Meda Pharma Dermatix Ultra

Meda-pharma-dermatix-ultra
ab 27,96
Bestes Angebot
mit Versand:
apons
32,46 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 12/2011

Preisvergleich

"Dermatix Ultra"
73,84 €¹
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
"Dermatix Ultra"
84,57 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr schlecht
  • Information & Kundenservice:  schlecht
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  durchschnittlich
Dermatix Ultra Gel, 60 g
87,39 €¹
145,65 EUR / 100g
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
"Dermatix Ultra"
94,48 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
DERMATIX Ultra Gel
91,00 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
meda pharma gmbh & co. kg dermatix ultra gel 60 gramm
89,99 €¹
149,98 EUR / 100 g
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
 
"Dermatix Ultra"
97,30 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
meda pharma gmbh & co.kg dermatix ultra 60 g gel
99,10 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
Dermatix Ultra Gel
90,48 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
DERMATIX Ultra Gel (60 g Gel)
93,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
"Dermatix Ultra"
35,52 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
meda pharma gmbh & co.kg dermatix ultra gel 60 g
92,09 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
meda pharma gmbh & co.kg dermatix ultra gel, 60 g
96,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
DERMATIX Ultra Gel 60 g MEDA Pharma GmbH & Co.KG
113,24 €¹
Versand frei
 
homoeopathiefuc...
(1527
Roter Stern für 1000 - 4999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen
Alle Angebote anzeigen

Produktbeschreibung

Meda Pharma Dermatix Ultra

PZN 06090286, 06090292
gelistet seit 12/2011

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Gel
Typ Narbenpflege

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das Jahr der Unfälle

    • Wirkung:  gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  erträglich
    • Packungsbeilage:  gut verständlich

    Pro:

    leicht zu handhaben, Riecht neutral

    Kontra:

    sehr teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Guten morgen, heute mal einen bericht über eine Salbe, die verhindern soll, das eine narbe zu sehr verwulst.
    Mein Freund hatte Anfang Januar eine OP. Durch einen Narbenbruch hatte er einen richtig dicken Bauch, aber nur auf einer Seite, was schon ziemlich sonderlich aussah, da er eigentlich recht schlank ist. Vor vielen jahren wurden ihm aus versehen die Gallenblase durchtrennt bei einer OP und diese sah beim Ultraschall aus, wie ein Sieb, das geflickt werden mußte. Dazu schnitten sie ihm etwa 30 cm die Bauchdecke auf.
    Nun ist da eben diese Narbe, um zu verhindern, das da eine Narbenwulst hervortritt wurde uns vom Arzt diese Salbe empfohlen.

    Laut Verpackung, Anwendung

    Anwendungsgebiete :

    Behandlung von Narben nach Abschluss der Wundheilung bei intakter Haut. Zur Vorbeugung von Narbenwülsten (Keloide) und Narbenwucherungen

    Wirkstoffe:

    Polysiloxan, Silikondioxid

    Nicht anwenden bei :

    Dermatix Ultra Gel soll nicht auf offene und frische Wunden, nicht in Augennähe und auf Schleimhäute und nicht auf mit Antibiotika oder andersartig vorbehandelter Haut aufgetragen werden.

    Nebenwirkungen :

    Gelegentlich treten Rötungen, Schmerzen oder Hautirritationen auf. In diesen Fällen soll die
    Therapie abgesetzt und einen Arzt oder Apotheker um Rat gebeten werden.
    Dermatix kann Flecken auf der Kleidung hinterlassen, solange es nicht vollständig
    getrocknet ist.

    Dosierung :

    Dermatix zweimal täglich dünn auf die Narbe auftragen.

    Hinweise :

    1. Die zu behandelnde Hautstelle mit Wasser und einer milden Seife reinigen
    und tupfen Sie diese anschließend trocken.
    2. Eine sehr dünne Schicht Dermatix - Ultra Gel auf die betroffene Hautstelle vorsichtig auftragen.
    3. Dermatix 4-5 Minuten an der Luft trocknen lassen. Sollte das Gel nicht
    innerhalb dieser Zeit trocknen, wurde zuviel Gel aufgetragen. Das überschüssige Gel ist zu entfernen und Dermatix weiter trocknen zu lassen.
    4. Kosmetika, Make-up und Kleidung können nach dem vollständigen Trocknen über die mit Dermatix behandelte Narbe aufgetragen bzw. getragen werden.
    Dermatix kann auch bei Kindern eingesetzt werden.

    Art und Dauer der Anwendung :

    Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt mindestens 2 Monate. Eine längere
    Anwendung kann bei älteren Narben oder bei sehr ausgeprägter Narbenbildung
    notwendig sein.

    Nur zur äußerlichen Anwendung!

    Haltbarkeit :

    Die Mindesthaltbarkeit ist der Verpackung zu entnehmen.
    Nicht über 25 °C lagern.

    Preis, Inhalt :

    30,- €, für 15 g

    Natürlich wie bei jedem Medikament :

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Meine Meinung :

    Nachdem die OP gut verlaufen war, und die Narbe gut verheilt war, konnte er mit der Behandlung beginnen, auch etwas zu tun, damit die narbe nicht wie eine Wulst aussieht.
    Wie auf der Packung beschrieben sollte die Salbe 2 mal täglich dünn aufgetragen werden. Das tat er dann auch, immer mit Absprache des Arztes, da man diesen ja sowieso alle paar Tage sah, wegen der Nachkontrolle.
    Der Geruch ist eigentlich eher neutral, also ich empfand ihn wenigstens nicht unangenehm.
    Da die Narbe sehr lang ist, waren die 15 gr natürlich schnell aufgebraucht und mußte noch einmal geholt werden.
    Aber wer schön sein will, muß nicht nur leiden, sondern auch zahlen, obwohl einen schönen Körper ja nichts entstellt *fg*

    Fazit:

    Natürlich weiß ich nicht, wie die Narbe heute aussehen würde, wenn er diese Salbe nicht empfohlen bekommen hätte, und natürlich sieht man die immer noch sehr wohl, doch sie sieht eben aus, wie eine normale narbe, sie ist nicht sehr viel dicker, es sei denn, er hat mal wieder sehr viel gearbeitet, sich sehr angestrengt, denn es ist ja gerade mal 6 Monate her, das er diese Reparatur hatte. Da dieses Jahr nicht sein Jahr zu sein scheint, war das nämlich nicht das letzte was er bis jetzt dieses Jahr hatte. Inzwischen war am 1.5 noch ein Reitunfall, bei dem er sich 2 Rippen und das Schulterblatt brach, dann hat er 2 Wochen gearbeitet, und hatte den nächsten Unfall, dieses mal ist er auf der Arbeit auf dem Feld in ein Loch getreten und hat sich am linken Fuß komplett alle 3 Bänder abgerissen, das wurde vor noch nicht ganz 2 Wochen operiert und er läuft auf Krücken durch die Gegend.

    Ich hoffe, wenn er das dann soweit überstanden hat, das er mal aufpasst und weiter arbeiten gehn kann, denn so langsam wird ihm langweilig und ich bin froh, wenn ich zur Arbeit kann. *Fg*
    Vielleicht werde ich auch noch die Tage, wenn ich Zeit finde über andere Medikamente berichten, denn die haben wir hier grad im Üderfluß.

    Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag

    . . Liebe Grüße Anita . .

Meda Pharma Dermatix Ultra im Vergleich