RBV Birkmann Petit Four Gugelhupfformen

Rbv-birkmann-petit-four-gugelhupfformen
ab 15,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
16,79 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2011

Preisvergleich

RBV Birkmann 251496 Gugelhupfformen Petit Four, Silikon, 6 Formen
15,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
birkmann backform "gugelhupf", aus silikon 6er backform, groß
16,79 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
RBV BIRKMANN 251496, Gugelhupfformen Mittel
17,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
rbv birkmann birkmann backform petit four gugelhupfform
21,98 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

RBV Birkmann Petit Four Gugelhupfformen

EAN 4026883251496
gelistet seit 04/2011

Tests und Erfahrungsberichte

  • 6 Gugelhüpfchen aus 1 Form.

    Pro:

    flexibel, lebensmittelecht, hitzebeständig, verformt und verfärbt sich nicht im Gebrauch

    Kontra:

    Reinigung etwas mühselig per Hand

    Empfehlung:

    Ja

    Mit dieser Silikonform hab ich nun das erste Mal bei einer Freundin gebacken. Mein Fall sind Silikonbackformen definitiv nicht, hab irgendwie kein Vertrauen zu diesem Material....




    Hersteller:
    =======

    www.birkmann.de



    Preis:
    ====

    Es gibt diese Petit Four-Backformen von BIRKMANN mit 6 oder mit 15 Förmchen. Ich hatte das 6er-Teil (auf der anderen Plattform stelle ich noch Fotos ein, damit ihr es seht, sobald mein Produktvorschlag dort freigeschaltet wurde...)

    Das 6er-Teil kostet derzeit bei z.B. Amazon.de 17,95 Euro. Ein stolzer Preis,w ie ich finde...



    Material:
    =======

    Schlabbriges Silikon, und sonst nichts.



    Farbe:
    =====

    Violett



    Dies sagt der Hersteller über seine Petit-Four/Gugelhüpfe-Form aus Silikon:
    ================================================= ======

    "...für Gebäck, Pasteten und Desserts...mit einfachen, gelingsicheren Rezepten....lebensmittelechtes Silikon..."



    Meine Erfahrung mit diesem Schlabberteil zum Backen:
    ========================================

    Erstmal die "Backerfahrung", danach dann die "Abspül-Erfahrung"...


    Zum Design und Material:
    _____________________

    Die 6 rundlichen "Näpfe" in 3 unterschiedlichen Gugelhupf-Formmustern sind in eine rechteckige Silikonplatte eingemouldet. Das ganze Backformteil besteht aus 1 Stück und hat keinerlei Nähte, soweit ich sehen könnte. Scheint also in Form gegeossen worden zu sein.

    Das Silikon ist matt und schlabbrig, hätte immer gedacht,s olche Silikonbackformen wären "härter" im Material, aber dies hier schlabbert...

    Die Farbe ist ein eher dunkles Violett, die Oberfläche eher matt (auf einem meiner Fotos glänzt die Oberfläche, aber das kommt nur vom Blitzlicht).


    Zur Gebrauchstüchtigkeit, Backeigenschaften, Reinigung, Haltbarkeit, etc.:
    _________________________________________________ _____________

    Erstmal: Die Kuchen gelangen damit, erstaunlicherweise waren sie sogar stellenweise aussen gebräunt, was ich nicht erwartet hatte, dachte die "garen" eher so vor sich hin in den Silikon-Mulden...

    Der Packung lag ein Rezeptheftchen bei, meine Bekannte hatte den Teig schin fertig als ich kam, es war glaub ich normaler gewöhnlicher Gugelhupfteig.

    Das Befüllen der Förmchen klappt einwandfrei, die "Silikonmatte" verformt sich beim Einfüllen nicht und hält die Förmchen aufrecht.

    Ich hate aufs Backblech unter die Silikon-Förmchen-Platte dann noch ein Backpapier gelegt, wäre eigentlich nicht nötig, aber irgendwie war mir der Gedanke unsympathisch, dass das Silikon direkt auf dem Backemaille aufliegt...

    Verfärbt hat sich das violette Silikon auf der Unterseite, wo es auflag, während des Backens nicht.

    Wir hatten ein paar der Förmchen auch leicht eingeölt innen, dadurch flutschten die fertigen Gugelhüpfe dann auch leicht raus nach dem Auskühlen (NICHT die heissen Teile rauspuhlen, das geht schief...). Ohne Einfetten blieben bisschen Reste vom Kuchenrand drin.

    Nun konnte man sie mit Himbeer-Schokokuvertüre etc. verzieren.

    Tja, und nun kam der nervige Teil der ganzen Sache: Das Reinigen und Abspülen der Förmchen.
    In meiner unendlichen Gutmütigkeit hab ich gleich von selber begonnen abzuspülen und hatte gedacht, ich hab mit dem Putzschwamm und Spülmittel auch wirklich jedes Förmcheninnenteil komplett saubergeschrubbt. Nach dem Abtrocknen mit dem Geschirrtuch sah ich aber, dass da jede Menge Kuchenrest noch in fast jedem "Verzierungsteil" und "Eckchen" der nicht eingeölten Gugelhupfform drinnen war. Also nochmal jede klitzekleine Ecke von vorne neu rausgewischt, das DAUERTE....Hierzu hab ich dann auch die Mulde umgestülpt, sah dann aus wie...ähem...nunja, ein wohlgeformtes Enten-Brüstchen oder so! :-) (FOTOs wie gesagt demnächst auf der anderen Plattform!*GG*).

    Theoretisch hält das Silikon sicher auch die 65 Grad im Geschirrspüler aus, allerdings war ich unsicher, ob das Material auch die Chemie in den Spül-Tabs verträgt und habs lieber sein lassen....die Form ist nicht ausdrücklich als "spülmaschinensicher" gekennzeichnet, zumindest fand ich keine entsprechende Angabe auf der Form.

    Der grosse Vorteil hier war wirklich die "Beweglichkeit der Förmchen, dadurch bekam man die Kuchen gut raus, wenn man die Förmchen etwas buttert oder einölt.

    Die kleinen Kuchen sahen sehr süss aus, auch was für Kindergeburtstage oder so, man kann jedes kleine Gugelhüpfchen mit (z.B. von SCHWARTAU) Lebensmittelfarbe unterschiedlich gestalten...

    Die Form ist sehr langlebig, meine Bekannte hat sie schon einige Jahre und benutzt sie auch jeden Monat mindestens 1x. Im Gegensatz zu einer gelben "Noname"-Silikonform, die ich auch heute bei ihr sah, ist die hier von BIRKMANN unten, wo sie auf dem Backblech aufliegt, auch bisher NICHT verfärbt, erträgt also die Hitze gut.




    Fazit:
    ====

    Nette Idee, aber mich nervte das Reinigen...Zudem trau ich Silikon irgendwie nicht, auch wenn "lebensmittelecht" drauf steht...ich gebe 4 Sternchen.

RBV Birkmann Petit Four Gugelhupfformen im Vergleich

Hersteller RBV Birkmann rbv-birkmann