JVC KW-XR411

Jvc-kw-xr411
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2010

Produktbeschreibung

JVC KW-XR411

EAN 4975769378171
gelistet seit 04/2010
Hersteller JVC, http://jdl.jvc-europe.com/
jvc-deutschland-gmbh
weitere JVC Doppel DIN Radios

Ausstattung

Fernbedienung vorhanden
USB-Anschluss vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Was ist denn Doppel DIN?

    Pro:

    TOP TOP TOP! ich bin hochzufrieden, super Qualität!!!

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Moin alle miteinander!

    /\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\
    /\/\/\ Was ist denn Doppel DIN?

    Als ich mich das erste Mal mit Autoradios beschäftigt habe, wusste ich noch gar nicht, was es mit dem Begriff Doppel DIN auf sich hat. Für alle Unwissenden möchte ich demnach zu Beginn dieses Berichtes klären, was es damit auf sich hat. Und zwar handelt es sich um die doppelte Größe eines Standardradios für das Auto. Ihr müsst halt schauen, was bei euch rein passt. Bei vielen Autos passt ja nur ein normales Radio mit der Einfach-DIN rein. Bei mir passte ein Doppel DIN Radio rein, also habe ich mir auch ein entsprechendes Radio gekauft.

    /\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\
    /\/\/\ Das Radio

    Die Wahl fiel hier ganz klar auf die Marke JVC. Ich hatte das Glück, dass ich das Radio vorab testen konnte. Wenn ihr im Media Markt oder im Saturn seid, ist ja immer nur eine begrenzte Anzahl an Radios verfügbar. Ich hatte Glück, dass ein etwas kleinerer Händler dieses Radio gerade vor Ort hatte und ich es mir schon mal ansehen konnte. Mir hat es sehr gut gefallen, so dass ich es sofort bestellt. Das Radio ließ sich recht leiht einbauen, da der Schacht in meinem Auto genau passte. Das Radio lässt sich entweder über das normale Menu steuern, alternativ aber auch über eine praktische Fernbedienung, die immer mit dabei ist.

    Das Radio gibt 4 x 50 Watt aus, was auf jeden Fall ausreicht. Ihr müsst halt gucken, was ihr anschließen möchtet. Je nach dem kann man ja auch noch einen Verstärker dahinter klemmen, wenn der Sound dann immer noch nicht ausreicht. Was natürlich wirklich genial ist, ist der Front USB Anschluss. Das ist schon mal das absolute Highlight von diesem Radio. Ich brauche derzeit wirklich einen USB Anschluss, weil ich nicht mehr auf CDs oder DVDs zurückgreifen möchte. Natürlich kann das Radio aber auch ganz normale MP3 Dateien öffnen. Vorn am Radio befindet sich auch noch ein AUXIn Anschluss, so dass ihr hier auch noch andere Hardware anschließen könnt.

    Das Radio hat 24 Senderspeicher, was mir persönlich ausreicht, ja fast schon zu viel ist. Ich habe etwa 6-7 regionale Sender, die ich immer mal höre, das reicht auch vollkommen aus. Das Speicher finde ich sehr einfach und habe ich ohne die Anleitung zu lesen sofort gelernt. Das ist schnell fertig, und Dauerplus ist auch vorhanden, so dass das Radio die Sender auch speichert, wenn man den Schlüssel raus nimmt. Das ist immer wichtig, bei älteren Autos kann es da zu Problemen kommen. Wenn es mal nicht gehen sollte, dann vertauscht einfach Pin 4 und Pin 7 am schwarzen Iso Stecker, und schon läuft es. Egal ob Einfach- oder Doppel Din.

    Zum Sound kann ich nur sagen: Super! Ich kenne ja den Vergleich zu meinem einfachen Radio zuvor. Hier hat sich wirklich einiges getan, wobei ich ja auch sagen muss, dass man mit anständigen Boxen den Sound noch ein ganzes Stück optimieren könnte.

    /\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\
    /\/\/\ Was nicht geklappt hat…

    Was leider nicht geklappt hat, war die Steuerung über das Lenkrad. Ich habe links an der Seite so einen kleinen Schalter zum Sender switchen und laut und leise machen. Das konnte ich leider nicht installieren, wurde nicht erkannt. Fand ich etwas schade, weil ich zuvor im Internet las, dass das auch möglich ist. Das war auch ein Grund, weswegen ich dieses Radio eigentlich haben wollt. Naja, man kann nun mal nicht alles haben. Immerhin läuft das Radio sehr gut, ist sofort beim Starten des Wagens verfügbar und kann problemlos zwischen USB und normalem FM wechseln; oder eben auch CD. Das ist schon mal sehr wichtig. Leider fangen die Songs immer von vorn an, wenn man den Motor ausmacht, also die Songs vom USB Stick beginnen dann immer wieder bei Track1. Schön wäre noch gewesen, wenn das Radio, wie auch immer, die jeweilige Position speichert, also den Song, bei dem man zuletzt aufgehört hat. Im Prinzip ist das aber kein Problem, der Sound stimmt ,die Einstellungen stimmen, und ich kann auch während der Fahrt sehr gut von Sog zu Song switchen, ohne groß auf das Display schauen zu müssen.

    /\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\/\
    /\/\/\ Fazit

    Das Radio macht mir wirklich eine große Freude, ich bin sehr zufrieden und verwende es sehr gern. Es hat sich gut integriert in meine andere Technik im Auto, so dass ich insgesamt ein wahrhaft traumhaftes Sounderlebnis genießen kann. Bin sehr zufrieden, also 5 Sterne für JVC.



    Silvernight-central
    2009-2010 für verschiedene Meinungsportale im Internet.
    SNC