Sushi-Kochkurs

Sushi-kochkurs
ab 85,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
88,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010

Preisvergleich

Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Sushi-Kurs
85,90 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Sushi Kurs Exklusiv
109,90 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Sushi-Kochkurs

gelistet seit 08/2010

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kurs für Sushifans!

    Pro:

    selbst gemacht schmeckt doppelt so gut :)

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Das Man Suschi- Kurse machen kann ist mir neu ,doch das finde ich sehr gut. Voreinigen ist es gut wenn man eni sushi Freund ist und man es selbst ausprobieren möchte. Klar braucht man da nicht unbedigt ein Kurs ,weil man es auch über Internet lernen kann doch ich sehe das ein bisschen anderes. Denn bei einen Kurs hat man Ausgebildetet Leute die viel Wissen ,so denke ich dass man es schneller lernen kann. sie zeigen sogar spezielle techniken zeigen damit es einen später zuhause leichter fällt. Zuhause hat man die Möglicheit nicht so leicht.

    So ein Kurs lohnt sich aufjeden fall, von meine mum die Freundin hat sich an so einen Kurs gewagt und war sehr zufrieden.Es war nicht gerade billig meinte aber es hat sich gelohnt.

    Sie ist für 3 Tage dort hingefahren, hatte vorher keine Ahnung wie da geht und wo man die einzelnen Zutate herbekommt.Dort hat sie viel gelernt. Wie zum beispiel wie man die Suschi vorbereitet (Zutaten ) und wo man sie bekommt dazu sind sie in verschiedenen Läden reingegangen und haben sich dort ein wenig erkundigt. Ein bestimmt Aufgabe mussten sie auch machen , sie haben ein Zettel bekonmen wo Zutaten Drauf standen , sie mussten innerhalb mehrere Minuten die Zuzaten zusammen kriegen.
    Die haben auch gelernt:
    Was für eine Reissorte für die Sushi geegnet ist und wie sie perfekt zubereitet werden müssen.
    Sie hat auch viele verschiede Techniken gelernt. Schwere Techniken und die etwas leichteren Techniken.
    Das kann man nicht alles gleich perfekt , schließlich macht die übung den Meister stimmts?
    Dazu hat sie neue nette Leute kennen gelernt zu den sie regelmäßig kontakt hält.

    Fazit:
    Man muss es sich genau überlegen ob sich das Geld zum ausgeben lohnt oder man nicht lieber erst zuhause ausprobieren möchte.
    Solche Kurse finden überall statt man muss nur den günstigsten raus finden ,wenn man der meinung ist dass man nicht all soviel geld ausgeben möchte.

Sushi-Kochkurs im Vergleich

Weitere interessante Produkte