Sony LCS-AMB

Sony-lcs-amb
ab 33,95
Bestes Angebot
mit Versand:
Jacob Elektronik
39,40 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 01/2014

Preisvergleich

Sony LCS-AMB Tragetasche
33,95 €¹
Versand ab 5,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
4905524771862 sony lcs amb - weiche tasche für digitalkamera mit objektiven - polyester - schwarz - für a (alpha) dslr-a100, a390, a560, a580, slt-a55, a57, a58, a65, a77, a3000 (alpha 3000 (lcsamb.syh)
39,40 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sony LCS-AMB gepolsterte Kameratasche für Sony Alpha
42,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  schlecht
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Sony LCS-AMB Kameratasche für Sony Alpha-Kamera
43,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
SONY LCS-AMB Tasche , Schwarz
43,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
SONY LCS-AMB Tasche , Schwarz Mit Click & Collect auch in Ihrem Media Markt abholbar!
43,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 
mediamarkt
(943593
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,3% 99,3% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Sony LCS-AMB

EAN 4905524771862
gelistet seit 01/2014
Hersteller Sony, http://www.sony.de
sony-deutschland-gmbh
weitere Sony Kamerataschen

Allgemeine Informationen

Kompatibilität SLR Kamera

Tests und Erfahrungsberichte

  • Taschenspielerei

    • Tragekomfort:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Stabilität:  sehr gut
    • Leergewicht:  sehr leicht
    • Lebensdauer:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Dezenter Chic | Für fotografische Minimalausstattung ausreichen | handlich und leicht

    Kontra:

    Nur das Nötigste passt hinein | Kameraentnahme fummelig

    Empfehlung:

    Ja

    Um seine Kamera sicher von A nach B zu transportieren empfiehlt es sich natürlich eine entsprechende Tasche zu bemühen. Darin ist das gute Stück im Idealfall nicht nur sicher, witterungsbeständig und stoßgeschützt aufgehoben, es ist auf Fototouren hoffentlich auch nötigenfalls schnell griff- und somit einsatzbereit. Meist kann man auch noch unterschiedliches Zubehör gleich mitführen - zusätzliche Objektive, Blitzgerät oder schlichtweg Ersatzakkus und -speicherkarten sind Dinge, die man eigentlich immer dann ganz sicher braucht, wenn man sie irgendwo liegen hat - nur nicht dabei. Damit dies dem Alpha-User nicht mehr so oft passiert, hat Sony eigens für diese Kamerareihe eine Kollektion von Fototaschen aufgelegt.

    Die LCS-AMB ist sozusagen das buchstäblich kleinste Einsteigermodell für die Unterbringung einer Kamera mit aufgesetztem (kleinem bis mittlerem) Objektiv und diversem Kleinkram. Einzeln hinzugekauft kostet das gute Stück um die 30 Euronen. Ich hatte das Täschchen im "Starterset" ohne Aufpreis mit der SLT-58K gleich inklusive dabei. Getragen wird die angenehm leichte LCS-AMB entweder am Handgriff, in den Gürtel eingefädelt oder mittels längenverstellbaren und gepolsterten Schultergurt. Optisch und verarbeitungsmäßig macht die aus Polyester und Polyurethanpolster gefertigte Tasche schon was her. Die seriös wirkende Farbkombination Schwarz/Grau mit orangem Interieur und gleichfarbigen Zierpaspeln nebst zurückhaltendem "Sony" und "Alpha"-Logo sind von dezentem Chic. Die Tasche ist durchweg sauber verarbeitet/vernäht.

    Sie verfügt über zwei aufgesetzte Außenfächer - eine stabile mit Reißverschluss und eine - seitlich - als schmale Einschubtasche aus elastischem Mesh-Gewebe ausgeführt. Das Hauptfach enthält eine gelochte Trennwand, die sich in begrenztem Maße auf die Kombination Kamera/Objektiv in der Höhe verstellen lässt. Mit dem Objektiv voran wird die Alpha58-Knipse dort verstaut, wobei das DT1855 SAM II Kit-Objektiv samt aufgeschraubter Gegenlichtblende AH108 recht spack hinein passt. Viel größer darf das potentiell aufgesteckte Objektiv wahrlich nicht sein. Den Tragriemen der Kamera muss man jetzt schon irgendwie mit rein quetschen, bevor man den mit zwei gegenläufigen Zipperschiffchen ausgestatteten Reißverschluss des Deckels zuziehen kann. Die sind erfreulich stabil ausgeführt und funktionieren angenehm leichtgängig.

    _Kurz und Bündig_

    Wer mehr als fotografische Minimalausrüstung mitführen möchte/muss, sollte auf größere Modelle ausweichen. Die LCS-AMB empfiehlt sich eher für Transport- und/oder Aufbewahrung für den "kleinen Bahnhof. Ich verwende die sehr gut verarbeitete und leichte Tasche unterwegs lieber als Zubehör-Bunker etwa für ein eventuelles Wechselobjektiv und diversen Kleinkruscht. Ein 300er Tele (ohne Kamera) passt nachweislich prima hinein. Das Entnehmen einer bestückten Knipse dürfte etwas leichter und vonstatten gehen, die Tasche ist - wiewohl für Alphas konzipiert - ziemlich eng zugeschnitten. Man kommt mit normal großen Fingern schlecht zwischen Seitenwände und Kamera, um sie "mal eben" sicher zu greifen und einsatzbereit zu machen. Das daraus resultierende Gefummel kann auf die Dauer schon ein wenig nerven - Doch: "Einem geschenkten Gaul …" Gekauft hätte ich das Teil schon aufgrund seiner begrenzten "Ladekapazität" sehr wahrscheinlich nicht. Es tut aber im Rahmen seiner Möglichkeiten einen guten Dienst.

Sony LCS-AMB im Vergleich

Hersteller Sony sony-deutschland-gmbh
Weitere interessante Produkte