Stirb langsam (DVD) Testbericht

ab 4,89
Bestes Angebot
mit Versand:
aaka_de
4,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010

Erfahrungsbericht von Dickerchen

\"Yippiyayee Schweinebacke!\"

Pro:

alles

Kontra:

an einer Stelle die Synchronisation

Empfehlung:

Ja

--Stirb langsam--

Als ich diese DVD in den Regalen von Saturn so rumliegen sah konnte ich einfach nicht anders und griff zu.
Natürlich habe ich auch Teil 2 mitgenommen, aber über den werde ich vielleicht ein anderes mal berichten.



°Länge: ca. 127 min
°Originaltitel: Die Hard
°Widescreen(16:9)

##Inhalt##

Es ist Weihnachten, der Cop Mclane fliegt nach Los Angeles um mit seiner Familie zu feiern und seine kaputte Ehe zu retten.
Doch als Mclane seine Frau von der Firmenfeier abholen will, stürmen Terroristen das Hochhaus und nehmen Geiseln.
Doch sie haben ihre Rechnung nicht mit Mclane gemacht.
Im Alleingang geht der Cop gegen die Terroristen an.
Doch ganz allein ist er machtlos als erstes versucht er es durch Feueralarm, den die Terroristen schnell wieder ausschalten, danach
versucht er durch Funk kontakt zu der Polizei aufzunehmen, als erstes glauben sie ihm nicht, aber dann schicken sie doch eine Streife zum nachgucken hin.
Ab jetzt hat Mclane die Polizei an seiner Seite, die aber nicht viel tun kann als den Strom abzustellen und von den Terroristen abgeknallt zu werden.
Ob es Mclane gelingt die Geiseln zu befreien und die angebrachten Bomben zu entschärfen?

\'<>\'

Ein klasse Film, Bruce Willis überzeugt als Cop und Allan Rickman als kaltblütiger Terrorist.
OK die Story ist nicht sehr intelligent, aber das schadet diesem Action-Klassiker nicht!
Die Sprüche sind auch einfach nur geil, wenn Bruce Willis in\'s Funkgeräht \"Yippiyayee Schweinebacke!\" ruft musste ich schmunzeln.
Da käm man aber auch schon zu etwas negativen, die übersetzung ist leider ein bischen ärgerlich.
Während die Terroristen in der Englischen Version einen Deutschen Akzent haben haben sie in der Deutschen Version einen Italienischen.
Aber insgesamt ist eigentlich nichts richtig ärgerlich.



Es liegt ein 4 Seitiges Booklet bei, mit Informationen zum Film.

##Inhalt##
*-1.DVD-*

-Sprachen: Englisch 5.2
Deutsch 5.1 und 5.1DTS

-Untertitel: Englisch, Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

-Menü in Deutsch oder Englisch

-Audiokommentare: John McTiernan(Regie)&Jackson DeGovia(Pruduktion)

-Szenenkommentar: Richard Edlund(Supervisor für visuelle Effekte)

-Text-Kommentare von Cast und Crew

-und natürlich der Film (wenn man will in einer längeren Fassung!)


*-2.DVD-*

-Diverses Archiv-Material

-Magazin Artikel

-\'In the Cutting Room\': Interaktiver Schnittworkshop

-Dia-show

-Trailer

-Featurete: Die Anzeigen-Kampagne


\'<>\'

Ich finde, dass diese DVD mit sehr viel Liebe gestaltet wurde, das Menü ist sehr schön gemacht (Das Hochhaus), und die Extras sind in Massen enthalten!
Außerdem sind die meisten Sachen auch sehr Informativ.
Was ich nochmal besonders ansprechen möchte, ist der Schnittworkshop, der ist nämlich besonders witzig.
Man kann dort verschiedene Szenen in anderen Sichten zusammenschneiden, das macht Spass, nur ist die Steuerung ein bischen umständlich.


###############----------Insgesamt----------################

Der Film ist Geil, es gibt massenhaft Extras, was will man bei einer DVD mehr?
Das Bild ist super und auch der Ton lässt das Wohnzimmer richtig krachen!
Also ist diese DVD wirklich lohnenswert.
Außerdem bringt die erweiterte Szene einige Logiklöcher wieder in Ordnung.



----ACHTUNG-----
Es gibt zwei Versionen der DVD, einmal die alte und einmal die neue: Die Alte ist an manchen Stellen gekürzt!!!
Die Neue erkennt man daran, dass sie golden ist.
siehe www.ofdb.de

19 Bewertungen, 1 Kommentar

  • marion_b

    11.02.2005, 16:18 Uhr von marion_b
    Bewertung: sehr hilfreich

    alle Stirb langsam -Filme.