americancandy.de Bewertung

americancandy-de

Online-Shopping & Marktplätze - Americancandy

Shop-Informationen
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(3)

Erfahrungsbericht von

Kunde sagt zu americancandy.de

  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  sehr schlecht
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr schlecht
  • Preisniveau:  teuer
  • Verpackung:  sehr schlecht
  • Produktpräsentation:  durchschnittlich
  • Sortiment:  durchschnittlich
  • Sind Sie Kunde?:  ja
Lieferung (Die sitzen in Berlin wie Ich auch) erfolgte erst mal gar nicht, erst als ich eine Mail schickte hat man es denn wohl eilig rausgeschickt.
War total unprofessionell mit altem Zeitungspapier das stank in irgend eine alte Produktverpackung verpackt, und so extrem mit Paketkleber eingemummt, das das Auspacken zeitraubend war.

Die eine Packung war o.k. die andere, vermutlich aufgrund falscher lagerung hinüber (ja das geht auch bei BonBons). Die HardCandys waren mit einem milchigen Film überzogen, und wie gesagt ich hatte 2 Tüten mit denselben Sorten, der Unterschied war kaum zu übersehen, und waren nicht mehr geniessbar, so etwas ist mir noch nicht untergekommen, die ganze Tüte stank (auch innen) als wäre sie neben lösungsmitteln gelagert worden....

Ich schrieb eine Email und schilderte das Problem, und ich bekam erst mal die überhebliche Antwort, das das ja gar nicht sein kann, aber wenn ich die geöffnete Packung zurückschicke bekomme ich den Betrag+Porto zurückerstattet.

Erwartungsgemäß passierte nach der rücksendung mal wieder erst mal gar nichts, erst auch nachfragen hieß es das Geld sei auf dem Weg, und überhaupt die Ware sei einwandfrei gewesen, was glatt gelogen war und derart rechthaberisches Verhalten finde ich eher unprofessionell!

Das Porto wurde natürlich nicht rücküberwiesen (quasi der selbe Preis wie die BonBons), daraufhin fragte ich noch mal per Mail nach, und wies darauf hin, das er mir das selbst so zugesichert hatte.
Daraufhin kam die Antwort gewohnt pampig, die Packung sei ja schon offen gewesen, und er sei doch eh schon sehr großzügig gewesen...?

Wie hätte ich denn, ohne die Packung zu öffnen wissen sollen, das die Ware verdorben ist???
Warum hat er selbst erst angeboten das ich reklamieren kann UND das Porto zurückbekomme?

Abgesehen davon das das sehr unprofessionell ist, grenzt das schon an betrügerischem Verhalten, von sich aus Zusicherungen finanzieller Art zu machen, um diese dann mit äußerst faulen Ausreden nicht einzuhalten, sehr suspekt.

Ach ja und überteuert sind die auch!

1 Bewertung