Medion Testbericht

medion

Medionshop - der Online-Shop der Medion AG.

Der Vertrieb hochwertigen Elektronik-Produkte zu günstigen Preisen ist unser Geschäft. Sie kennen unsere Produkte aus dem Handel bei einem der größten Lebensmittelhändel.
In unserem Onlineshop finden Sie attraktive Produkte aus den Bereichen

• PC-Multimedia
• TV, Video, DVD & Hifi
• Foto & Comcorder
• Navigations-Systeme
• DVB-T & SAT
• Telekommunikation

Shop-Informationen
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von HiRD1

Medion Support - OHNE WORTE...

Pro:

Auch am Wochenende erreichbar

Kontra:

Medion´s Support bei Reklamationen ist schleppend und wortkarg .

Empfehlung:

Ja

Ich habe mittlerweile schon einige Produkte der Firma Medion bzw. Lifetec (gleiches Unternehmen) gekauft. Diese Produkte werden in erster Linie in den Aldi-Supermärkten verkauft.
Dazu zählen beispielsweise Computer und Hardware, Hifi-Artikel wie CD-Player oder DVD-Player und Fernseher.
Alles technisch hochwertige Produkte, die aufgrund der Menge zu einem außerordentlich günstigen Preis angeboten werden können.

Ich habe mir vor 3 Jahren einen Computer gekauft und vor einem 3/4 Jahr einen portablen CD-Player. Ich finde die Geräte wirklich gut.
Im März legte ich mir dann einen neuen 19" Monitor zu, eine ALDI-Aktion versteht sich ;-). Es handelt sich um den Medion MD1998 LT ( siehe meinen Beitrag .... ), er ist der Anlaß für meinen Bericht zum Medion Support.

Diesmal habe ich leider ein Gerät erwischt, daß einen Defekt aufwies.
Es machte sich ein bedenkliches "Knister-Geräusch" bemerkbar. Ich hatte die Befürchtung, dass die Bildröhre beschädigt war.

Also konsultierte ich die MEDION-Hotline. Ich rief an einem Sonntag an und war erfreut, jemanden erreichen zu können.
Leider mußte ich satte 10 Minuten in der Warteschleife verbringen - das waren schon mal 2,40 Mark fürs Warten.
Dann wurde ich zu einer Telefonistin durch gestellt, die zunächst meine persönlichen Daten aufnahm und eine Kundennummer vergab.
Um mein Problem zu schildern, wurde ich zum Technischen Kundendienst weiter geleitet. Diesmal nur eine kurze Wartezeit.

Dort meldete sich männlicher Mitarbeiter, der meine Kundennummer abfragte und dann ein offenes Ohr für mein Anliegen hatte.
Nachdem ich ihm meine Sichtweise des Problems darlegte, kam er zu der Entscheidung, den Monitor einzusenden.

Das bedeutete leider, dass ich mein neues Gerät für etwa eine Woche wieder loswerden würde. Solange wurde die Bearbeitungszeit veranschlagt.
Es ist leider nicht möglich, dass ein Techniker vor Ort repariere, bzw. einen Austausch vornehme. Na ja, nicht gerade zufriedenstellend.
Nur gut, dass ich meinen alten 15" Monitor noch besaß, sonst hätte ich meinen PC eine Woche nicht nutzen können !!
Diese Tatsache behielt ich im Gespräch mit dem Support-Mitarbeiter natürlich für mich.
Im Gegenteil, ich bat um eine besonders zügige Bearbeitung, da ich angeblich keinen Ersatzmonitor besäße.
Der Mitarbeiter sicherte daraufhin eine Rücksendung innerhalb 3 Tagen zu. Am nächsten Morgen sollte ein Paketdienst den Monitor abholen.
Dies war leider die einzige eingehaltene Zusage.

Der Monitor wurde tatsächlich am nächsten Tag abgeholt. In einem Begleitschreiben bat ich noch um einen aktuellen Monitortreiber.

1 Woche später wurde der Monitor wieder zurück geschickt.
Aber Moment mal, die erste Überraschung war, dass es ein anderer Monitor war. Dies konnte ich anhand der Seriennummer einwandfrei erkennen.
Etwa ein Neuer?
Nein, an der Unterseite des Monitors waren eindeutige Gebrauchsspuren zu erkennen.
OK, wenn er einwandfrei funktioniert. Was soll´s?
Also erst einmal anschließen.
Doch wo ist das Netzkabel...?
Das darf doch wohl nicht wahr sein! Nicht mitgeliefert!

Wieder mein Glück, dass ich noch im Besitz des alten Monitors bin...
Ich verwende also dessen Kabel.
Ein Lichtblick der Monitor funktioniert und es sind keine Geräusche zu hören.
Ich entspanne mich.

Dann werfen wir doch mal einen tiefen Blick in den Karton. Da muß doch irgendwo das Begleitschreiben des Support-Teams sein ...?!
Darin befindet sich jedoch lediglich ein Lieferschein, auf dem als einziger Posten der Monitor steht.
Es gibt keine Erläuterungen zu einer etwaigen Reparatur, keinen Hinweis auf ein Ersatzgerät, es ist kein Treiber beigelegt ...
MEDION hat einfach den Monitor in einen Karton gepackt und zu mir geschickt.
Und dabei auch noch mein Netzkabel vergessen ... !

Wenn ich nicht meinen alten 15 Zöller gehabt hätte, säße ich tatsächlich 2 Wochen vor einem Computer ohne Monitor.
Denn nach meiner Reklamation und dem erneuten Hinweis, bitte eine Treiber mitzuliefern, dauerte es wieder 1 Woche, bis ich Post von MEDION bekam.

In einem Kuvert wurde das fehlende Netzkabel nachgeliefert. Von einer Treiberdiskette wieder keine Spur. Geschweige denn eines Begleitschreibens. Meine Fragen bezüglich des Ersatzgeräts wurden schlichtweg ignoriert.
Sind die Mitarbeiter des MEDION Supports etwa sprachlos?

Ohne Worte...


© HiRD

62 Bewertungen, 15 Kommentare

  • florrischu

    09.09.2006, 19:23 Uhr von florrischu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Kann ich nichts zu sagen, deshalb enthalte ich mich. Sorry übrigens wegen dem Off-Topic............. Das hat mir jemand bei yopi als Enthaltung vorgegaukelt

  • Zuckermaus29

    02.06.2006, 15:53 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    "sh" von mir für Dich :o) Viele Grüße Jeanny

  • Estha

    19.05.2006, 23:17 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse geschrieben ... sh... @};--..lg susi

  • schnekuesschen

    26.04.2006, 00:32 Uhr von schnekuesschen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht...LG Sandy :-)))

  • Sayenna

    20.04.2006, 22:22 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh…...‹(•¿•)›…..LG Ela

  • Django006

    24.03.2006, 04:02 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :o))))

  • s.schmidtbln81@web.de

    21.03.2006, 00:15 Uhr von s.schmidtbln81@web.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Steffi

  • kesseKirsche

    20.03.2006, 00:00 Uhr von kesseKirsche
    Bewertung: sehr hilfreich

    fast so ähnlich ging es einer Freundin die einen Fernseher der Firma gekauft hat. ##### SH ##### Lg Nicole

  • swissflyer

    18.03.2006, 22:47 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    ========= <br/>===S H=== <br/>========= <br/> <br/>Liebe Grüsse, Patrik

  • smylyatan

    18.03.2006, 21:36 Uhr von smylyatan
    Bewertung: sehr hilfreich

    Achja, ich habe auch nur mitelmäßige Erfahrungen mit dem Kundendienst gemacht! LG, smylyatan

  • anonym

    18.03.2006, 19:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    *** sh & lg *** Christina :)

  • kate222

    18.03.2006, 16:12 Uhr von kate222
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Katrin

  • anonym

    18.03.2006, 13:35 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht!! sh

  • Ilka123

    18.03.2006, 00:24 Uhr von Ilka123
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Ilka123

  • Mogry1987

    18.03.2006, 00:21 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein SH von mir ;) LG Mogry :)