Sonett Flächendesinfektion

Sonett-flaechendesinfektion
ab 5,39
Bestes Angebot
mit Versand:
ares_entec
5,39 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010

Preisvergleich

Sonett Flächendesinfektion desinfizieren Desinfektion Sanitär Küche 100 ml z1k
5,39 €¹
Versand frei
 
ares_entec
(59661
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
Sonett Flächendesinfektion
6,00 €¹
Versand ab 3,90 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
sonett gmbh sonett flächendesinfektion
6,09 €¹
Versand ab 4,00 €
(12,96/L) Sonett Flächendesinfektion vegan Sprühflasche 500 ml
6,48 €¹
Versand ab 3,90 €
 
salandisgbr
(162945
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen
Sonett Flächendesinfektion für Arbeitsflächen und Geräten in Küche, Lebensmittelverarbeitung, Sanitärbereich, etc, 500 ml
9,12 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
(9,48/L) Sonett Flächendesinfektion vegan 1 L
9,48 €¹
Versand ab 3,90 €
 
salandisgbr
(162397
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen
Sonett Flächendesinfektion für Arbeitsflächen und Geräten in Küche, Lebensmittelverarbeitung, Sanitärbereich, etc, 500 ml
9,69 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Sonett Flächendesinfektion

EAN 4007547303102
gelistet seit 03/2010

Allgemeine Informationen

Typ Desinfektion

Tests und Erfahrungsberichte

  • Alles für die Piepmätz!

    Pro:

    vegan, für Menschen unschädlich

    Kontra:

    eine, ausser vielleicht wer Kleinkinder hat: Keine Kindersicherung an der Sprühflasche

    Empfehlung:

    Ja

    Vor 2 Wochen kaufte ich mir im Bioladen dieses - leider echt ferkelisch teure - Flächendesinfektionsmittel, da eine Infektion unter den Singvögeln grassiert, auch denen, die immer auf mein Fensterbrett zum fressen kommen.

    Damit die kleinen piepmätze sich nicht dauernd gegenseitig infizieren, hab ich diese Sprühflasche gekauft, hier mein Bericht:



    Inhaltsstoffe:
    =========

    Pflanzlicher Alkohol (Äthanol), ätherische Öle aus Salbei und Lavendel* (enthält Linalool*), gewirbeltes Wasser.


    Technische Daten:
    =============

    Dichte: (20°C) ca. 0,90 g/cm³
    PH-Wert: (20°C), gebrauchsfertige Lösung ca. 8-9
    Flammpunkt: 21,6°C
    Entzündlich:Enthält >10% pflanzlichen Alkohol (Äthanol).
    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Aerosol nicht einatmen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Nur in gut gelüfteten Räumen verwenden.


    Gebindegrössen:
    ============

    Es gibt dieses Desinfektionsmittel in folgenden Grössen (nur die 0,5 l Grösse ist aber mit Sprühvorrichtung):
    500ml, 1.000ml, 10 Liter-Kanister.

    Der Kanister und die Flaschen bestehen aus PE, der Verschluss der Flasche aus PP (Polypropylen).



    Preis:
    ====

    Die kleinste Flasche, 500ml, kostete in meinem Bioladen 6,49 Euro.



    Dies sagt der Hersteller über sein Produkt:
    ==============================

    "...Rein pflanzliches Desinfektionsmittel in gebrauchsfertiger Lösung. Zur
    Desinfektion aller alkoholbeständigen Oberflächen, Arbeitsflächen und
    Geräten. Durch die Kombination des Alkohols mit den ätherischen Ölen werden
    Pilze, Hefen, Bakterien wie Salmonellen oder Colibakterien, und alle
    behüllten Viren wie HBV, HCV, HIV, Herpes Simplex sowie alle menschlichen
    und tierischen Grippe Viren incl. H1N1, H5N1, wirksam abgetötet...."


    Wirkungsspektrum und Anwendungsbereiche (Quelle. www.sonett.eu):
    ================================================= =

    Wirkungsspektrum:
    Geprüfte Wirksamkeit gegen alle behüllten Viren Dies beinhaltet die Wirksamkeit gegen HBV, HCV, HIV, Herpes Simplex sowie alle humanen und animalischen Influenzaviren einschließlich H5N1, H1N1. (Vakziniavirus Gutachten und BVDV Gutachten vom 4.11.2009, Auslobung "begrenzt viruzid").
    Geprüfte Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefen und Pilze gemäß den europäischen Normen EN 1276, EN 1650, EN 13697. Gutachten können bei Bedarf angefordert werden.


    Anwendungsbereiche:
    Der Einsatzbereich der SONETT FLÄCHENDESINFEKTION sind alle alkoholbeständigen Oberflächen, Arbeitsflächen und Geräte im Sanitärbereich, Großküche und Lebensmittel verarbeitung
    Die SONETT FLÄCHENDESINFEKTION ist eine gebrauchfertige Lösung, die im Sprüh- oder Wischverfahren eingesetzt werden kann.


    Meine Erfahrung mit dem SONETT-Fläschendesinfektionsmittel:
    ============================================


    Zu den Inhaltsstoffen:
    _________________

    Wenn Ihr mal vergleicht mit den im Drogeriemarkt so erhältlichen Mitteln, stellt Ihr sicher einen Unterschied fest: Hier bei Sonett wurde auf jegliche überflüsse Chemie und synthetische Aromen etc. verzichtet. Die Wirkung beruht auf dem Alkohol.


    Zur Anwendung, Duft, Wirkung und Verträglichkeit:
    ________________________________________

    Was sofort auffällt, ist der wirklich sehr angenehme Duft! Das Spray riecht aromatisch und dezent nach Zitrus und Lavendel!

    Man kann den Sprühnebel durch Drehen am Sprühkopf variieren, einmal eher "Tröpfchen", die andere Einstellung ergibt einen sehr feinen Sprühnebel.
    Durch Drehen am Knopf verschliesst man dann die Öffnung auch wieder, was man wirklich immer tun sollte, denn sonst verdunstet das teure Nass! *G*

    Eine Kindersicherung kann ich an der Sprühflasche nicht erkennen, für mich als Single eh unnötig, aber wer Kinder hat, sollte die Flasche unerreichbar wegstellen, auch wenn dieser Pflanzenalkohol vermutlich nicht so rasch tötet wie andere Desinfektionsmittel und auch ja sonst für Menschen unschädlich ist. Der sehr leckere DUFT könnte Kleinkinder zum Trinken animieren, obwohl der GESCHMACK (bitter!) dann wohl schon Schlimmstes verhindern würde und nur 1 Schluck maximal genommen würde freiwillig...Natürlich stellt der schwergängige Drehverschlussmechanismus auch eine gewisse kleine "Kindersicherung" dar, da die Sprühöffnung da verdeckt ist, aber grössere Kinder überwinden die.

    Ich verwende immer nur die Feinnebel-Einstellung. Die Flächen werden damit gut benetzt, es trocknet auch nicht zu schnell ein/an, so dass man die geforderte Einwirkzeit(!!) auch ohne Nachsprühen erreichen kann, zumindest die ersten 2 Stufen.

    A propos Einwirkzeit: Auf der Flasche steht: Viren werden nach 30 Sekunden abgetötet, Bakterien nach 5 Minuten und Pilze und Hefen nach 15 Minuten.
    Ich halte daher die besprühte Fläche immer rund 20 Minuten "nass". Wobei bis zu 5 Minuten sie von selber nass bleibt nach dem Einsprühen.

    Danach wische ich es ab mit Toilettenpapier meist und wische mit erneutem Papier dann mit klarem Wasser paarmal nach.

    Obs letztendlich desinfiziert, kann ich als Laie ohne Labor nicht nachprüfen, da muss ich mich auf den Hersteller verlassen, der auf Anforderung einem gratis einen Wirksamkeitsnachweis zusendet.

    Ansonsten bin ich mit dem Mittel sehr zufrieden, leider sterben meine Erlenzeisige und Grünfinken dennoch weiter (aber ich hoffe, ich konnte dennoch einige Ansteckungen damit verhindern) und ich habe erst letzte Woche wieder einen apathisch und aufgeplustert und mit Durchfall vom Fensterbrett gepflückt und in einer fast 2-stündigen Fahrt zu einer der wenigen auf Wildvögel spezialisierten vogelkundigen Tierärztin in einen Münchner Vorort gefahren, leider konnte sie ihn nur noch einschläfern,denn er krampfte plötzlich und fiel in Agonie während ich dort wartete. Sie meinte, dass es leider immer erst gelingt solche Vögel einzufangen, wenn sie schon zu sehr abgebaut haben und diese dann zu geschwächt sind, so dass sie es dann auch mit Medikamenten nicht mehr schaffen.
    Sie hat ihn dann, als er schon nicht mehr stehen konnte, sondern auf der Seite lag und krampfte, unter eine kleine Narkosehaube gelegt, da hab ich noch zugesehen, und danach erhielt er dann die Einschläferungsspritze, da hab ich nicht mehr zugesehen.

    Ich benetze mit der Lösung nicht nur meine Fensterbretter aussen, sondern auch die Sitzstangen sowie die Öffnungen und Aussenflächen meiner Futtersäulen und Futterhäuschen. Hier sprühe ich das Mittel auf weiches Toilettenpapier und reibe dann die Stangen ab, damit nichts ins Futter gerät.


    Wie Ihr oben lesen koennt, wird das Mittel auch im Lebensmittelbereich empfohlen, wer also öfter mit Salmonellengefährdetem wie Fleisch umgeht, kann damit Arbeitsflächen ab und zu desinfizieren.
    Täglich sollte man es vielleicht im Privatbereich nicht einsetzen, denn den Sprühnebel atmet man ja auch immer ein bei solchen Mitteln, obwohl der hier sicher gesundheitlich unbedenklicher ist als bei vielen "schärferen" Desinfektionsmitteln, die es so gibt.


    Abschliessend:
    =========

    Leider gibts hier bei mir kein Tierfuttergeschäft in der Nähe, ich werde mich aber nach einem preiswerteren Desinfektionsmittel umsehen, denn dieses teure hab ich nur auf die schnelle jetzt gekauft, das wird aber bei meinem Verbrauch mir echt zu teuer mit über 6 euro für 500ml, die nicht lange reichen.

    Auch denk ich, es gibt vielleicht für Vögel bzw. die Futterstellen spezielle Sachen, obwohl ich hoffe, dass sie an dem Alkohol auch nicht zu schaden kommen, daher wische ich immer mehrfach mit klarem Wasser nach...