freenetMobile Shopbewertungen

freenetmobile

Mobilfunkanbieter zu günstigen Preisen, bei dem auch Smartphones und Handys erworben werden können.

Shop-Informationen

Shopbewertungen und Erfahrungsberichte

  • Rund um die Uhr günstig Surfen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich möchte Euch einen Internetprovider vorstellen, bei dem ich mich kürzlich angemeldet habe: Freenet. Ich habe bei Freenet bislang unterschiedliche Erfahrungen gemacht, positiver und negativer Art. Bis vor kurzem bin ich per Call by Call ins Internet gegangen. Ich habe mir immer mit einer speziellen Software den günstigsten Tarif ausgesucht und bin darüber ins Netz. Ein Nachteil ist, dass es kaum eine Möglichkeit gibt, nachmittags günstig zu surfen. Außer bei Compuserve. Da bin ich auch angemeldet, aber das war mir irgendwann zu langsam.

    Jetzt habe ich mich für den Freenet Powertarif angemeldet. Hier zahle ich rund um die Uhr bloß 0,99 Cent pro Minute. Natürlich ist an der Sache

    Kommentare & Bewertungen

    • Sunshine2002

      Sunshine2002, 10.03.2002, 13:12 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hab mich auch diesen monat für den power angemeldet - bin ebenfalls auf die erste rechnung gespannt - hatte mit freenet noch nie probleme - liebe grüße

  • Freenet: Nicht "for free", aber deutlich besser als manch anderer!

    Pro:

    sehr günstige Verbindungskosten 3 kostenlose Faxe im Monat 3 kostenlose SMS im Monat sehr schnelle Einrichtung

    Kontra:

    für Support steht nur eine 0190 Nummer für 1,24€ pro Minute zur Verfügung

    Empfehlung:

    Ja

    Vergleicht man die DSL Preise von freenet mit den Konkurrenzanbietern, stellt sich schnell ein Sieger im Preiskampf dar. Freenet! Ab 1,0ct pro Minute kommt man mit einem freenet byCall Tarif in den Genuss eines DSL anschlusses. dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für einen DSL 1000, 2000 oder 3000 Anschluss entscheidet. Auch kann man den Anschluss bei T-Online oder freenet haben.
    Der fun 2GB Tarif kostet lediglich 5,90€, 5GB (5120MB) Übertragungsvolumen gibt´s für 9,90€. Das Nachrechnen und Preisvergleichen lohnt sich, denn neben 25% mehr Volumen im Monat kann man noch über 50€ im Jahr sparen. (Gegenüber Konkurrenzanbietern)
    Verbraucht man mehr als das Vertragsvolumen werden
  • Freenet - Normal ist das nicht!

    Pro:

    vielzahl an verschiedenen Tarifen, viele Extras

    Kontra:

    damals z. T. Probleme eMails abzurufen, lange Ladezeiten, unübersichtliche Geschichte da!

    Empfehlung:

    Ja

    Moin,
    Vor meiner Zeit bei T-Online war ich jahrelang (genau genommen 2 Jahre) glücklicher oder zumindest zufriedener freenet-Kunde, bis eines Tages freenet nicht mehr so recht wollte, wie ich es gerne gehabt hätte: Das Internet streikte, die wirklich freundliche CallCenter-Angestellte empfahl mir daraufhin einen neuen Tarif zu buchen. Doch leider wurden dann für das nächste halbe Jahr 2 Tarife gleichzeitig ohne mein Wissen von der Telefonrechnung abgebucht. Kommentar von freenet: Stornierung JA, Rückzahlung NEIN!

    Aber das ist lange lange her, wie gesagt bin ich schon seit einiger Zeit kein Internet-Kunde mehr bei freenet, wobei unter den unzähligen Tarifen
    (vom
  • Das Internet-Magazin von freenet

    Pro:

    --**

    Kontra:

    **##

    Empfehlung:

    Ja

    Das Internet-Portal www.freenet.de hat sich den Marktführer AOL als Vorbild genommen, was die Werbung und Präsentation seiner Netzinhalte angeht. Seit einiger Zeit gibt es ein Magazin namens freenet.de, das sich speziell auf die Inhalte des hauseigenen Portals konzentriert und darüber hinaus Informationen über und Links ins Internet aufbereitet.

    Mit jeder Ausgabe, Erscheinungsweise ist übrigens viermal jährlich, wird eine CD-ROM mit Software für den Internetzugang über den Provider freenet mitgeliefert.
    Auf dieser CD sind außer der Internet-Zugangssoftware eine Produktshow für freenet.de, ein spezieller sogenannter "freenet.de MultiMedia Browser" und einige mehr oder

    Kommentare & Bewertungen

    • sigrid9979

      sigrid9979, 21.01.2008, 20:07 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Von mir ein sh Lg Sigi

    • Mondlicht1957

      Mondlicht1957, 26.07.2007, 23:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      - SH LG Pet - Lesen und gelesen werden - so macht es Spaß -

    • AndreaBln

      AndreaBln, 28.06.2007, 16:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh...lg andrea

    • anonym

      anonym, 16.05.2007, 11:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht! LG Meli

  • freenet.....man sollte objektiver urteilen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die bisherigen zwei Meinungen, die hier gepostet wurden, lassen freente nicht gerade in einem guten Licht darstellen.
    Ich möchte hier auch keine public relation oder positive Werbung für freenet betreiben, obwohl ich selbst Kunde dort bin....öhhmmm ;-)

    Doch die zuletzt verfassten Beiträge sind meines Erachtens nach nicht ganz objektiv verfasst.

    Gleich zu Beginn etwas zur Kündigung: Falls man bei freenet ein Tarifmodell kündigen möchte ist dies auch möglich, doch man sollte diech vorher die AGB durchlesen, wo alles erklärt wird. Somit werden so schon mal Überrraschungen, wie es einer der User hier bereits erlebt hat, vermeiden....
    Soviel dazu!

    Doch

    Kommentare & Bewertungen

    • SirSmoke_a_Lot

      SirSmoke_a_Lot, 08.03.2002, 14:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Auch online?? CU SirSmoke_a_Lot

  • Webspace - Gut und preiswert

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nach dem wir schlechte Erfahrungen mit Freepage (ständige Serverausfälle, Weiterleitung der kostenpflichtigen und werdefreien Domain abgeschaltet usw.) sammelten, sind wir (Keglerverband Sachsen) mit unserer Homepage umgezogen.
    Nach längeren Recherchen sind wir bei Freenet gelandet. Uns erschien Freenet als wirtschaftlichster Domainanbieter. Wir haben das so genannte Freepack D mit einer *. info-Domain zugelegt. Da ich mit Frontpage arbeite war für mich die Unterstützung der Frontpage-Servererweiterungen wichtig. Und hier hatte Freenet ein günstiges Angebot, eben das oben genannte Freepack D für 3,55 € pro Monat. Die einmalige Freischaltgebühr beträgt 15,31 €. Für uns als kleinem
  • Kein DSL? Seit Ihr hier rech gut aufgehoben!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, liebe Yopianer, nun leider Gottes ist es immer noch so, das Dank des rosa Schweineriesen um den von uns allseits so geliebten Ron Sommer nicht jeder in Deutschland über DSL verfügen kann,man auch einige Versprechungen diesbezüglich getrost als "Ente" bezeichnen muss, da die Telekom eben einige Gebiete in der Bundesrepublik als "wirtschaftlich unrentabel" einstuft und so besteht fuer den oder die User/in nun mal halt nur der Weg mit einem 56er Modem ins Internet zu gelangen(zur "Not" ja noch mit ISDN Kanalbündelung, wird dann aber auch nicht billig!) traurig, traurig, aber zum Glück bin ich da in Saarbrücken in keinster Weise betroffen, da hier eigentlich überall DSL erhältlich ist, im
  • Für jeden etwas dabei

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich benutze freenet.de schon seit es damals noch Mobilcom war und habe zwischenzeitlich auch schon für freenet.de gearbeitet, was mir einen gewissen Überblick verschafft hat ;)

    Zunächst zur Installation: Einfacher gehts kaum noch. Für Leute die weniger Ahnung haben und nicht wissen wie man eine DFÜ-Netzwerkverbindung einrichtet, gibt es die Freenet.de CD die die Installation für den Benutzer übernimmt. Die einzigen mir bekannten Probleme bei der Installation der CD, sind durch einen kurzen Anruf bei der Hotline sehr schnell behoben. Meistens handelt es sich dabei um das Problem das der Uder nach einem Key gefragt wird (liegt meistens daran das der User die Systemzeit nicht

    Kommentare & Bewertungen

    • sternen-stief

      sternen-stief, 03.06.2002, 01:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hab ich auch und bin voll zufrieden! Ciao sternen-stief

    • M@tze

      M@tze, 03.06.2002, 01:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Guter Bericht, aber Freenet ist manchmal schon sehr langsam!

  • Freenet.de und weitere Probleme

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Freunde,

    ich bin jetzt seit ca. 6 Monaten ein Freenet User. In dieser Zeit habe ich eigentlich nur meine Emails gelesen und geschrieben. Manchmal auf der Startseite Informationen gelesen. Da ich den Sorglos Tarif habe und sonst nichts besonderes über Freenet gemacht habe war ich zufrieden!

    Aber.....

    Am 12.11.2002 wollte ich wie gewohnt meine Emails lesen. Es kam aber plötzlich eine Seite in der stand, das diese Seite, also die Seite in der ich Emails lesen kann ( Freenet office ), nicht verfügbar ist, weil Freenet sich verbeesern will und neue Optionen anbieten will. Und es sollte nur KURZ dauern.
    Nun sind schon 4 Tage vergangen und es hat
  • Billig Surfen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Grenzenloses Surfvergnügen zu einem günstigen Preis, das ist dank Freenet möglich. Mittlerweile schreibe ich nun schon den 2 Bericht über ein von mir genutzten Call by Call Anbieter. Welche Gründe mich dazu bewogen haben, zu Freenet zu wechseln ( zumindest zeitweise), möchte ich hier nicht noch einmal aufzählen, denn dies wurde bei meinem Compuserve Bericht schon genau erörtert.
    Doch nun zu den Fakts.

    - Was ist Freenet

    Freenet ist nicht nur ein Internet Service Provider, nein auch werden von denen mehrere Zusatzdienste wie Portalfunktion oder etwa Domainhosting angeboten.
    Ich möchte hier allerdings nur auf das Call by Call Produkt eingehen, denn dies

    Kommentare & Bewertungen

    • maier1

      maier1, 06.11.2002, 14:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super bericht. Allerdings finde ich freenet letztenendes sehr teuer, da es suuuuuper langsam ist und ich somit viel mehr Zeit brauche. Mein Fazit: lohnt nicht.

    • Stoewi

      Stoewi, 28.02.2002, 15:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das ist ja recht günstig. Man liest sich, Stoewi