Vor- & Zurückbutton an der linken Seite der Maus wird ab und zu ungewollt von mir gedrückt. Die beiden Maustasten haben einen guten Druckpunkt. Darüber hinaus ist das Mausrad sowohl mit festen Einrastpunkten, wie bei klassischen Mäusen, drehen, wie auch als eigentliches Rad, d.h. einmal drehen und es dreht sich eine Zeit weiter, so lassen sich schnell mehrere Seiten eines PDF-Dokuments nahezu durchfliegen.



    Des Weiteren bietet die Maus die Möglichkeit zwischen drei Geschwindigkeitsstufen (unterschiedliche DPI-Einstellungen) zu wechseln, welche mithilfe der Software festgelegt werden können. Dabei sind Werte zwischen 200 und 5.000 DPI möglich.



    Die Gewichte



    Mithilfe der beiliegendes Gewichte, die in einem schicken Metallgehäuse daher kommen, lässt sich die Maus auf die eigenen Handbewegungen anpassen, da manche eher schwere und manche eher leichte Mäuse bevorzugen. Ich habe Gewichte vor dieser Maus immer für schwachsinnig gehalten, aber ich habe schon deutliche Unterschiede gespürt als ich die Gewichte einmal durchgewechselt habe. Mitgeliefert werden 6 Gewichte à 1,7g und 6 Gewichte à 4,5g von denen sich jeweils sechs mithilfe eines Trägers in die Maus schieben lassen.



    Software



    Die Software ist sehr leicht zu installieren und bietet einen guten Überblick über die einzelnen Einstellmöglichkeiten. Diese lassen sich entweder per Schieberegler einstellen (wie die DPI) oder über Auswahlfenster einstellen. innerhalb der Software lassen sich auch Profile für einzelne Anwendungen festlegen in denen sich z.B. einzelne Tasten anders belegen lassen oder die DPI erhöht oder verringert werden kann.



    Des Weiteren lassen sich auch Makros aufzeichnen, die eine bestimmte Mausbewegung nachmacht, z.B. Startmenü öffnen -> Herunterfahren.



    Meine Testberichte finden sie auch auf Ciao, dooyoo und Amazon.

  • Marktführer mit minimalen Ergonomie-Problemen.

    Pro:

    Design, Präzision, Anpassungsmöglichkeiten, Treiber

    Kontra:

    Ergonomie

    Empfehlung:

    Ja

    Nutzungshistorie: Februar 2011 bis heute.

    Wie es zum Kauf kam:
    Schon seit Mitte 2010 wurde das Mausrad meiner treuen Razer Lachesis immer schwammiger, bis es im Februar 2011 fast unbenutzbar wurde. Ich entschied dann eines Tages spontan, was an der Sache zu ändern, suchte die Änderung und dankte dem Schicksal - in 2,5 Wochen wäre die Gewährleistung/Garantie abgelaufen. Also flitzte ich gleich am nächsten Wochenende zum Saturn und bat den Herren im PC-Peripherie-Bereich freundlich, mein Problem zu lösen. Meine Erwartung war, dass er das Gerät mit trister Miene annehmen und mich darauf hinweisen würde, dass ich ja doch etwas spät dran bin und dass die Reparatur mindestens 2
  • Logitech G500 Gaming Mouse!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Also ich werde jetzt einfach mal den etwas anderen Bericht reinposten!

    Ich hatte selber diese Gaming Maus und ich kann nur sagen sie ist wirklich TOP!

    Das Design ist sehr schön geworden, die Oberfläche gibt es ja in verschiedenen Variationen, ich hatte sie mit ner rauhen Oberfläche und das hat schon was hergemacht ;)

    Das gute an der Maus finde ich, dass man die Gewichte individuell setzen kann!

    Je nachdem womit man bei dem Spiel besser klar kommt! (ich hatte sie mit den schwersten Gewichten beladen)

    Die DPI weiß ich leider nicht mehr sicher, aber ich denke es waren 5700 dpi! Obwohl mir 800 dpi schon gereicht haben, können andere je
  • Logitech G 500

    Pro:

    Gute Ergonomie, Erhöht Spielspaß

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und Leser,
    heute möchte ich ihnen etwas von meinen Erfahrungen mit dieser Maus erläutern, die ich nun seit gut 14 Monaten besitze.


    Ergonomie:

    Die Maus liegt sehr gut in der Hand und wird auch bei längerer Verwendung nicht unbequem.
    Durch ein kleines Gewichtemagazin das man an der Unterseite herausnehmen kann, kann man durch Zusatzgewichte die Balance der Maus in der Hand verändern. Ich dachte erst dies wäre nur Spielerei jedoch muss ich zugeben es bringt wirklich etwas. Ein weiterer Punkt der die Handhabung einfacher macht sind die guten Gleitkissen auf denen die Maus sehr einfach über die verschiedensten Oberflächen

Logitech G500 im Vergleich