AFB Festzeltgarnitur 3 teilig 202

Afb-festzeltgarnitur-3-teilig-202
Nicht-mehr-schoen-anzusehen
Abbildung beispielhaft
ab 52,54
Auf yopi.de gelistet seit 04/2011
- 3 teilig
- Seidenmatt lackiert
- 1 Tisch : 220 x 70 x 3 cm
- 2 Bänke : 220 x 25 x 3 cm
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Design:  durchschnittlich
  • Handhabung & Komfort:  schlecht
  • Funktionalität:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Pflege & Instandhaltung:  durchschnittlich

AFB Festzeltgarnitur 3 teilig 202 im Preisvergleich: 20 Preise

.



















Produktbeschreibung

AFB Festzeltgarnitur 3 teilig 202

EAN 4014685002149
gelistet seit 04/2011

Pro & Kontra

Vorteile

  • platzsparend zusammenzuklappen

Nachteile / Kritik

  • der Klappmechanismus
  • Preis
  • kann umkippen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schön enttäuscht!

    2
    • Design:  durchschnittlich
    • Handhabung & Komfort:  schlecht
    • Funktionalität:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Pflege & Instandhaltung:  durchschnittlich

    Pro:

    platzsparend zusammenzuklappen

    Kontra:

    der Klappmechanismus
    Preis
    kann umkippen

    Empfehlung:

    Ja

    Kommen wir zum wichtigsten Abschnitt, meine persönlichen Erfahrungen mit dem Set. Die Handhabung ist grundlegend ein Kinderspiel. Ich lasse aber lieber die Finger davon, habe mal schlechte Erfahrungen damit gesammelt und mir übelst den Finger gequetscht. Die Einzelteile sind an sich schon sehr schwer und dann noch das Gestänge alleine ausklappen, für mich ein Unding, vor allem der doch große Tisch ist sehr schwer zu bewegen. Wenn ich dann zuschaue, sieht es bei meinem Mann immer so leicht aus. Nun muss ich sagen, dass wir die 3 Teile das ganze Jahr im Freien zu stehen haben, zwar überdacht, aber dennoch den Witterungstemperaturen ausgesetzt. So mussten wir im letzten Jahr eine Bank entsorgen, weil die Sitzfläche gebrochen war. Nun seht ihr auf dem Foto, wir besitzen nur noch Tisch und eine Bank und die befinden sich in einem üblen Zustand, so dass wir uns nun durchgerungen haben, die Teile Ende des Jahres auch zu entsorgen. Warum? Wie ihr auf dem Foto seht, sieht das Holz des Tisches wie auch der Bank wirklich abgenutzt aus. Zuerst wollte mein Mann das Holz wieder aufarbeiten, aber die Tischplatte hat sich auch verzogen, sieht man gut auf dem Foto. Da lohnt sich der Aufwand kaum. Ich hatte immer eine passende Decke darüber gelegt, dadurch hat man das nicht so gesehen, aber wenn man was darauf gestellt hat, hat es mitunter gewackelt und bei vollen Gläsern musste man schon schauen, das sie eine richtige Position hatten, um nicht umzukippen. Im Übrigen bin ich schon froh, das Set nun los zu werden, denn gemütliches Sitzen sieht anders aus. Irgendwann tat mir nach langem sitzen die Kehrseite weh, trotz Bankauflagen. Aber das schlimmste ist, wenn man am Rand sitzt und die andere Person am Ende steht auf, klappt die Bank hoch und man kann Stürzen. Das ist schon mal passiert und kann sehr wehtun, Zum Glück ist nichts Schlimmes passiert. Am ungünstigsten bei langem sitzen empfand ich die fehlende Rückenlehne. Für kurze Zeit kein Problem, wenn man aber am Feiern ist und länger verweilt, konnte ich irgendwann einfach nicht mehr. Da wir ja nun megagemütliche Sitzmöbel besitzen, ziehe ich mir diese echt vor, denn hier habe ich alles, um gemütlich, lange und vor allem bequem zu sitzen, ohne umzukippen. Sitzen mehrere Personen nebeneinander und gut verteilt, steht die Bank sehr fest und sicher. Sie wackelt kaum, aber wehe man muss aufstehen, dann müssen alle anderen aufpassen. Nun stehen die beiden übrigen Teile Tisch und Bank zusammengeklappt hinter dem Haus. Nur zum Foto machen habe ich sie noch einmal rausgeholt und aufgeklappt. Im Übrigen sind Bank und Tisch von gleicher Länge gefertigt, nur in der Breite unterscheiden sie sich, der Tisch ist breiter.

    Fazit:
    Ich würde mir auf keinen Fall mehr solch ein unbequemes und teures Set kaufen. Auf Dauer bei Feiern wird es schon sehr unbequem am Hinterteil und die fehlende Rückenlehne tut ihr Übriges dazu. Der einzige Vorteil ist das Platzsparende Wegstellen und dass schon einige Personen daran Platz finden. Für mich persönlich überwiegen aber die Nachteile und da das Holz auch nicht von ewiger Lebensdauer ist. Bei unserem Set ist nicht mehr viel zu retten und daher wird es am Jahresende nun entsorgt. Ich bevorzuge dann lieber schöne bequeme Stühle, auch für meine Gäste.
    Auf Grund meiner persönlichen Erfahrungen, gebe ich hierfür nur eine eingeschränkte Weiterempfehlung und vergebe 2 Sterne der Zufriedenheit. Andere von euch haben andere, positivere Erfahrungen damit gemacht und werden das anders sehen. Bei mir jedenfalls nicht mehr.
    Ich hoffe, ich konnte weiter helfen und bedanke mich für das Interesse, für die Lesungen und natürlich auch für die Bewertungen und hinterlasse liebe Grüße aus Potsdam.

AFB Festzeltgarnitur 3 teilig 202 im Vergleich