Intenso Mediatalent

Intenso-mediatalent
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2012

Produktbeschreibung

Intenso Mediatalent

EAN 4034303015320
gelistet seit 11/2012
Hersteller Intenso, http://www.intenso.de
intenso-gmbh
weitere Intenso Digitale Bilderrahmen

Allgemeine Informationen

Fernbedienung vorhanden

Ausstattung

Auflösung Breite 480 Pixel
Auflösung Höhe 800 Pixel
Bilddiagonale 6 Zoll
Bildverhältnis 16:9
Integrierter Lautsprecher vorhanden

Wiedergabe / Aufnahme

MP3-Wiedergabe ja

Anschlüsse

USB-Anschluss vorhanden
WLAN Schnittstelle nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • SinaK sagt zu Intenso Mediatalent

    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Bildqualität:  gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Robustheit:  gut
    • Bedienungsanleitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein
    Der bewegte Bilderrahmen namens "Intenso Mediatalent" ist für mich das beste Geschenk, was man seinen Lieben machen kann. Wenn man keine Ahnung hat (salopp gesagt) oder nicht schon wieder ein ausgedrucktes Bild vom letzten Familienurlaub ausdrucken und im schönen Rahmen verschenken will (, weil man nicht weiß, welches denn tatsächlich das schönste und treffendste Urlaubsfoto ist), dann sollte man sich diese Bilderrahmen wirklich zu Herzen nehmen. Es wirkt wie ein Tablet-PC, ist von der Größe her ähnlich (6 Zoll (15,24 cm); 800 x 480 Pixel; Anzeige: 16:9), sodass man viele Bilder in guter Auflösung auf dem TFT-LCD Farbdisplay sehen kann. Sollte die Größe des Fotos nicht mit der Auflösung des
  • Multitalent :))

    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Robustheit:  sehr gut
    • Bedienungsanleitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Wiedergabe von Fotos, Musik,etc . , Verarbeitung, Preisleistung, Bedienung, Funktionen, etc .

    Kontra:

    Nichts gefunden für mich

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo an alle Leserinnen & auch Leser,
    diesen digitalen Bilderrahmen "Mediatalent" von Intenso nutze ich seit etwa anfang des Jahres. Damals habe ich mir diesen Bilderrahmen zugelegt, da ich ihn im Angebot sah und ich eh noch einen zusätzlichen Bilderrahmen für meine Küche wollte. Sprich, mir kam das Angebot ganz recht.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Kaufgrund

    Letztendlich gefiel mir das

    Preis

    Damals habe ich für diesen digitalen BIlderrahmen im Angebot 29,99 Euro bezahlt. Den Preis an sich fand ich jedoch vollkommen okay und ich bereue diesen letztendlich nach meinen jetzigen Erfahrungen auch nicht. Momentan wird dieser Bilderrahmen aber auch weiterhin in dieser Preisklasse im Internet angeboten und man bekommt diesen auch ein paar Euro günstiger. An sich stimmt das Preisleistungsverhältnis für mich hierbei aber schon.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)


    Aussehen

    Das Aussehen dieses Bilderrahmens gefiel mir auf anhieb sehr und lockte mich eben auch zu diesem Aufsteller. Auf der Verpackung abgedruckt, aber auch zu hause ausgepackt ist dieser nicht typisch eckig designt, sondern abegrundet an den den Kanten, was mir persönlich doch gut gefällt. Zudem ist der Bilderrahmen in Schwarz gehalten mit einem passenden schwarzen Rahmen, welcher nochmals mit einem schmalen silbernen Rahmen versehen ist, was ich sehr schick finde. Die Größe des Bilderrahmens finde ich zudem ausreichend und in der Küche nimmt dieser auf dem Regal auch nicht viel Platz ein, was ich schon gut, denn so konnte ich noch Deko daneben stellen. Das Gehäuse beziehungsweise das Material des Bilderrahmens ist trotz Kunstoffes, doch recht stabil in meinen Augen. Auf der Rückseite des Bilderrahmens lassen sich die Bedientasten finden bezüglich Punkten wie Play/ Pause, Zurück, Aufwärts, Abwärts und so weiter finden. Insgesamt ist aber auch hier die Verarbeitung sehr sauber, wie auch bei dem restlichen Bilderrahmen. Aber auch der Ein/-und Ausschalter befindet sich auf der Rückseite über den Bedientasten. Dieser Knopf ist zwar relativ klein, jedoch lässt sich dieser immer gut mit dem Zeigefinger bei mir bedienen. Die Zurück-Taste ist zudem genauso klein und befindet sich nur unterhalb der Tasten, wobei ich auch an diese immer gut heran komme. Der Standfuß befindet sich dann zudem unterhalb des Bilderahmens auf der Rückseite, wobei dieser doch robust ist und den Bilderrahmen auch gut halten kann. Dies finde ich doch recht wichtig und bin recht froh, dass dieser Punkt hierbei stimmt bezüglich meinem Bilderrahmen. An der linken Seite von vorn geschaut, befindet sich dann auch der Slot des Kartenleser, wo ich diese eben reinstecken kann. Aber auch den Anschluss für das mitgelieferte Netzteil befindet sich dort. Hierbei sind aber alle Anschlüsse mit Symbolen ausgestattet, sodass ich auch schnell sah, was sich dort alles an Anschlüssen, etc. befindet. Aber auch ein USB Anschluss lässt sich dort, für einen USB Stick, finden. Die Fernbedienung für diesen digitalen Bilderrahmen ist zwar recht klein, aber dies soll sie auch ruhig für meinen Geschmack sein. Die Bedientasten sind trotzdem ausreichend groß designt und auch sauber verarbeitet,. hierbei klemte noch nie eine Taste und alle Tasten sind auch mit Symbolen zur Hilfe ausgestattet. Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dieser Fernbedienung, zumal auch das Batteriefach leicht zu öffnen und zu verschließen ist auf der Rückseite. Letztendlich kann ich sagen das ich mit dem Aussehen, der Verarbeitung und dem Material an sich sehr zufrieden bin bei meinem Bilderrahmen.

    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Anschließen

    Das Anschließen empfand ich damals als einfach. Hierbei nutze ich doch schon das Netzteil überwiegend, wenn ich diesen Bilderrahmen einschalte. An sich das Anschließen aber einfach, da ich das Neztteil ledeglich mit einer Steckdose und eben dem Bilderahmen verbinden muss. Hierbei gab es nie Probleme bei mir, wenn ich die Stecker einsteckte und soweit geht dies auch immer recht schnell. Das einlegen einer Speicherkarte oder das anschließen eines USB Sticks klappt hierbei aber auch immer problemlos. Meine Speichermedien stecken nach dem einstecken beziehungsweise anschließen dann auch immer fest in den Slots.

    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Bedienung - Fotos

    Die Bedienung finde ich doch recht einfach bei meinem Bilderrahmen,da ich diesen doch eher über die Fernbedienung benutze, da ich diesen eben auf einem Regal stehen habe. Hierbei ist der Empfang auch immer recht gut zwischen Bilderrahmen und Fernbedienung und auch von knapp zwei Metern kann ich meinen Bilderrahmen noch gut mit der Fernbedienung bedienen. Sobald ich meinen Bilderrahmen am anfang einschalte, beginnt dieser immer automatisch eine Diashow von meinen Bildern abzuspielen, was ich an sich aber gut finde und schnell auch die Vorteile bemerkt habe, diesen nur noch einschalten zu müssen. Wenn ich dann gerne ein Bild überspringe möchte, kann ich dies per Pfeiltasten auf der Ferndienung oder eben auf der Rückseite des Bilderrahmens tun. Bei beiden Varianten funktionierte das weiter schalten bei mir bisher immer problemlos. Aber auch das stoppen klappt sehr gut und ab und zu lass ich auch mal gern manche Bilder pausieren. Insgesamt ist die Bedienung hierbei aber eben für mich persönlich immer sehr einfach.


    Fotoqualität

    Die Bildqualität finde ich beim Abspielen meiner Fotos immer sehr sauber und die Pixelanzahl beziehungsweise Bildqualität reicht mir persönlich absolut aus. Alle Konturen sind gut und klar zu erkennen. Zudem werden auch die Farben immer farbenfroh, jedoch auch trotzdem genügend Kontrastreich wiedergegeben was mir gut gefällt. Hierbei werden mir meine Fotos meiner Meinung nach eben klar und sauber wiedergegeben.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Hintergrundmusik im Fotomodus

    Hierbei finde ich diese Idee ganz gut von den Herstellern und nutze diese Funktion auch öfters. Ich kann hierbei meine Fotos in einer Diashow durchlaufen lassen und nebenbei auch meine Musik laufen lassen. Dies finde ich an meinem Bilderrahmen auch sehr gut. Zuerst öffne ich dann meistens den Musikorder von meinem Stick, schalte die Playlist ein und gehe danach auf meinen Fotordner. Darauf hin läuft die Diashow ja von allein durch und zusätzlich läuft dann eben meine Musik im Hintergrund. Wenn ich mal mit Freundinnen in der Küche sitze ist dies eien ganz schöne Idee und ich wir können dann eben auch darüber etwas Musik in der Küche hören. Zum umschalten der Songs, muss ich jedoch dann wieder in das Menü gehen und dort auf den Musikordner, was ich aber nicht weiter schlimm finde, da ich persönlich dies nicht oft machen muss.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Bedienung - Videos

    Dies finde ich eben auch recht klasse an diesem Bilderrahmen und dies war eben mit ein technischer Kaufgrund für mich, da es diese Funktion gibt. Hierbei kann ich meine Musikvideos zudem auch über diesen Bilderrahem abspielen lassen, solange ich diese (Musikvideos) eben auf meinen USB Stick gezogen habe. Auf dem Bilderrahmen gelange ich in meine Ordner dann über das Menü und kann danach dann jeden Ordner laufen lassen, welchen ich möchte. Hierbei spielt der Bilderrahmen dann auch jedes Musikvideo nach und nach ab, oder ich schalte auch hier per Pfeilstasten einfach weiter.


    Videoqualität (Bild)

    Die Bildqualität bei den Videos finde ich bei diesem Bilderrahmen doch sehr gut und auch Bewegungen in den Videos gibt der Bilderrahmen recht fein wieder, was mir immer sehr gut gefällt, wenn ich mal wieder ein paar Videos nebenbei laufen lasse. Die Farben und auch die Konturen werden hierbei ebenfalls gut, wie auch bei den Bilder (oben beschrieben) wiedergegeben. Insgesamt bin ich in diesem Punkt sehr, sehr zufrieden mit meinem Bilderrahmen und der Videoqualität.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Klangqualität - Lautstärke

    Die Klangqualität bei den Musikvideos von mir empfinde ich bezüglich meinem Bilderrahmen immer als doch recht gut. Die Klänge sind für meine Ohren klar und auch die Beats werden wirklich super weidergegeben. Musik kann ich sozusagen auch immer ebenfalls gut mit diesem Bilderrahmen hören, was ich natürlich sehr gut finde. Und ich muss zugeben, anfangs hatte ich hierbei schon meine Bedenken, welche aber nach dem ersten Mal austesten schnell verlor. Aber auch laut kann dieser Bilderrahmen werden, wobei er dann doch nicht an ein Radio und seine Lautstärkeleistung heran kommt. Aber an sich reicht mir diese Lautstärke in meiner Mietswohnung aus und ich möchte meine Nachbarn ja auch nicht verärgern. In einem Wohnzimmer könnte man diesen Bilderrahmen aber trotzdem noch bezüglich der Lautstärke gut aufstellen und dieser würde auch dort von der Lautstärke her ausreichen.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Kalender - Uhr

    Den Kalender, aber auch die integrieret Uhr finde ich bei meinem Bilderrahmen sehr praktisch und habe auch schnell die Vorteile erkannt. Wenn ich mal einen Blick auf auf zukünftige Daten werfen muss, muss ich nicht mehr in meinem Kalender rumblättern, sondern kann auch mal eben schnell, wenn der Bilderrahmen eh eingeschaltet ist, dort einen Blick auf den Kalender werfen. Dies geht auch immer schneller. Im Kalender-Modus wird mir dann auch eine Auswahl zwischen immer eine analoge Uhr, eine digitale Uhr oder eine analoge bzw. digitale Uhr mit Kalenderblatt angeboten. Wobei ich hierbei eine digitale Uhr mit Kalenderblatt nutze und mir hierbei beide Daten immer gut und klar angezeigt werden. Die Größe der Anzeigen reichen mir aus und zudem kann ich diese auch gut ohne Brille erkennen.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Stromverbrauch

    Der Stromverbrauch ist für mich hierbei sehr gering. Ich bemerke diesen Bilderrahmen kaum auf meienr Rechnung wobei ich diesen schon mehrmals wöchentlich, beim abwaschen zum Beispiel, nebenbei nutze und Musikvideos laufen lasse. Hierbei hat sich der Bilderrahmen aber nicht großartig bemerkbar gemacht bisher und deshalb kann ich diesen eben auch öfters mal nutzen.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Auswahl allgemeiner Einstellungen


    Die Auswahl der allgemeiner Einstellungen zu meinen Bilderrahmen bezüglich Helligkeit, Übergangseffekte, usw. finde ich ausreichend. Die Helligkeit ist schnell eingestellt und wurde damals von meinem Bilderrahmen auch schell übernommen. Aber auch die Anzeigedauer kann ich hierbei individuell nach meinem Wunsch einstellen, wobei ich hier öfters Mal etwas rumprobiere wenn ich meine Fotos wechsel. Zudem kann ich auch Bildanzeigen skalieren, was ich sehr gut finde. Insgesamt bin ich hier sehr zufrieden mit der Auswahl.



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Handbuch

    In dem Handbuch habe ich wirklich alle wichtigen Daten und Informationen zu anfang gefunden, wobei in dem Handbuch dann auch alles schrittweise bezüglich der Bedienung erklärt wird. Geschrieben sind die Texte aber verständlich und soweit ist das Handbuch auch wirklich sehr hilfreich. Ein Inhaltsverzeichnis lässt sich darin auch finden und so findet man die Informationen auch eben recht schnell darin. Informationstechnisch selbst ist darin auch alles wichtige enthalten und mir persönlich fehlten bisher auch keine Daten.

    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Allgemeine Informationen & Daten

    --> Display Größe von 6” Zoll
    --> maximale Auflösung von 800 x 480 Pixel
    --> gibt JPEG Fotoformate wieder
    --> TFT-LCD Farbdisplay
    --> unterstützt MPEG-1/MPEG-4/M-JPEG Videoformate
    --> mit USB 2.0, SD, SDHC und MMC Anschluss
    --> Uhr und Kalender integriert
    --> gibt MP3 Musik wieder
    --> nimmt SD, SDHC, MMC und MS als Speicherkarten an
    --> Kontrast von 400:1
    --> gibt Vollbild, Diashow oder Miniaturansicht wieder
    --> zoomen möglich--> mit Fernbedienung
    --> Netzteil war dabei
    --> mit integriertem Lautsprecher
    --> Standfuß vorhanden
    --> mit Timer-Funktion
    --> wiegt knapp 200 Gramm
    --> das Material des Rahmens ist aus Acryl
    --> 16:9 Breitbildformat
    --> mit USB-Schnittstelle
    --> seine Maße betragen 11,4 cm x 17 cm x 2,1 cm



    (¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)______________________(¯ `•.•´¯)

    Zum Schluss

    Letztendlich mag ich meinen Bilderrahmen sehr und nutze diesen auch oft in der Küche. Meine Bilder werden immer sauber und klar wiedergegeben. Zudem kann ich neben bei dazu Musik abspielen, was ich immer sehr gut finde. Aber auch Musikvideos spielt mir dieser Bilderrahmen ab, was ich immer sehr gut finde. Der Klang allgemein ist immer sauber für mich und auch die Lautstärke finde ich ausreichend. Das Material des Bilderrahmens finde ich sehr sauber verarbeitet und doch recht robust. Außerdem ist die Fernbedienung hierbei wirklich ein Helfer und auch von zwei Metern Entfernung lässt sich der Bilderrahmen noch super bedienen. Die Bedienung allgemein ist zudem auch sehr einfach und ich hatte bisher auch nie Probleme damit. Das Aussehen finde ich zudem sehr schick, besonders durch den silbernen Rahmen, wirkt der Bilderrahmen im Kompletten für mich doch recht elegant und schick. Das Preisleistungsverhältnis stimmt für mich hiebrei und ich berue meinen Kauf auch keinen Tag, denn ich nutze diesen Bilderrahmen wirklich gern im Alltag. Zudem verbraucht dieser auch nicht wirklich viel Strom, was mir doch schon wichtig ist. Ingesamt bin ich einfach zufrieden mit diesem Bilderrahmen und gebe ihm deswegen auch gern 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.


    Dieser Bericht erscheint auch auf anderen Plattformen.

Intenso Mediatalent im Vergleich

Hersteller Intenso intenso-gmbh
Weitere interessante Produkte