Trust SP 2420 Slim

Trust-sp-2420-slim
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2011

Produktbeschreibung

Trust SP 2420 Slim

EAN 8713439154061
gelistet seit 07/2011
Hersteller Trust, http://www.trust.com
trust-deutschland-gmbh
weitere Trust Computerlautsprecher

Allgemeine Informationen

Anzahl Lautsprecher 2 Stück

Ausstattung

Subwoofer nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kleiner Helfer mit großem "Mundwerk"

    • Ausstattung:  sehr gut
    • Design:  sehr gut
    • Tonqualität:  gut
    • Bedienungsanleitung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    gute Klangqualität, kleiner Preis, edle und hochwertige Optik, leichte Bedienbarkeit

    Kontra:

    zu klein dimensioniert, zu wenig Bass

    Empfehlung:

    Ja

    Wie ich zu den Boxen kam

    Ein Freund hat sich vor einiger Zeit diese Boxen in einem Supermarkt gekauft. Wo genau weiß ich auch nicht. Er hat sie aber kaum gebraucht und kam auch ohne gut aus. Dann fragte ich ihn, ob ich sie ihm vielleicht abkaufen kann und er verlangte nur 10 Euro dafür. Ich fand das war ein wirklich ausgeprochen gutes Angebot.

    Ausstattung


    Da mein Freund sehr ordentlich ist und auch alles sachgerecht aufbewahrt, hatte er noch die Originalverpackung mit dem gesamten Lieferumfang, der aber auch nicht so besonders groß war. Dabei waren

    Desgin und Optik

    Vom Design her sind diese Boxen SEHR hochwertig, haben eine edle Optik und sind zudem auch sehr platzsparend. Sie passen auch zu jeder Raumausstattung

    Bedienbarkeit

    Zur Bedienbarkeit denke ich, muss ich nicht viel sagen. Natürlich sind die Boxen sehr einfach und Intuitiv zu bedienen, weil sie kaum Elektronik haben. Alle Anschlüsse sind auch sehr ergonomisch platziert und man erreicht sie sehr gut. Nachdem alles angeschlossen ist, stören sie auch nicht mehr.

    Klangqualität

    Das wichtigste Kriterium an Boxen ist die Klangqualität. Anfangs wahr ich sehr skeptisch über dieses Gerät, wegen den mickrigen 10W Spitzenleistung, war dann aber doch sehr positiv von ihnen überzeugt. Ich mein, natürlich kann man von so einem kleinen Gerät keine Spitzenleistung, wie bei einem aktiven Woofer von Teufel erwarten, aber für diese Größe, der Leistung und dem Preis sind sie echt genial. Zu bemängeln finde ich, ist nur der Bass.

    Fazit

    Die Boxen sind sehr einfach und intuitiv zu bedienen, kosten nicht viel und haben eine gute Klangqualität. Es fehlt nur der Bass, aber dafür sind sie wirklich platzsparend und klein. Man kann die Boxen also fast überall hin mitnehmen.

  • Juhu, ich höre was!

    • Ausstattung:  sehr gut
    • Design:  sehr gut
    • Tonqualität:  sehr gut
    • Bedienungsanleitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leser!

    Tagsüber habe ich leider sehr selten die Gelegenheit um mal ein wenig Fernseher zu schauen, da dieser entweder von meinen Kindern oder von meinem Partner besetzt ist. Abgesehen davon habe ich tagsüber auch selten Zeit dafür. Aus diesem Grund hole ich das manchmal Abends am Internet nach, sobald meine Kinder im Bett sind. Hierbei stellte ich leider fest, das die Lautsprecher, die in meinem Notebook integriert sind nichts taugen. Diese sind nicht nur sehr leise, sie kratzen auch sehr arg, wodurch das schauen eines Film für mich vollkommen uninteressant wird. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mir ein paar Lautsprecher zu kaufen, in der Hoffnung,

    Das Produkt:

    Trust Mila 2.0 Speaker Set

    Der Hersteller:

    Trust International B. V., P. O.
    Box 8043
    3301 CA Dordrecht
    www.trust.com

    Der Kaufgrund:

    Wie ich oben schon erwähnt habe, musste ich mir ein paar Lautsprecher kaufen, da die integrierten von meinem Notebook leider nichts taugen. Im Geschäft wurde ich dann durch die Aufmachung der Verpackung auf diese von Trust aufmerksam. Als ich mir dann die Daten durchgelesen hatte und diese auch vom Preis her nicht sehr teuer waren, landeten diese schließlich in meinem Einkaufswagen. Zu Hause angekommen, konnte ich es natürlich kaum abwarten, diese endlich einmal aus zu probieren. Doch das musste dennoch warten, bis meine Kinder Abend im Bett lagen.

    Die Verpackung:

    Die Boxen selbst sind sicher in einer Kunststofffolie verpackt, die mit lauter kleinen Luftblasen versehen ist. So sind sie vor einem eventuellen Sturz gut geschützt. Des weiteren sind diese wiederum in einem Karton verpackt, der aus Pappe besteht. Dieser ist etwa cm breit, etwa cm hoch und etwa cm tief. Der Karton selbst komplett in weiss gehalten.

    Bilder von Trust Computer 16697 MILA 2.0 Speaker SETTrust Computer 16697 MILA 2.0 Speaker SET Links oben erkennt man deutlich in einen schwarzen Schriftzug die Marke „Trust“. Mittig auf dem Karton sind die Boxen abgebildet, sodass man sich gleich ein Bild davon machen kann. Unterhalb des Kartons sind dann noch ein paar technische Daten abgebildet. Doch dazu später mehr.Das Aussehen:

    Die Lautsprecher von Trust sind etwa 8cm breit, etwa 20cm hoch und etwa 9cm tief. Diese sind komplett in schwarz gehalten. Lediglich am Rand sind die Lautsprecher ein wenig mit silber abgesetzt, wodurch die Lautsprecher schon etwa edel aussehen. Auch eine kleine Fläche mittig der Lautsprecher ist in silber abgesetzt. Auf beiden Lautsprechern ist oberhalb der silber farbenen Fläche in schwarz die Marke „Trust“ zu erkennen. Auf einem der Lautsprecher befinden sich innerhalb der silber farbenen Fläche zwei Knöpfe. Der eine ist ein Druckknopf, wodurch sich Lautsprecher an- beziehungsweise ausschalten lassen. Der zweite ist ein Drehknopf, durch den man die Lautstärke der Lautsprecher nach Belieben einstellen kann. Unterhalb der beiden Knöpfe ist noch ein Anschluss, der dazu dient ein paar Kopfhörer an zu schließen. Den Rest bitte dem Bild entnehmen.

    Die Funktionen:

    Stereo-Lautsprecherset in kompakter Ausführung mit einer Ausgangsleistung von 5 Watt RMS (Spitzenleistung 10 Watt)
    Klare Wiedergabe von Klangeffekten und Musik
    Leistungs- und Lautstärkeregler
    Kopfhöreranschluss an der Frontseite
    USB-Betrieb – kein Netzanschluss erforderlich

    Die technischen Daten:

    Artikelnummer: 16697 - Versionen
    EAN code: 8713439166972
    Garantie: 3 Jahre
    Produkt Maße (HxBxT): 185 x 76 x 95 mm
    Gerätegewicht: 690g

    Die Systemvoraussetzungen

    :3,5 mm audio connection
    USB port (for powering)

    Der Lieferumfang:

    Selbstverständlich sind die Lautsprecher inklusive Kabel enthalten. Auch eine leicht verständliche Bedienungsanleitung ist enthalten, welche hier aber meiner Meinung nach nicht von Nöten gewesen wäre.

    Die Verarbeitung:

    Dir Lautsprecher von Trust bestehen hauptsächlich aus Kunststoff. Dadurch sind diese relativ stabil, aber auch nicht unzerstörbar. Die Vorderen Seiten der Lautsprecher sind hier mit einer Art Stoff überzogen, sodass der Ton auch gut heraus kommt. Aber ehrlich gesagt bin ich das von diversen anderen Geräten dieser Art auch nicht anders gewohnt.

    Die Inbetriebnahme:

    Sobald die Lautsprecher von Trust einmal ausgepackt sind, muss man nur noch den USB- Stecker der Lautsprecher in den USB Port des Notebooks oder auch Computers stecken. Eine Installation ist hierbei nicht notwendig, da das Notebook die Lautsprecher von Trust automatisch anerkennt. Und schon kann es losgehen.

    Die Bedienung:

    Diese ist in diesem Fall kinderleicht, da die Lautsprecher nur über zwei Knöpfe verfügen. Der Druckknopf dient dazu die Lautsprecher an- beziehungsweise auszuschalten. Hierzu ist wirklich keine Kraft notwendig, da sich der Druckknopf sehr leicht betätigen lässt. Der Drehknopf dient dazu die Lautstärke der Lautsprecher einzustellen. Dreht man diesen nach rechts, wird Lautstärke erhöht. Dreht man diesen nach links, wird die Lautstärke wieder verringert.

    Die Tonqualität:

    Laut Hersteller verfügen die Lautsprecher über eine klare Wiedergabe von Klangeffekten und Musik. Dies habe ich natürlich getestet und will euch jetzt an meinen Erfahrungen teil haben lassen. Ehrlich gesagt, habe ich schon ein wenig damit gerechnet, dass diese Lautsprecher nicht all zu gut sind, da sie wirklich sehr preisgünstig waren.

    Egal, welche Art von Film ich mir bisher anschaute, die Lautsprecher gaben den Ton einwandfrei wieder. Der Klang der einzelnen stimmen und auch die Hintergrundtöne werden hier sehr klar und einwandfrei wiedergegeben. Auch die Filmmusik (falls es eine gibt), wurde bisher einwandfrei wiedergegeben, sodass ich keinerlei Grund habe zu meckern.Auch die Wiedergabe von Musik klappt reibungslos. Egal ob Klassik, Schlager, Techno oder Rock. Sowohl die Melodien der Musik, als auch der Gesang wird einwandfrei wiedergegeben. Bei Techno allerdings hatte ich erwartet, das die Lautsprecher ein wenig kratzen würden. Doch auch hiervon erstaunlicher Weise keine Spur. Was natürlich sehr zufriedenstellend ist. Auch der Bass wird erstaunlicher Weise einwandfrei wiedergegeben, was ich wohl absolut nicht erwartet hatte.

    Die Reinigung:

    Für viele von euch hört sich das jetzt ein wenig komisch an, da man Lautsprecher ja eigentlich nicht reinigen muss. Doch ab und zu haben diese es schon einmal nötig. Gerade durch die schwarze Farbe über die die Lautsprecher verfügen, kommt der Staub, der sich darauf absetzt natürlich besonders zur Geltung. Daher wische ich die Lautsprecher ab und an mal mit einem feuchten Tuch ab. Dies ist kinderleicht und schnell erledigt. Laut Hersteller sollte man hierbei zwar ein trockenes Tuch verwenden, jedoch bekommt man die Lautsprecher so auch nicht richtig sauber.

    Die Abnutzung:

    Ich nutze die Lautsprecher von Trust jetzt schon seit fast zwei Jahren. Diese bestehen hauptsächlich aus Kunststoff. Dadurch sind diese auch relativ stabil. Da ich diese nun täglich aufgebaut habe und für mehrere Stunden in Anspruch nehme, bin ich anfangs davon ausgegangen, das man mit der Zeit schon ein paar Spuren der Abnutzung erkennen kann. Gerade auf den Knöpfen. Doch da habe ich mich getäuscht. Von Abnutzung kann hier keine Rede sein. Weder auf den Knöpfen, noch vom Rest der Lautsprecher. Die Lautsprecher sehen heute noch aus wie neu, was ich sehr positiv finde. Selbst der schwarze Schriftzug der Marke „Trust“ sieht noch aus wie neu.

    Die Garantie:

    Der Hersteller, in diesem Fall Trust gewährleistet hier eine Garantie von drei Jahren, wie man auch auf der Verpackung schon erkennen konnte. Voraussetzung hierfür ist, dass man die Rechnung (wegen des Kaufdatums) im Falle eines Garantieanspruchs vorlegen kann. Allerdings musste ich diese bisher noch nicht in Anspruch nehmen und denke auch nicht, dass ich das noch muss. Die Garantiezeit von drei Jahren ist bei Geräten dieser Art üblich.

    Kaufort und Preis:

    Ich habe die Lautsprecher von Trust durch Zufall im Kaufland entdeckt. Dort haben diese damals so um die 10 Euro gekostet, was ich zum damaligen Zeitpunkt nicht teuer fand. Deshalb landete sie auch gleich in meinem Einkaufswagen. Heute kann ich dazu nur sagen, dass sich die 10 Euro absolut gelohnt haben.

    Mein Fazit:

    Wie ihr durch den Bericht schon mit bekommen habt, hätte ich anfangs nicht gedacht, dass die Lautsprecher von Trust so gut sind. Doch hier wurde ich eines besseren belehrt. Das Design der Lautsprecher hat mir auf Anhieb gefallen, was zum Kauf erheblich beigetragen hat. Auch die Inbetriebnahme hierbei ist kinderleicht, da das Notebook die Lautsprecher automatisch anerkennt. So muss man nichts installieren. Die Nutzung ist hierbei kinderleicht, da es ja nur zwei Knöpfe zum einstellen der Lautsprecher gibt. Auch die Verarbeitung ist hier einwandfrei, sodass ich keinen Grund zu meckern habe. Die Tonqualität lässt bei diesen Lautsprechern von Trust nichts zu wünschen übrig. Hier war ich sogar positiv überrascht. Und das ist bei solchen Geräten ja das „A“ und „O“. Auch die Reinigung ist kinderleicht und schnell vollzogen. Das Preisleistungsverhältnis ist hier absolut in Ordnung. Da ich hierbei absolut keinen Grund zu meckern habe, vergebe ich hierfür fünf Sterne. Auch eine Kaufempfehlung spreche ich sehr gerne aus.

Trust SP 2420 Slim im Vergleich

Weitere interessante Produkte