Aldi American Cookies Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Düsseldorf

ALDI COOKIES !!!!! ICH LIEBE SIE !!!!!!! :)

  • Geschmack:  gut
  • Geruch:  gut
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang
  • Kaufanreiz:  Verpackung

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo zusammen. Da sitze ich nun und vor mir eine Packung New Orleans Cookies vom Aldi. Diese Kekse sind unbeschreiblich gut! Deshalb schreibe ich Euch darüber!

Seit einiger Zeit sind die New Orleans Kekse vom Aldi meine neuen Lieblingskekse .
Erhältlich sind sie auf jeden Fall beim Aldi Süd. Ob ihr sie beim Aldi Nord auch bekommt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall esse ich diese Kekse sehr oft, wenn sie mir nicht vorher irgendjemand aus meiner Familie vorher wegisst.

..........................................
Verpackung und Inhalt
.........................................

Die Verpackung ist sehr hell gestylt. Auf der Vorderseite sind die Kekse abgebildet und einzelne Schokostückchen. In der Mitte befindet sich groß die Aufschrift „ New Orleans“. Auf der Rückseite sind sämtliche Inhaltsstoffe in fast allen mir bekannten Sprachen abgebildet. Zum Beispiel auf deutsch , englisch , niederländisch , französich usw. . Dazu komme ich aber später noch mal.

In einer Packung sind leider „nur“ acht Kekse enthalten. Diese haben es aber in sich! Wenn man die Verpackung entfernt, kann man eine schwarze Plastikschachtel herausziehen, die in vier Fächer unterteil ist. In jedem Fach liegen 2 Kekse übereinander.

Der Keks an sich ist dunkelbraun, mit kleinen Schokoladenstückchen bestückt. Er ist rund und hat einen Durchmesser von ungefähr 6 cm. Eine Packung wiegt 150 Gramm.

....................................
Geschmack
....................................

Die Kekse an sich , sind vom Geschmack her das beste ,was ich jemals im Mund gehabt habe. Sie sind ein wahrer Traum. Wenn man auf den Keks beißt, verspürt man zuerst einen Geschmack nach Kuchen. Die kleinen Schokoladenstückchen auf und in dem Keks verstärken den Geschmack in Richtung Schokolade. Der Keks ist nicht gerade hart , aber auch nicht sehr weich. Eben ein guter Keks. Leider krümmelt er etwas.

.................................
Anwendungszweck
................................

Diese Kekse lassen sich bei vielen verschiedenen Gelegenheiten anbieten. Man kann sie gerne zu Kaffee und Kuchen aufdecken. Ich esse sie auch ganz gerne bei den Haus- aufgaben. Das sieht aber dann so aus, dass ich eher die Kekse esse ,als Hausaufgaben zu machen. Abends esse ich sie manchmal vor dem Fernseher oder auch am Computer. Wenn man sie am Computer isst, muss man aber sehr, sehr aufpassen, das man nicht in die Tastatur krümmelt! Das passiert einem sehr leicht. Wenn man den Keks nämlich in der Hand hält , fragt man sich, ob man den Keks als Ganzes oder in zwei Teilen essen soll. Beides ist schwierig, außer man hat einen ziemlich großen Mund. Wenn man erst eine Hälfte abbeißt, krümmelt man auf jeden Fall. Wenn man versucht, direkt alles auf einmal zu essen , bekommt man den Mund in den meisten Fällen nicht mehr zu. Also viel spaß beim Essen!!!
Sehr gut kann man die Kekse bei Partys anbieten, da sie eigentlich sehr bekannt sind! Viele meiner Freunde bringen sie manchmal mit in die Schule und wir essen sie im Unterricht unterm Tisch. Das macht Spaß, ist aber nicht mehr so lustig, wenn man gerade dann ,wenn man sich so nen Keks reingeschoben hat zum Vorlesen oder so drangenommen wird. Ist mir alles schon passiert. Ein Freund von mir wurde mal im Unterricht gefragt, was er da isst und der hat einfach gesagt : „ nen Keks“. Dann hat er dem Lehrer auch einen angeboten und die Sache war gegessen...
Also im Prinzip kann man diese Kekse überall da essen, wo man später keine Krümmel mehr haben möchte. Also ich darf sie zum Beispiel nicht im Wohnzimmer oder im Auto essen. Aber das wird ja wohl bei jedem anders sein.

................................
Zutaten:
...............................

Laut Hersteller handelt es sich hierbei um ein Mürbegebäck mit 37 % Vollmilch und Zartbitterstücken. Die weiteren zutaten sind:

Zucker, Weizenmehl , Kakaomasse , pflanzliches Fett , Butter ,flüssiges Vollei ,Weizenstärke , Glukosesirup , Kakaobutter , Hafermehl , Magermilchpulver , Butterreinfett , Backtriebmittel : Dinatriumdiphosphat und Natriumhydrogenkarbonat , pflanzliches Öl , Karamelzuckersirup , Invertzuckersirup , Salz , Emulgator : lecithine , Vollmilchpulver , Aroma , Hühnereiklarpulver .

Die Kekse sollen vor Wärme geschützt werden . Das heißt, das man sie nicht direkt in die Sonne oder unter Sonneneinstrahlung stellen soll.

......................
Hersteller:
......................

Hersteller dieses fabelhaften Produktes ist :

Coverna

D-56751 Polch

Hegestellt in Deutschland!!!

.....................
Mein Fazit:
....................

Ich finde diese Kekse sehr gelungen. Man kann , wenn man denn darf ,sie zu so ziemlich jedem Anlass zu sich nehmen. Sei es in der Schule, zu Hause oder meinetwegen sogar auf Lanpartys. Das einzige, was etwas störend ist, ist das sie sehr viel krümmeln.
Ich kann noch dazufügen ,dass der Suchtfaktor bei diesen Keksen sehr , sehr hoch ist. In unserer Familie mit vier Personen verbrauchen wir an die 5-7 Packungen pro Woche!!!
Also passt auf, von dem Zeug kommt ihr nicht mehr so schnell los! Ich finde die Kekse stellen eine optimale Mischung dar. Sie sind nicht zu trocken und erst nach ca. einer ganzen Packung, die man schnell weg hat, verlangt der Körper etwas zu trinken.
Jeder soll diese Kekse einmal auf eigenes Risiko probieren!

Mit freundlichen Grüßen

Euer DÜSSELDORF

Kommentare erwünscht!

25 Bewertungen, 5 Kommentare

  • lara03

    20.11.2006, 11:43 Uhr von lara03
    Bewertung: sehr hilfreich

    gigantische Vergütungen hier....

  • anett68

    21.12.2004, 22:29 Uhr von anett68
    Bewertung: sehr hilfreich

    die geh'n bei uns nie aus.

  • kleinvolli

    21.12.2004, 13:10 Uhr von kleinvolli
    Bewertung: sehr hilfreich

    sich wirklich jammy an. Aber passt so gar nicht zu Deinem Diätbericht ;o)

  • kerstin30

    20.12.2004, 19:18 Uhr von kerstin30
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die sind wirklich sehr lecker

  • Sesamkorn

    19.12.2004, 23:07 Uhr von Sesamkorn
    Bewertung: sehr hilfreich

    hört sich gut an, lecker