Alcatel One Touch Easy Testbericht

ab 42,24
Auf yopi.de gelistet seit 07/2010
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  schlecht
  • Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von Mathi15

Für Minimalisten reicht es auf jeden Fall

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Das Alcatel one touch easy db besitze ich schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr, kann mich aber noch gut an die Zeit mit diesem Handy erinnern und ich war ganz zufrieden mit diesem Handy.
Ich habe es dann bei ebay für 25 oder 30 Euro versteigert, da ich bei webmiles ein neues Handy nämlich ein Siemens M35 I erhielt.

Da ich aber das alte Handy nicht mehr benötigte, habe ich es somit versteigert. Dennoch habe ich mir die Anschaffung dieses Handys im Pakt mit damals noch 25 DM Startguthaben und 50 SMS inklusive nicht bereut.

Das Handy gibt es heute nur noch sehr schwer völlig neu zu kaufen. Viel eher erhält man es bei ebay auch für den Betrag, für den ich es versteiert habe. Aber ich meine, dass dieses Handy den Preis wert ist und wenn man vom Design absieht, es recht robust und insgesamt annehmbar ist.
Denn es ist billig und noch dazu praktisch. So kann man 9 Nummern einspeichern, bei der man einfach die entprechende Ziffer auf der Tastatur drücken.
Deshalb heißt es ja auch schließlich One Touch Easy, da man einfach nur eine einzige Taste drücken muss und schon wählt das Handy automatisch die eingespeicherte Nummer.

Das Telefonbuch ist mit 90 Nummern jedoch recht mager. Auch die Klingeltöne klingen billig und penedrant.
Eigentlich ist es mir nicht so wichtig, was ein Handy für Klingeltöne nat, doch dieses Telefon hatte einfach keine neutralen Klingeltöne, sondern total schrill und nerbig klingende Töne beim Angerufenwerden anzubieten.
Außerdem kann man keine Logos oder Klingeltöne sich schicken lassen.
Dieser Fakt stört und störte mich auch zu dieser Zeit wenig, da ich das Handy lediglich zum Anrufen und Angerufenwerden benötige und ich auf jegliche Spiele gut und gerne verzichten kann.

Mein aktuelles Handy, was ich von webmiles erhielt, besitzt zwar einige Spiele, doch diese nutzen ich neben der Wap Funktion eh nur äußerst selten.

Das Handy Alcatel One Touch Easy ist außerdem nicht wap fähig. Beim Anrufen kann man zudem eine Freisprecheinrichtung einschalten, sodass man den Gegenüber laut verstehen kann.

Dieses Telefon gibt es zudem in den unterschiedlichsten Farben. Ich hatte ein türkisblaues, jedoch etwas dunkler im Ton als eigentliches Türkis. Aber es gibt es auch in grau, schwarz, rot, gelb und und und.

Da bleibt kein Wunsche offen. Als Vertragshandy habe ich dieses Telefon bisher noch nicht gesehen. Ich habe es als pre paid Karten Handy mit dem Anbieter e-plus mit dem Free & Easy Weekend Tarif erworben und als solches dieses Telefon auch nur in Verbindung mit Pre paid Karten gesehen.

11 Bewertungen, 1 Kommentar

  • MichiStephan

    30.04.2006, 17:17 Uhr von MichiStephan
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg