Apple MacBook 13.3" neueste Generation

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2010

Preisvergleich































Produktbeschreibung

Apple MacBook 13.3" neueste Generation

EAN 0885909401352, 0885909218011, 0885909337309, 0885909582785
gelistet seit 06/2010
Hersteller Apple, http://www.apple.de
apple-inc
weitere Apple Apple Laptops

Allgemeine Informationen

Auflösung 1280 x 800 Pixel
Batterie- / Akku-Typ Lithium Ionen
Batterie- / Akkubetriebszeit 7 Stunden
Bilddiagonale 13,3 Zoll
Bildverhältnis 16:9
Breite 32,5 Zentimeter
Geräte-Typ Notebook
Gewicht 2,36 Kilogramm
Höhe 2,75 Zentimeter
LED-Hintergrundbeleuchtung nicht vorhanden
Maximale Auflösung 1280 x 800 Pixel
Tiefe 22,7 Zentimeter

Ausstattung

Anzahl Prozessorkerne 2 Stück
Arbeitspeicher (RAM) 1 Gigabytes
Betriebssystem Mac OSX Tiger
Brenner-Laufwerk vorhanden
Chipset keine Angabe
Chipset-Marke keine Angabe
CPU Core 2 Duo
Fernbedienung vorhanden
Festplatten-Typ Festplatte
Fingerabdruckscanner nicht vorhanden
Formfaktor Portable
Grafikchipsatz Intel GMA 950
Grafikchipsatz-Hersteller Intel
Grafikkartenspeicher 256 Megabytes
Integrierte TV-Karte nicht vorhanden
Integrierte Videobearbeitungs-Karte nicht vorhanden
Integrierte Webcam vorhanden
Integriertes UMTS nicht vorhanden
Intel Centrino Technologie nicht vorhanden
Media Center Edition nicht vorhanden
Prozessor-Marke Intel
Prozessor-Modell Core 2 Duo
Prozessor-Nummer T7200
RAM Typ DDR2
Speicherkapazität 160 Gigabytes
Taktfrequenz 2000 Megahertz

Anschlüsse

Anzahl USB-Anschlüsse 2 Stück
Bluetooth-Schnittstelle vorhanden
Firewire-Anschluss vorhanden
Kartenleser nicht vorhanden
TV-Ausgang nicht vorhanden
WLAN Schnittstelle vorhanden

Pro & Kontra

Vorteile

  • Hervorragende Verarbeitung, stylisch, hohe Akkulaufzeit, gute Leistung
  • Grafik, Design, Schüler/Studentenfreundlich und Akku
  • sehr gutes Unibody-Gehäuse sehr schnell sehr leise günstiger Preis (899 Euro)
  • Verarbeitung, Leistung, Display, Multitouchpad, Tastatur, sämtliche Extras
  • Es ist ein Mac - Vergiss Windows

Nachteile / Kritik

  • nur 1 Jahr Garantie
  • Preis und mit vielen Microsoft-Software nicht kompatibel
  • wenig Schnittstelle kratzanfällig an der Unterseite
  • Gewicht könnte etwas schlanker sein
  • Es ist ein Mac - Vergiss deinen Sparstrumpf

Tests und Erfahrungsberichte

  • Laut, viel zu schwer! Ich bin enttäuscht

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    der Preis

    Kontra:

    ziemlich Laut, viel zu schwer, scharfe abgenutzte Plastikkanten

    Empfehlung:

    Nein

    Ausstattung und Display des MacBooks

    Zu dem Preis ist die Ausstattung des MacBooks zwar nicht sehr berauschend, aber praxistauglich.

    Das MacBook von Apple besitzt eine 160-GByte Festplatte.
    Die 160 GByte-Festplatte genügt den meisten Anwendern eines MacBooks als Massenspeicher, einen DL-DVD-Brenner (Slot-In) ist in dem Gerät bereits integriert. Dazu gibt es die meisten modernen Anschlüsse nebst Firewire, 300-MBit-WLAN und einem proprietären Video-Ausgang. An den können Sie per optionalem Adapter (Kostet ungefähr 20 - 25 Euro und gibt es in jedem Elektrogeschäft) ein Display analog oder digital anschließen.

    Das 13,3-Zoll-Display ist recht hell. Es

    Kommentare & Bewertungen

    • uhlig_simone@t-online.de

      uhlig_simone@t-online.de, 18.07.2011, 13:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      würde mich sehr über deine gegenlesung freuen .liebe grüße v. simone

    • anonym

      anonym, 18.07.2011, 10:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöne Grüsse, Talulah

    • katjafranke

      katjafranke, 17.07.2011, 23:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Wochenendgrüße von der KATJA

  • Äpple und Birnen

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  schwer
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    Es ist ein Mac - Vergiss Windows

    Kontra:

    Es ist ein Mac - Vergiss deinen Sparstrumpf

    Empfehlung:

    Ja

    Sag mir deinen Computer und ich sage dir, wer du bist. Ganz so einfach ist es natürlich nicht - oder doch?! - einen User zu charakterisieren. Da sind einerseits diejenigen, die in den Achtzigerjahren noch mit Kommandozeilen arbeiten mussten, wobei sich schon damals das Lager in zwei Richtungen spaltete: Die Anhänger des visionären Steve Jobs, der mit Apple/Macintosh seinerzeit die Marktmacht unter den semiprofessionellen Workstations hinter sich scharen konnte - und die DOSler, denen der nicht weniger einfallsreiche Bill Gates ein Betriebssystem für Heimcomputer erschuf. Beide Köpfe sind heute noch aktiv und stehen mit ihren Firmen für ganz unterschiedliche Klientel wie
  • Einmal Macbook, immer Macbook

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  leicht
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    Verarbeitung, Leistung, Display, Multitouchpad, Tastatur, sämtliche Extras

    Kontra:

    Gewicht könnte etwas schlanker sein

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Macbook, ja auch ich bin diesem Fruchtwahn verfallen – aber hab ich das bereut?

    Die Geschichte, wieso ich jetzt ein MacBook habe ist eigentlich sehr schnell erzählt.
    In unserem Haushalt befanden sich ein normaler PC und ein älteres Dell-Notebook. Ich saß immer am PC und meine Frau an der Dell Gurke. Normalerweise war ich ein sehr aktiver PC-Zocker, Game-Modder und natürlich nutzte man ihn für jeden Mist, wie surfen, Musik hören, Bilderbearbeitung ect pp, weshalb der PC ein wichtiges Element im Haushalt war.
    Doch irgendwann änderte es sich. Ich saß nur noch am PC um Game-Modding zu betreiben und um zu surfen. Zum Zocken wechselte ich nahezu 100% auf die Konsole. Ein
  • Cooles Notebook!

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  sehr schwer
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    Ich hatte vorher immer nur Windows und bin während meines Auslandaufenthalt in USA auf Apple gekommen und am Anfang war die Umstellung nich ganz leicht aber mittlerweile weiß ich dass ich nur noch Apple kaufen werde. Die Bedienung ist einfach kinderleicht und mit Viren hat man auch keine Probleme
  • Apple Macbook

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  leicht
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  sehr klein
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In meiner Familie ist ein Macbook vorhanden und ab und zu komme ich auch mal dran.
    An sich ist der Bildschirm sehr angenehm für die Augen (schöne Beleuchtung), das Laptop arbeitet sehr schnell und vorbildlich (es gibt also immer nur geringe Wartezeit) und die Tastatur ist auch ganz schön. Außerdem besitzt das Laptop viele Extras, wie z.B. eine Kamera (mit hoher Auflösung und schöner Qualität) und ein Mikrofon (welches die Töne und Geräusche schön aufnimmt).
    Außerdem ist die Festplatte groß genug zum abspeichern vieler Dinge, es bleibt also somit immer genug Platz für etwas Neues.

    Ersteinmal lebt unser Laptop mittlerweile gut ein Jahr und es hat noch eine Anstalten

    Kommentare & Bewertungen

    • plusbewertung

      plusbewertung, 31.01.2011, 01:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr Gute Bewertung jdoch wäre ich mit dem Preis nicht einverstanden da 880 Euro immer noch ein Haufen Geld sind und der Name den Preis höher drückt als er eigentlich sein Dürfte!

    • Wabbajack

      Wabbajack, 06.01.2011, 12:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      du sprichst mir aus der seele

  • Ein Switcher ist begeistert

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut

    Pro:

    Verarbeitung, gutes Display mit LED-Beleuchtung, angenehme Tastatur, lange Akkulaufzeit, stabil

    Kontra:

    nur zwei USB-Anschlüsse, integrierter Akku, kein Adapter zum Anschluss an "normale" Displays dabei

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich mich von meinem alten Notebook getrennt hatte, weil es kaum noch zu benutzen war, musste ein neues her. Es sollte vor allem eine lange Akkulaufzeit haben, leise im Betrieb sein und leistungsstark genug sein, um Office-Arbeiten erledigen zu können und auch mal das ein oder andere Spiel spielen zu können. Ich hab dann das neue Macbook von Apple gesehen und war davon sehr angetan, sodass ich es mir letztendlich auch gekauft habe. Entschieden habe ich mich für das weiße Modell und gegen das Macbook Pro (MBP), weil ich auf die Tastaturbeleuchtung und das Alugehäuse verzichten kann und es außerdem günstiger ist (damals 869Euro). Ob es sich gelohnt hat, könnt ihr in meinem Bericht
  • ein Allroundgerät für alle Ansprüche

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Das Mac Book der letzten Generation war mein erstes Notebook von Apple, durch das ich im Prinzip über das iPhone gekommen bin. Die Philosophie von Apple ist: Alles aus einem Guss, alles Standard, kaum Möglichkeiten, sich zu entfalten. Der Nachteil liegt dabei auf der Hand: So, wie ich es gekauft habe, muss ich es nutzen. Ich habe maximal die Möglichkeit, den RAM und die Festplatte zu erhöhen, mehr bleibt da nicht.
    Was ich bekomme, ist ein Notebook, das sich hervorragend als Laptop für das Wohnzimmer eignet. Durch die hervorragende Standby-Funktion ist es blitzschnell an, und wenn ich es nicht brauche, klappe ich es einfach wieder zu. Das beste daran: Es funktioniert wirklich!

    Kommentare & Bewertungen

    • hjid55

      hjid55, 24.09.2010, 21:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hilfreich und liebe Grüße Sarah

    • anonym

      anonym, 24.09.2010, 20:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöne Grüsse, Talulah

    • Lanch999

      Lanch999, 24.09.2010, 18:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG von Lanch999

    • scilla_bifolia

      scilla_bifolia, 24.09.2010, 15:09 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Was gibt es für Anschlüsse, was für Zubehör? Wie sieht das MacBook 13,3 im Vergleich zu anderen Macbooks, Airbooks aus? Wie ist der Preis? Wie verwendest Du das Book hauptsächlich? Mir bleiben leider viele Fragen offen....

  • Apple MacBook MC516DA

    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Gewicht:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mein Pc hat leider vor nicht all zu langer Zeit den Geist aufgegeben. Naja und wie viele Menschen komme ich mittlerweile kaum noch ohne einen Internetanschluss und einen Computer aus.
    Zu aller erst musste ich mich dann entscheiden, ob ich wieder einen Rechner haben will oder ein Notebook bzw Laptop.
    Da ich den Pc sowieso kaum zum Spielen oder ähnliches verwende, sondern zum Arbeiten, im Internet zu surfen und natürlich um auf Yopi Testberichte weiterzugeben ;) , habe ich mich dann für ein Notebook entschieden.

    Da habe ich dann gleich an Apple gedacht, weil die Firma in den letzten Jahren einfach für eine hochwertige Technik und Qualität steht.
    Letztendlich habe ich
  • Stylisch, hochwertig verarbeitet und multifunktionell

    Pro:

    Hervorragende Verarbeitung, stylisch, hohe Akkulaufzeit, gute Leistung

    Kontra:

    nur 1 Jahr Garantie

    Empfehlung:

    Ja

    Mein heutiger Testbericht soll einem meiner Lieblinge gehören, meinem

    APPLE MacBook 13,3 " Core 2 Duo 2,26 GHz

    Es handelt sich hierbei um die aktuelle Version des kleinsten Notebooks des Kult-Herstellers aus Cupertino, dem weißen 13,3" Unibody-Mac, das einfach als "MacBook" ohne weiteren Zusatz getauft wurde.
    Die technischen Daten können als Katalog überall abgerufen, am besten bei APPLE selbst. Ich möchte diesen Bericht nicht mit einer ellenlange Liste der technischen Daten aufblähen.

    ZUM PREIS

    Apple veranschlagt für seinen neuesten Sproß aus der MacBook Familie derzeit 899,-- EUR. Ich selbst habe es bei

    Kommentare & Bewertungen

    • mcmurzen

      mcmurzen, 26.07.2010, 12:29 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Sehr detailiert, gut geschrieben. Kaum zu verbessern. Viele Grüße

    • misscindy

      misscindy, 02.05.2010, 20:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

    • anonym

      anonym, 27.04.2010, 04:35 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Gut beschrieben, BW gebe, Saludos Negerle

    • KnolliNicole

      KnolliNicole, 21.04.2010, 11:32 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Klasse Bericht...Gruß Nicole

  • Die nexte Generation des "kleinen Giganten"

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  leicht
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    - Grafik, Design, Schüler/Studentenfreundlich und Akku

    Kontra:

    Preis und mit vielen Microsoft-Software nicht kompatibel

    Empfehlung:

    Ja

    Macbook! Träumt nicht jeder Schüler und jeder Student von so einem "süßen" kleinen Notebook? Ich habe mich von diesem Traum mitziehen lassen und habe mir den neuen MacBook 13,3" gekauft.
    Das schöne daran ist, dass dieser Notebook ein echter Blickfang ist, wenn ich z.B. in der Kafeteria in der Schule sitze und meinem Laptop auspacke, drehen sich sogar die Schüler zu mir, die mit dem Rücken zu mir saßen. Der eine macht den anderen aufmerksam.

    Eigentlich ist es nicht viel anders als die 6.Generation, aber diese Generation besitzt einen FireWire800-Anschluss. Der doppelt so schnell ist, wie der 400er in der 5.Generation.
    Design:
    Das Notebook ist soweit ich weiss (damals

    Kommentare & Bewertungen

    • morla

      morla, 29.12.2009, 21:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wünsche dir einen guten rutsch ins neue jahr 2010 lg. petra

    • sandieheinrich

      sandieheinrich, 29.12.2009, 20:58 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Grüßle aus der Hauptstadt

    • cleo1

      cleo1, 29.12.2009, 20:41 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Einen guten Rutsch und LG cleo1

    • rainbow90

      rainbow90, 29.12.2009, 19:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Toller Bericht! LG und ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!